Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Immer Müde und Schlecht gelaunt?!

Letzte Nachricht: 14. Dezember 2009 um 23:35
M
maarit_12524613
20.08.07 um 22:35

Hallo vielleicht kann mir jemand helfen
oder hatte vielleicht die gleichen symtome hat.

Und zwar hab ich es fast jeden tag das wenn ich nichts esse total schlecht gelaunt bin und auch zitterig werde. Wenn ich dann was esse ist wieder alles gut für ne zeit. Bin auch dauernd müde.Egal wie viel/weniger ich schlafe. Wenn ich müde werde und dann was esse bin ich wieder wach. Sogar beim sport gähne ich mir ein zurecht.Bin ich manchmal total unkonzentriert (was in meinem Beruf nicht toll ankommt) kann mich aber nicht konzentrieren und vergesse andauernd irgendwelche dinge. Und die können noch so wichtig sein. Ich streite mich dann immer mit meinem freund weil ich denke das er mir was nicht gesagt hat und dabei hat er das gemacht.(was mir hinterher zum teil wieder einfällt.Das geb ich dann aber net zu *fg*)
Hab manchmal ohne ende heißhungerattacken(bin nicht schwanger) und werd wahnsinnig wenn ich es dann nicht bekomme.
Und von der verwirrtheit bei mir ist das auch nicht normal.
Wäre froh wenn jemand sowas änliches hat und mir sagen könnte was das sein mag.

Falls ich Rechtsschreibfehler hab sorry....

Mehr lesen

D
devnet_12573144
21.08.07 um 19:16

Iss das richtige
Hi,

ich kenn das von mir. Du musst die richtigen Sachen essen, viel Vollkorn, viel Obst, viel trinken und - so wars bei: keine Schokolade ...
sicher nichts neues für dich, aber probiers mal aus ... lass es nicht zu dass dein Blutzucker so tief geht, sonst fällst du in dieses "loch

Gefällt mir

D
dieter_11916069
22.08.07 um 12:11

Naddilie hat schon recht ...
...Trinken (am besten Wasser oder Tee) ist wirklich sehr wichtig. Das mit der gesunden Ernährung ist auch sehr richtig, aber ich kenne auch das Problem der Umsetzung. In erster Linie sollte man sich an die Empfehlung der WHO halten,jeden Tag mind 6 Portionen Obst u Gemüse zu essen. Ich gebe zu, dass ich das rein zeitlich und auch finanziell nicht schaffe und ehrlich gesagt, hab ich dazu auch keine Lust. Deshalb bin ich vor knapp 2 J. auf rein pflanzl. Vitamine u Vitalstoffe umgestiegen. Seitdem geht es mir wirklich gut.
Deine Heißhungerattacken haben möglicherweise etwas damit zu tun, dass Dein Körper Stoffe braucht, die er hofft, durch diese Heißhungerattacken zu bekommen.
Diese Probleme dürften sich aber auch durch das Zuführen von pflanzlichen Vitaminen u Vitalstoffen beheben lassen. So ist es zumindest bei einer Freundin von mir gelaufen.
LG

Gefällt mir

B
bopha_11900629
22.08.07 um 22:20


Du solltest zuerst beim Hausarzt einen Bluttest machen lassen, Unkonzentriertheit und Müdigkeit können auf Mangelerscheinungen beruhen. Mir fällt da zuerst Eisenmangel ein, aber Eisen darfst du nicht einfach auf blauen Dunst nehmen, es könnte ja auch andere Ursachen haben.
Zum Essen:
Ich vermute, wenn du Hunger hast, isst du kohlehydratreiche Lebensmittel, die ZUcker und Weißmehl enthalten. Egal ob Brot, Nudeln oder Kuchen, dein Körper wandelt die Kohlehydrate in Zucker (Energie) um, die deinen Blutzuckerspiegel steigen läßt.
Deine Bauchspeicheldrüse schüttet Insulin aus und baut den Blutzucker ab, sobald das vollendet ist, hast du wieder das Verlangen nach Essen.
Das ist wie ein Kreislauf.
Den kannst du umgehen indem du kohlehydratarme Lebensmittel oder Lebensmittel, aus denen die Kohlehydrate langsamer freigesetzt werden, isst.

Meide Zucker und Weißmehl,iss Fleisch, Quark, Gemüse und eventuell
Vollkornprodukte oder Roggenknäckebrot. Bei Vollkorn mußt du aufpassen, denn uns wird heutzutage gerade bei Brot und Brötchen viel vorgemacht.
Versuch mal, ob dein Heißhunger durch Vermeiden von Zucker und Mehl eingedämmt wird.
Auch bei Obst mußt du vorsichtig sein, Weintrauben haben viel Zucker, da kann es zu den gleichen Effekten wie bei Kuchen kommen.

Wenn du wissen willst, welche Lebensmittel wenig KH haben, google mal nach Ironsport, dort gibts eine gute Lebensmitteltabelle.
Und letztendlich, trinke viel Wasser oder Tee und geh viel an die frische Luft!
Ich wünsche dir gute Besserung.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
M
maarit_12524613
23.08.07 um 12:46
In Antwort auf devnet_12573144

Iss das richtige
Hi,

ich kenn das von mir. Du musst die richtigen Sachen essen, viel Vollkorn, viel Obst, viel trinken und - so wars bei: keine Schokolade ...
sicher nichts neues für dich, aber probiers mal aus ... lass es nicht zu dass dein Blutzucker so tief geht, sonst fällst du in dieses "loch

Danke!
Hallo an alle die geantwortet haben.Danke erstmal für eure antworten.
Ich esse kaum süßigkeiten .Klar verbiete ich mir das nicht weil sonst will ich es haben.
Aber auch obst esse ich genug und das jeden Tag. Sogar Müsli mit Obst und fettarmer Milch zum Frühstück. Hab daduch keinen Heisshunger mehr das habe ich solangsam bemerkt. Und was das trinen angeht... Da trinke ich mindestens 2 Liter am Tag. Also daran sollte es auch nicht liegen weil ich nur Wasser trinke.

Naja ich werd dann wohl lieber zum Doc gehen der wird schon wissen was ich habe.Danke aber trotzdem an euch.

BYE

Gefällt mir

M
mo_12721651
24.08.07 um 8:09

Hallo angelkiss1983
magst vielleicht in unser kleines persönliches Forum kommen? Wir sind zur Zeit 30 Mitglieder, jeder hat jeden im Blick und kümmert sich.

Schau doch mal vorbei.

www.depressions-forum.de.vu

Shariva1

Gefällt mir

L
lida_12776493
14.12.09 um 23:35

Müdigkeit
Hallo!

Ich habe so in etwa das selbe Problem wie Du! Wenn ich morgends aufstehe habe ich einfach keinen Hunger,trinke 2 Tassen Kaffee und dann ist die hausarbeit dran!
Ich vergesse einfach das ESSEN! ich habe kein Hungergefühl, und nach ca. 2 stunden werde ich unglaublich müde und kann mich kaum auf den Beinen halten! Wenn ich mich dann hinlege und schlafe, dann bin ich auch direkt weg und das für 2-3 stunden! Mein Arzt meint, es wäre der Stress, ich lebe von meinem Mann getrennt mit meiner Tochter,aber noch in der selben Wohnung! Mir gehts gut,wenn ich mit ihr(fast 16J) spazieren gehe oder etwas unternehme! Aber jetzt bei dem weihnachtsstress kann ich mich doch nicht immer wieder hinlegen!!!!! Wenn ich aber dann wach werde bin ich fit wie ein Turnschuh, aber am späten Abend, wenn meine Tochter und ich schlafen gehe, dann bemerke ich,das ich noch nichts gegessen habe,lege mich aber hin und schlafe durch! Dieser Zustand macht mich ängstlich und ich bin auch ziemlich nervös, habe Angst, das alles nicht zu schaffen!!!!

Weiß jemand was das sein könnte? Ich muß noch erwähnen, ich bin 2-fache Mutter und einmal Oma,1956 geboren,aber nicht magersüchtig! ich habe aber wieder in kurzer Zeit meine ehemalige Kleidergröße 36 erreicht,manchmal trage ich sogar Kindergröße 176!! ich finde das alles nicht mehr normal!

Bitte antwortet mir ich weiß mir keinen rat mehr!

Vielen dank,

Gefällt mir

Anzeige