Home / Forum / Fit & Gesund / Immer weniger Sex

Immer weniger Sex

7. November 2009 um 16:16

Hallo,

ich weiß, es ist in diesem forum inzwischen ja fast schon ein alter hut, aber auch ich habe das problem, dass mein freund immer weniger sex mit mir haben will.
am anfang der beziehung (da ist es ja meistens so) hatten wir praktisch jeden tag, wenn nicht sogar mehrmals am tag sex und er hat ziemlich oft die initiative ergriffen. Dann, nach etwa zwei- drei monaten wurde es schon weniger und jetzt, nach zehn monaten, beläuft es sich auf gerademal einmal die woche, was mir im vergleich wirklich wenig vorkommt. Ich habe ihn mal darauf angesprochen, da ich zwischenzeitlich sehr an mir gezweifelt habe, aber er meinte auch nur standart-mäßig er wäre meistens abends zu müde und hätte auch tagsüber nicht "den kopf frei" dafür. es ist zwar so, dass er momentan viel zu tun hat, aber früher war das doch auch kein problem..? Was dabei auch seltsam ist, ich weiß nicht, ob er vielleicht ein problem damit hat, wenn ich die initiative ergreife? Wenn ich das versuche, blockt er eigentlich immer ab, Sex haben wir meistens nur morgens, wenn ich noch im halbschlaf bin oder nachts, wenn ich auch schon fast schlafe. oder brauch er vorher zeit für irgendwelche fantasien? Ach mensch
Ich habe schon angst, dass sich die häufigkeit noch weiter reduziert und wir schon nach einem jahr die schöne "sexflaute" haben... was mir dabei gar nicht gefällt ist natürlich der gedanke daran, dass genau das ja der häufigste grund ist, warum männer fremd gehen. Es ist schon so, dass ich ihm vertraue, aber irgendwie werde ich die gedanken nicht ganz los...
Was mich allerdings beruhigt ist, dass außerhalb dieses themas wirklich nach wie vor alles toll ist- auch kuscheln und nähe bleiben nicht aus, immerhin. nur eben der sex an sich...
ich frage mich, was man tun kann, um ihn wieder "anzutreiben"? Ich habe auch schon an Reizwäsche o.ä. gedacht,nur komme ich mir dabei auch blöd vor, ihn damit unter druck zu setzen... weil, angenommen, ich überrasche ihn damit und er hat aber keine lust, steht er ja praktisch im "Zwang", mit mir zu schlafen weil er sich sicher denken kann, wie enttäuscht ich sonst wäre? Ich weiß auch nicht, fällt euch vielleicht was ein?

Grüße!

Mehr lesen

7. November 2009 um 17:09

Immer weniger Sex
Hallo!
Eng ihn nicht ein! Vielleicht fühlt er sich ein bisschen üunter "Zugzwang". Lass ihn ein bisschen zue Ruhe kommen. Dann könntet ihr doch mal einen Tag für euch zusammen planen. Frag ihn einfach mal, wann er frei hat & ihr euch nichtmal wieder einen tag für euch haben wollt. und dann unternehmt estwas nicht ganz alltägliches. Und danach kehrt ihr, ganz entspannt, nach Hause n euer Bett zurück.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2009 um 17:46
In Antwort auf toma_12934123

Immer weniger Sex
Hallo!
Eng ihn nicht ein! Vielleicht fühlt er sich ein bisschen üunter "Zugzwang". Lass ihn ein bisschen zue Ruhe kommen. Dann könntet ihr doch mal einen Tag für euch zusammen planen. Frag ihn einfach mal, wann er frei hat & ihr euch nichtmal wieder einen tag für euch haben wollt. und dann unternehmt estwas nicht ganz alltägliches. Und danach kehrt ihr, ganz entspannt, nach Hause n euer Bett zurück.
lg


Du hast recht, ich danke dir
Und ja, die gleiche Idee hatte ich auch schon, einfach mal raus aus dem Trott. Werde ich für morgen mal in Angriff nehmen
Schönen Abend noch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
HILFE!!! Zerrung oder Nabelbruch oder....
Von: eris_12342475
neu
7. November 2009 um 12:38
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook