Home / Forum / Fit & Gesund / Immer meine verdammten prüfenden Blicke....

Immer meine verdammten prüfenden Blicke....

2. Januar 2012 um 20:55

Hallo erstmal

Ist es bei euch vielleicht auch so? Ihr müsst euch immer die Figuren der anderen Frauen/Mädchen ansehen?
Ich erwische mich immer dabei, egal wer gerade zur Tür reinkommt. Egal wo es ist. In der Bahn, in der Schule, auf einer Party....
Mein erster Blick wandert zu den Beinen. Sind die dünner als meine? Entweder: "Ja, scheiße! Schnell weg hier .. oder nein, zugucken, was sie isst!" Oder: "Nein, gut ... hahaha, ich bin dünner als sie! "
Was soll das? Das geht schon so lange! Sogar kleine Mädchen in der Grundschule .. meistens beneide ich die dünnen Beinchen und wünschte, dass ich auch so welche hätte. Jung oder alt, immer wandert mein Blick dorthin. Naja okey, bei älteren Omis jetzt nicht so .. und bei Männern oder Jungs auch nicht

Sicherlich hat es was mit meiner Essstörung zutun, aber wann geht das weg?

Liebe Grüße,
Amy

Mehr lesen

2. Januar 2012 um 22:01

Hihi
Das ist mir sogar vor ein paar Stunden erst passiert,
als ich in der Stadt war und das direkt nach ner FA voll gemein... groß gutaussehend...dünne Beine gemein..
wobei ich das Gefühl habe, das mit den beinen ist größtenteils Veranlagung...bzw Muskelsache.. ich hab da erst als allerletzes abgenommen, wenn überhaupt (an den Waden zB gar ned) ...also versuchen kein Kopf drum zu machen..

Das war jetzt vermutlich ein Tipp so hilfreich wie: Denk halt nicht ans Essen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 19:22

Hey,
also ich kann nur sagen, du sprichst mir quasi aus der seele. mir geht es ganz genauso, auch mit den kindern und mit den omis und männern eben NICHT.
sogar die gedanken dazu sind genau die selben, und es gibt ein mädchen in meienr umgebung, das ich besonders beneide. jeden tag wenn ich sie sehe gucke ich, ob meine beine jetzt genauso dünn sind wie ihre oder doch nicht. mal denke ich ja, manchmal nein. ist echt komisch.
aber jedenfalls bin ich mir nicht sicher, ob das jemals weggehen wird, oder ob es einem einfach irgenwann vielleicht egal ist, wenn jemand dünner ist...
liebe grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 19:36
In Antwort auf salli_12442748

Hey,
also ich kann nur sagen, du sprichst mir quasi aus der seele. mir geht es ganz genauso, auch mit den kindern und mit den omis und männern eben NICHT.
sogar die gedanken dazu sind genau die selben, und es gibt ein mädchen in meienr umgebung, das ich besonders beneide. jeden tag wenn ich sie sehe gucke ich, ob meine beine jetzt genauso dünn sind wie ihre oder doch nicht. mal denke ich ja, manchmal nein. ist echt komisch.
aber jedenfalls bin ich mir nicht sicher, ob das jemals weggehen wird, oder ob es einem einfach irgenwann vielleicht egal ist, wenn jemand dünner ist...
liebe grüße!

Voltreffer
Alles was du schreibst hätte von mir kommen können, ich habe exakt das gleiche problem. Bei mir ist auch ein mädchen was ich besonders beneide.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 22:47
In Antwort auf atmlio_12516048

Voltreffer
Alles was du schreibst hätte von mir kommen können, ich habe exakt das gleiche problem. Bei mir ist auch ein mädchen was ich besonders beneide.

Es
ist doch echt zum Mäuse melken.
ich habe sogar schonmal daran gedacht, dass es gut sein könnte, dass ich gar nicht so ein verzerrtes bild von mir selbst hätte, wenn ich dieses mädel nicht kennen würde.
dass ich sozusagen dann mich slebst als dünn empfinden würde, und nicht immer im kopf hätte "aber die ist dünner => ich bin zu dick."
ich hasse das!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2012 um 10:27

Gedanken ändern sich
Hallo Ihr Lieben,

so Gedanken kenne ich auch zu gut . . . bei mir war das nur immer umgekerht, was ich auch sehr seltsam finde.
Wenn ich z.B. mit meinem Freund durch die Stadt gehe und ein sehr dünnes Mädchen sehe, sage ich so Sachen wie:
"Aber so dünn bin ich doch nicht ,oder?" und bekomm da oft als Antowort "Doch sogar noch dünner".

Ich schätze mich halt komplett falsch ein, was ja auch normal ist, aber bin auch immer erschrocken, wenn man mir dann sagt, dass ich dünner bin als die, die ich als sehr dünn ansehe. Also ich meine damit, bei anderen sehe ich das und finde es auch nicht schön.

Irg.ist das ziemlich schräg, weil ich es ja bei mir schon schön finde.

Bei mir ist es aber auch immer die Sache mit der Größe. Ich bin sehr kline nur 1,52 und hab da schon immer drunter geliten und finde dann große dünne Mädels immer viel schöner und wäre gerne wie sie. Denke dann ich hab automatisch dicke Beinde und so, weil ich ja klein bin.

Kennt einer das von euch auch? Mit der Größe? Das ihr z.b: denkt euer Gewicht wäre schon ok, denn ihr seit ja auch nicht 1,70?

Danke vorab?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2012 um 15:39

Ist bei mir auch so
Ich achte bei JEDEM mädchen, ob jung oder bis ca 50 auf die figur und was diese person isst. Meistens schäme ich mich, wenn ein mädchen eine perfekte figut hat, mit wirklich schönen rundungen, weil ich wirklich keeiine rundungen habe. Ich sage auch oft zu meinen freindinnen: @so dünn wie die bin ich aber nicht, oder?" meistens ist die antwort "sorry, aber doch.."
Aber das nervt so! Ich will auch immer andere i.wie mästen und das sie auch essen, wenn ich esse. Wenn sie dann nichts essen könnte ich ausrasten!! Ich weiss, das klingt voll dumm, aber es ist so. Ich komme mir vor wie ein psycho..-.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2012 um 17:37

Kenn ich auch...
@Chiara... ne bist kein Psycho, glaub das haben fast alle mit ne MS. Früher als es bei mir total extrem war, hab ich immer total viel für andere gekocht und wehe die haben nicht alles gegessen. Das ist total typisch, denn wir essen ja schon gerne, verbieten es uns nur...

Seit ich in Behandlung bin ist das besser geworden, auch das mit den Vergleichen, aber sehe andere immer noch total anders, glaube das hört echt nie auf...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2012 um 9:59

Ich bin echt beruhigt zu hören,
dass ich nicht die einzige bin, die so denkt. Obwohl ich es eigentlich weiss, brauch ich immerwieder jemanden, der es mir nochnal sagt. Das mit dem andere mästen ist nicht mehr so stark wie vorher, ichversuche jetzt eigentlich so viel zu essen, wie die anderen. Manchmal kommt das alte denken aber wieder, und ich kaufe den anderen sofort das was sie gern habeb und essen und so...
Aber ich glaub schon, dass das wieder weggeht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Positiv
Von: pearle_12457651
neu
6. Juni 2014 um 14:34
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook