Home / Forum / Fit & Gesund / Immunsystem stärken?!

Immunsystem stärken?!

27. April 2006 um 14:43

Hallo zusammen

Kann mir jemand sagen, wie ich am besten mein Immunsystem stärke? Ich habe öfters im Frühling und Herbst Ausschlag bekommen und nicht gewusst woher.
Dieses Jahr ist es noch schlimmer, ich habe nämlich Feigwarzen bekommen und dies deutet ja auch auf eine schwäche im Immunsystem hin.

Kann mir jemand sagen, wie ich meine Abwehrkräfte natürlich stärken kann?

Ich wäre über eure Tipps sehr froh.

Mehr lesen

27. April 2006 um 15:41

Meine Tipps!
- Obst und Gemüse ohne Ende
- Actimel oder
- Echinacea oder
- Aloe Vera-Saft

Von Actimel weiß ich, dass es ein bisschen hilft, das trink ich selber jeden Tag. Was die anderen beiden Sachen angeht, hab ich schon öfter mal gehört, dass die ganz gut sein sollen!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2006 um 20:55

Du mußt deine Zellen gut versorgen
Ich selbst war früher öfter krank und seit 5 Jahren nicht mehr. Das ist eine tolle Sache.

Schaue dir mal meine Seite an:
www.von-mensch-zu-mensch.biz/vitalstoffe

Dort findest du Infos und die Produkte, die ich verwende zur Zellernährung und dem Zellschutz. Das Tollste ist, daß ich über ein Partnerprogramm diese Produkte seit Jahren gratis beziehe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2006 um 14:16
In Antwort auf sierra_12732972

Meine Tipps!
- Obst und Gemüse ohne Ende
- Actimel oder
- Echinacea oder
- Aloe Vera-Saft

Von Actimel weiß ich, dass es ein bisschen hilft, das trink ich selber jeden Tag. Was die anderen beiden Sachen angeht, hab ich schon öfter mal gehört, dass die ganz gut sein sollen!

LG

Actimel,
ist doch wirklich quatsch. Ich denke mal, das ist nur reine einbildung. Das zeug wird aus bakterien der kläranlage hergestellt und greift den magen an. Man bezahlt auch nur den namen. Normaler joghurt oder joghurt-drink tut es auch.

Das gleiche gilt für aloe vera-saft, ist nur geldmacherei.

Was wirklich hilft, ist eine ausgewogene gesunde ernährung, am besten von jedem etwas, das kann nie schaden!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2006 um 14:41
In Antwort auf sunshine419

Actimel,
ist doch wirklich quatsch. Ich denke mal, das ist nur reine einbildung. Das zeug wird aus bakterien der kläranlage hergestellt und greift den magen an. Man bezahlt auch nur den namen. Normaler joghurt oder joghurt-drink tut es auch.

Das gleiche gilt für aloe vera-saft, ist nur geldmacherei.

Was wirklich hilft, ist eine ausgewogene gesunde ernährung, am besten von jedem etwas, das kann nie schaden!

Stimmt
Da denke ich genauso.

Sehr gut sind auch Nahrungsergänzungsmittel. Nicht für den Verbraucher... sondern für den Geldbeutel der Hersteller!

Das ganze Geschäft mit der Gesundheit und den angeblichen Mangelerscheinungen trotz vollwertiger Ernährung ist reine Bauerfängerei.
Den Leuten wird eingetrichtert, selbst wenn sie sich noch so gut ernähren, es reicht nie!!!
Fazit: Man bekommt ein schlechtes Gewissen.
Erst die ganzen Wundermittelchen 'heilen' von den Mangelerscheinungen...

Nebenbei bemerkt können Fehler in der Ernährung tatsächlich zu Allergien führen. Es bereitet damit die Basis für den Körper, um für eine Allergie anfällig zu werden. Der akute Auslöser ist hingegen wieder anderweitig zu suchen. Ob das nun eine Creme, oder die Sonne oder sonstwas ist bleibt egal. Die grundlegende Ursache liegt in der Fehlernährung. Nicht umsonst werden Allergien auch als Zivilisationskrankheit eingestuft.

Ich ernähre mich vollwertig und mir gings nie besser. Habe auch seit langen keine Erkältungen oder dergleichen mehr bekommen. Und es schmeckt mir, ist gesund und schont meinen Geldbeutel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2006 um 15:11

Immunsystem stark wie nie
Hallo,

ich empfehle Ihnen einen Joghurt unter www.joghurt.life-energy-food.de

Ich hatte früher mindestens einmal im Jahr Angina und mehrmals kleinere Halsschmerzen, Schnupfen, Erkältung allgemein.

Man müßte ca. 60 Fläschchen Actimel trinken (sagte man mir), um annähernd so viele Probiotics zu bekommen, wie dieser spezielle Joghurt liefert. Er enthält außerdem nicht nur 2 verschiedene Kulturen, sondern 5!!

Wie auch immer... seit 2 1/2 Jahren habe ich nicht mal mehr ein Anzeichen einer Erkältung gehabt!!!
Und der schmeckt auch noch lecker, ist ohne Geliermittel und Konservierungsstoffe...

Kann ich nur empfehlen.

Auf der Seite life-energy-food.de finden Sie auch noch Erfahrungsberichte und sehr interessante Dinge, wenn Sie mal links auf diese Zitrone klicken.


Hoffe Ihnen gehofen zu haben!


Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2006 um 15:28
In Antwort auf sierra_12732972

Meine Tipps!
- Obst und Gemüse ohne Ende
- Actimel oder
- Echinacea oder
- Aloe Vera-Saft

Von Actimel weiß ich, dass es ein bisschen hilft, das trink ich selber jeden Tag. Was die anderen beiden Sachen angeht, hab ich schon öfter mal gehört, dass die ganz gut sein sollen!

LG

Actimel
wie sie schon sagten - hilft ein bißchen.

was wirklich super hilft ist der all in 1000 siehe z.b. www.joghurt.life-energy-food.de

Sie müßten 60 Actimels trinken um annähernd die Menge an Probiotics und Prebiotics aufzunehmen wie bei dem all in 1000.

Dazu sind keinerlei Geliermittel, Konservierungsstoffe.... drin.

Mehr findet man auch unter www.life-energy-food.de

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2006 um 15:31
In Antwort auf sunshine419

Actimel,
ist doch wirklich quatsch. Ich denke mal, das ist nur reine einbildung. Das zeug wird aus bakterien der kläranlage hergestellt und greift den magen an. Man bezahlt auch nur den namen. Normaler joghurt oder joghurt-drink tut es auch.

Das gleiche gilt für aloe vera-saft, ist nur geldmacherei.

Was wirklich hilft, ist eine ausgewogene gesunde ernährung, am besten von jedem etwas, das kann nie schaden!

Da haste Recht
Problem ist halt, daß man die normal erhältlichen Lebensmittel nur gespritzt und mit Pestiziden versehen bekommt. Ein Apfel hat heute länst nicht mehr so viele Vitamine und Mineralstoffe wie noch vor 20 Jahren.

gehen sie mal auf www.life-energy-food.de und klicken Sie auf "warum sind wir unterversorgt"

ich finde das hört sich schon ziemlich logisch an, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2006 um 17:46
In Antwort auf fanny_12516731

Stimmt
Da denke ich genauso.

Sehr gut sind auch Nahrungsergänzungsmittel. Nicht für den Verbraucher... sondern für den Geldbeutel der Hersteller!

Das ganze Geschäft mit der Gesundheit und den angeblichen Mangelerscheinungen trotz vollwertiger Ernährung ist reine Bauerfängerei.
Den Leuten wird eingetrichtert, selbst wenn sie sich noch so gut ernähren, es reicht nie!!!
Fazit: Man bekommt ein schlechtes Gewissen.
Erst die ganzen Wundermittelchen 'heilen' von den Mangelerscheinungen...

Nebenbei bemerkt können Fehler in der Ernährung tatsächlich zu Allergien führen. Es bereitet damit die Basis für den Körper, um für eine Allergie anfällig zu werden. Der akute Auslöser ist hingegen wieder anderweitig zu suchen. Ob das nun eine Creme, oder die Sonne oder sonstwas ist bleibt egal. Die grundlegende Ursache liegt in der Fehlernährung. Nicht umsonst werden Allergien auch als Zivilisationskrankheit eingestuft.

Ich ernähre mich vollwertig und mir gings nie besser. Habe auch seit langen keine Erkältungen oder dergleichen mehr bekommen. Und es schmeckt mir, ist gesund und schont meinen Geldbeutel

Bin ganz eurer meinung!
Das schlimme ist halt, die dummen leute fallen drauf rein und kaufen den mist. Ich esse von jedem etwas, ausgewogen eben (auch jeden morgen meine 3 nutell-brote ) und bin eigentlich nie krank. Die letzte schlimme erkältung liegt schon 10 jahre zurück. Aber vielleicht ist es auch veranlagung?!
Lg katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2006 um 18:12

Pfui-pfui und nochmals pfui!
Es ist schier unglaublich:
Nur aus reiner Provitgier empfehlt ihr einer 23(!) Jahre jungen Frau eure dubiosen teuren Wundermittel in Form von Tabletten & Co. Verkauf natürlich 'nur' übers internet, da keine seriöse Apotheke dieses Zeug führen würde.

Sagt mal, geht's noch??????????????????????

Ihr spielt mit der Gesundheit von einem jungen Menschen, aber das ist Euch scheinbar egal, hauptsache der Rubel rollt. Es wäre wirklich interessant dabei zu wissen, ob ihr alle ne Provision für all die Werbung hier bekommt?

Eine gesunde Ernährung ist von Nöten und keine Tabletten, dann klappts auch mit der Abwehr bzw. der Gesundheit.
Schönen Gruß!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2006 um 18:18
In Antwort auf fouad_12463772

Da haste Recht
Problem ist halt, daß man die normal erhältlichen Lebensmittel nur gespritzt und mit Pestiziden versehen bekommt. Ein Apfel hat heute länst nicht mehr so viele Vitamine und Mineralstoffe wie noch vor 20 Jahren.

gehen sie mal auf www.life-energy-food.de und klicken Sie auf "warum sind wir unterversorgt"

ich finde das hört sich schon ziemlich logisch an, oder?

Nochmal: bitte keine Werbung
So eine Bauernfängerei!!!
Jetzt kommen zur Panikmache auch noch die Pestizide dazu. Aber Deine Lösung lautet wie immer: Kauft vitaminreiche und vor allem petizidfreie Tabletten.
brrrr......

PS: Wann machst Du wieder Werbung für den Joghurt, der 60x so gut sein soll wie Actimel?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2006 um 21:24

Ich muß erst mal lachen
....ja, hier soll immer etwas verkauft werden!

Immunschwäche:
Schwer zu beantworten weil das immer auf eine Mangelerscheinung hindeutet.
Du kannst als 1. von deinem Hausarzt ein Blutbild verlangen. (warte damit nicht bis es noch schlimmer wird)
Lass mal testen ob du Eisenmangel hast.
Erzähl ihm einfach das du dich nicht wohl fühlst.
Dann kannst du Echinazea, Vitaminpräparate und Zink nehmen. Das stärkt alles die Abwehrkräfte.
Kein Eisen, das darfst du wirklich nur nehmen wenn ein Mangel festgestellt wird (kann durch rauchen und starke Monatsblutung kommen)
Gesunde vitaminreiche Ernährung und viel frische Luft sind auch wichtig.
Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen. Ohne deine Vorgeschichte zu kennen ist das ja schwer.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
Feigwarzen holt man (FRau) sich auch im Schwimmbad oder in der Sauna.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2006 um 9:41

......
Vielen Dank für eure Antworten. Eigentlich möchte ich keine künstlichen Präparate zu mir nehmen sondern etwas auf natürlicher Basis.
Ich war am Freitag bei einer Bekannten, welche mit Chinesischer Medizin und so arbeitet. Sie meinte, dass ich zuwenig Blut hätte und dass ich zu viel Salat esse. Ich sollte nun mehr warme Nahrung zu mir nehmen und sie macht noch spezielle Massagen um alles wieder in schwung zu bringen.
Morgen muss ich eh in den Spital wegen den Feigwarzen und ich denke, die werden das alles noch genauer undersuchen. Ich habe eben auch probleme mit dem Kreislauf.

Mal schauen ob es besser wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2015 um 22:17

Ich hatte starken Eisenmangel
und mein Immunsystem war ordentlich am kämpfen. War ständig schlapp und hab auch immer hier gerufen wenn es um Ansteckung ging. Ich hab mein Immunsystem mit Provita stabilisiert. Die Kräuter enthalten viele wichtige Aminosäuren, Vitamine und Spurenelemente. Wenn Du die eine Zeit lang nimmst merkst Du richtig wie viel Energie der Körper bekommt.

9 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2015 um 16:21
In Antwort auf letsgo21

Ich hatte starken Eisenmangel
und mein Immunsystem war ordentlich am kämpfen. War ständig schlapp und hab auch immer hier gerufen wenn es um Ansteckung ging. Ich hab mein Immunsystem mit Provita stabilisiert. Die Kräuter enthalten viele wichtige Aminosäuren, Vitamine und Spurenelemente. Wenn Du die eine Zeit lang nimmst merkst Du richtig wie viel Energie der Körper bekommt.

Machst du
eine Kur damit oder nimmst du die regelmäßig ein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2015 um 11:12
In Antwort auf oswin_12518892

Machst du
eine Kur damit oder nimmst du die regelmäßig ein?

Hey
Im Sommer habe ich sie mal kurz abgesetzt, da lief es auch ganz gut mit mein Immunsystem. Jetzt über die Wintermonate werde ich Provita durch nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2015 um 12:31
In Antwort auf letsgo21

Hey
Im Sommer habe ich sie mal kurz abgesetzt, da lief es auch ganz gut mit mein Immunsystem. Jetzt über die Wintermonate werde ich Provita durch nehmen.

Ok
macht auch sinn, werde es auch versuchen. Man liest nur gutes über Moringa vielleicht schaffe ich es dann auch mal ohne Erkältung übern Winter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2015 um 22:16
In Antwort auf oswin_12518892

Ok
macht auch sinn, werde es auch versuchen. Man liest nur gutes über Moringa vielleicht schaffe ich es dann auch mal ohne Erkältung übern Winter.

Mach das
mal ein Schnupfen bekommt man vielleicht aber nicht eine starke Grippe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2015 um 17:23
In Antwort auf letsgo21

Mach das
mal ein Schnupfen bekommt man vielleicht aber nicht eine starke Grippe.

Moringa
das kenne ich gar nicht. Das bringt wirklich was ?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2015 um 22:10
In Antwort auf letsgo21

Hey
Im Sommer habe ich sie mal kurz abgesetzt, da lief es auch ganz gut mit mein Immunsystem. Jetzt über die Wintermonate werde ich Provita durch nehmen.

Nimmst du
den noch zusätzlich was für dein Eisenmangel?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2015 um 19:49
In Antwort auf elder_11931781

Moringa
das kenne ich gar nicht. Das bringt wirklich was ?

Gehört habe
ich schon viel davon mein Bruder fliegt viel nach Thailand er hat mal erzählt das die davon schwärmen.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2015 um 23:52

Selbst
da hilft es nicht meine bekommen es trotzdem weil sie es so gerne mögen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2015 um 12:28

Also
was ich alles über Moringa weis, glaub ich kaum das jemand sich was eingefangen hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2015 um 13:23
In Antwort auf belli62

Also
was ich alles über Moringa weis, glaub ich kaum das jemand sich was eingefangen hat

Das
wäre was für meine Familie könnte ich das den auch schon Kindern geben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2015 um 17:02

Muss man
das pur einnehmen oder kann ich es auch im Essen untermischen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 10:21

Kalt duschen
wenn du duscht am ende kurz auf eiskalt stellen und jedes körperteil abwaschen. ist zwar unangenehm aber dein Körper muss "hochfahren" und somit wird er aktiviert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2016 um 16:28
In Antwort auf nini88883

Nimmst du
den noch zusätzlich was für dein Eisenmangel?

Mein Arzt
meint im Moment sind die Werte nicht so niedrig das ich zusätzlich was einnehmen muss. Was ich aber viel mach esse viele Sachen z.b Spinat da steckt ja viel Eisen drin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2016 um 12:33

Bei uns
heißt es die Wunderpille für alles .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 20:38
In Antwort auf letsgo21

Mein Arzt
meint im Moment sind die Werte nicht so niedrig das ich zusätzlich was einnehmen muss. Was ich aber viel mach esse viele Sachen z.b Spinat da steckt ja viel Eisen drin.


Das mag ich mal gar nicht nehme jeden Tag 2 Grüne Tee Kapseln seit dem habe ich auch nichts mehr abbekommen. Sogar meine Blutwerte sind wieder alle Top

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2016 um 15:05

Immunsystem
http://www.constanze-kolb.de/auf-natuerliche-weise-das-immunsystem-staerken-gerade-in/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2016 um 12:03

Ich glaube
auch wenn man nur eine Kur macht bringt das doch nichts. Gerade bei pflanzlichen Sachen die brauche sowieso ihre Zeit bis sie richtig wirken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2016 um 16:29
In Antwort auf elder_11931781

Moringa
das kenne ich gar nicht. Das bringt wirklich was ?

Du kennst Moringa
nicht steht doch schon in jeder Zeitung wie gut das ist. Google doch einfach mal nach, da kannst du sehen wofür das alles ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2016 um 22:57
In Antwort auf oswin_12518892

Ok
macht auch sinn, werde es auch versuchen. Man liest nur gutes über Moringa vielleicht schaffe ich es dann auch mal ohne Erkältung übern Winter.

Hallo Maya
wollte mal fragen ob du wirklich keine Erkältung bekommen hast. Irgendwie kann ich mir das nicht so richtig vorstellen, wenn einmal die Viren, Bakterien unterwegs sind, wie soll man da nichts abbekommen?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2016 um 22:44

Also
bei Kinder wäre ich noch vorsichtig, find da sollte man noch nichts geben. Wenn sie genug raus kommen bei Wind und Wetter müsste das Immunsystem gestärkt sein. Unsere Mamas haben uns noch ein deftigen Eintopf gemacht und gut war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2016 um 22:27

Das hilft bestimmt...
Versuche mal Aloe Vera sivera... Dies gibt es unter hb-care.lr-partner.com unter (entdecken sie den Shop) klicken! Der Saft arbeitet von innen nach aussen... Der ist richtig gut und auf lange Sicht gesehen stärkst du dein Immunsystem, deinen Darm (ist der Darm gesund bleibt man auch gesund) , kurbelt den Stoffwechsel an und hat noch viele weitere Eigenschaften, für uns gibt es nichts besseres

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2016 um 18:18
In Antwort auf blueblondie19

Kalt duschen
wenn du duscht am ende kurz auf eiskalt stellen und jedes körperteil abwaschen. ist zwar unangenehm aber dein Körper muss "hochfahren" und somit wird er aktiviert

Deswegen
geh ich 2 mal in die Woche in der Sauna das ist auch gut für das Immunsystem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2016 um 19:40

Kolloidales silber
versuch es mal mit kollidalem silber oder gib eine zitrone ins gefrierfach und reib sie mit einer küchenreibe runter und trink es mit wasser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2016 um 17:19

100% natürlich!
Schau mal hier: http://www.zaehne-kokosoel.de/category/kokosoel-fuer-die-haut

Kokosöl hilft gegen die meisten Arten von Hautirritationen und auf der Seite findest du einen super Vergleich von allen Produkten Auf Amazon LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2016 um 21:37

Ich möchte
mich mal bei allen bedanken für den tollen Tip von Moringa und grünen Tee. Das hat mich so gut auf die Beine gebracht, das ich die erstmal nicht mehr absetzen werde. Man fühlt sich viel frischer und ich bin nicht mehr so müde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2016 um 14:23
In Antwort auf nini88883

Deswegen
geh ich 2 mal in die Woche in der Sauna das ist auch gut für das Immunsystem.

Wechselduschen
hilft auch und natürlich egal was für ein Wetter draussen ist raus. Wer nur bei schönem Wetter rausgeht, kann sein Immunsytem auch nicht stärken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2016 um 8:40
In Antwort auf jana4010

Ich möchte
mich mal bei allen bedanken für den tollen Tip von Moringa und grünen Tee. Das hat mich so gut auf die Beine gebracht, das ich die erstmal nicht mehr absetzen werde. Man fühlt sich viel frischer und ich bin nicht mehr so müde.

Gesunde Ernährung
nicht vergessen, viel Obst und Gemüse. Bei uns gibt es einmal am Tag ein Smoothis die schmecken gut und man kann sein Immunsystem dabei noch stärken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2016 um 20:44

So gut
sind die das man wirklich sich nicht einfängt? Du musst auch viel Vitamine C zu dir nehmen. Was ich im Moment bei der Hitze mach ich drücke mir eine frische Zitrone ins Wasser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2016 um 21:16
In Antwort auf betrys_12686251

Gesunde Ernährung
nicht vergessen, viel Obst und Gemüse. Bei uns gibt es einmal am Tag ein Smoothis die schmecken gut und man kann sein Immunsystem dabei noch stärken.

Meinem Sohn
haben die Moringa sogar bei seiner Gastritis geholfen. Klar hat er noch was anderes eingenommen. Da er so Durchfall dabei bekommen hat, haben die Moringa ihm die Vitamine gegeben die der Körper brauchte. Bei uns im Haus gibt es nicht nur die Kapseln sondern auch das Pulver womit ich koche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2016 um 19:29
In Antwort auf belli62

Meinem Sohn
haben die Moringa sogar bei seiner Gastritis geholfen. Klar hat er noch was anderes eingenommen. Da er so Durchfall dabei bekommen hat, haben die Moringa ihm die Vitamine gegeben die der Körper brauchte. Bei uns im Haus gibt es nicht nur die Kapseln sondern auch das Pulver womit ich koche.

Wie alt
ist den dein Sohn? Kann ich das auch ein 9 Jährigen schon geben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2017 um 9:29

Actimel bringt bei uns nichts. Ich nehme mit meinem Mann zusammen Provita und für die Kids mache ich täglich frische Smoothies. In den Smoothies hau ich dann ein Esslöffel Sanostol mit rein. Und bei uns gibt es mittags kein Fernseh,oder Playstation. Ich gehe mit den Kids täglich raus an die frische Luft.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 9:19

Es gibt auch Rezepte von Suppen die den Körper entgiften, oder man macht eine Detox Kur. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2017 um 23:14
In Antwort auf letsgo21

Actimel bringt bei uns nichts. Ich nehme mit meinem Mann zusammen Provita und für die Kids mache ich täglich frische Smoothies. In den Smoothies hau ich dann ein Esslöffel Sanostol mit rein. Und bei uns gibt es mittags kein Fernseh,oder Playstation. Ich gehe mit den Kids täglich raus an die frische Luft.

Das nenne ich doch mal gesund, das sollten viel mehr Eltern mit ihren Kids machen. Die Provita nimmt ihr die immer, oder macht ihr auch mal eine Pause?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2017 um 18:40

Sunshine hat Recht. Actimel kommt vorbehandelt in den Supermarkt und damit sind alle Bakterien platt. Viel gesünder ist Naturhjoghurt oder besser noch selbst hergestelltes Joghurt. Die Zutaten dazu gibt es günstig in jedem Reformhaus, Tegut oder Alnatura.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2017 um 7:12
In Antwort auf letsgo21

Ich hatte starken Eisenmangel
und mein Immunsystem war ordentlich am kämpfen. War ständig schlapp und hab auch immer hier gerufen wenn es um Ansteckung ging. Ich hab mein Immunsystem mit Provita stabilisiert. Die Kräuter enthalten viele wichtige Aminosäuren, Vitamine und Spurenelemente. Wenn Du die eine Zeit lang nimmst merkst Du richtig wie viel Energie der Körper bekommt.

Provita hilft nicht nur das Immunsystem zu stärken. Meine Mutter leidet seit Jahren an Rheuma. Es war ein sehr schleichender Prozess. Angefangen hat es damit,das sie immer öfter kein Gefühl mehr in den Fingern hatte,wodurch ihr immer häufiger Gegenstände wie z.B. Tassen aus der Hand fielen. Zudem bekam sie kribbelparästhesien und schmerzhaftes Brennen in beiden Händen. Aufgrund dessen, deformierten sich ihre Finger immer mehr. Trotz des...
Meine Mutter leidet seit Jahren an Rheuma. Es war ein sehr schleichender Prozess. Angefangen hat es damit,das sie immer öfter kein Gefühl mehr in den Fingern hatte,wodurch ihr immer häufiger Gegenstände wie z.B. Tassen aus der Hand fielen. Zudem bekam sie kribbelparästhesien und schmerzhaftes Brennen in beiden Händen. Aufgrund dessen, deformierten sich ihre Finger immer mehr. Trotz des Cortisons, welches sie vom Arzt verschrieben bekam,tratt keine Besserung ein. Im Gegenteil. Daraufhin haben wir auf Empfehlung einer Freundin mal die Provita Kapseln bestellt. Meine Mama ist von dem Produkt total begeistert. Ihre Beschwerden haben sich dadurch sehr verringert.

 

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2017 um 7:50
In Antwort auf grid_12555840

Hallo zusammen

Kann mir jemand sagen, wie ich am besten mein Immunsystem stärke? Ich habe öfters im Frühling und Herbst Ausschlag bekommen und nicht gewusst woher.
Dieses Jahr ist es noch schlimmer, ich habe nämlich Feigwarzen bekommen und dies deutet ja auch auf eine schwäche im Immunsystem hin.

Kann mir jemand sagen, wie ich meine Abwehrkräfte natürlich stärken kann?

Ich wäre über eure Tipps sehr froh.

Mit Gerstengras

Es hilft super um das Immunsystem zu stärken und auch noch gegen andere Sachen. Seitdem ich es täglich zu mir nehme, geht es mir viel besser. Ich bin nicht mehr so anfällig für Krankheiten und starte auch viel energie geladener in den Tag. Meine Kopfschmerzen die ich davor hatte, sind auch weg. Genauso wie meine Probleme beim einschlafen. 

Ich kann es wirklich nur weiter empfehlen. Es bringt wirklich was! 
Falls noch jmd Fragen dazu hat, könnt ihr sie mir gerne stellen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper