Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Immer extrem sein ?

3. Februar 2011 um 0:54 Letzte Antwort: 3. Februar 2011 um 19:20

Hallo zusammen =)

Ich schreibe, weil ich nicht mehr weiter weiß,
ich merke langsam dass ich entweder wenig esse und mich dabei gut fühle oder extrem viel essen muss,( Fa's)
NAch einer normalen Mahlzeit mit anderen, denk ich mir IMMER jetzt einmal angefangen, jetzt muss ich auch weitermachen.....Natürlich fühl mich schlecht danach aber es muss bei mir so weit kommen, sonst ist es nicht genug )= nicht extrem genug...

Kann das jemand nachvollziehen? Entweder extrem wenig essen oder extrem viel

Kann mir jemand einen Rat geben?

Bitte

Liebe Grüße und Gute Nacht

Mehr lesen

3. Februar 2011 um 1:13

Jaa
ist doch typisch. ich hab jahrelang so gelebt, also mit ner latenten essstörung.. nicht richtig magersüchtig, nicht bulimisch aber immer dieses hin und her..
ich rate dir therapeutische hilfe anzunehmen, bevors sich verselbstständigt und du mit einem von beiden nicht mehr aufhören kannst. können vorboten von ner ernsthaften erkrankung sein. ich glaub auch, wenn der vorlauf sehr lange dauert, ist es schwerer wieder rauszufinden, weils sich so einschleicht hm..

Gefällt mir

3. Februar 2011 um 19:20

Kann ich
nachvollziehen ja .____.
ging mir mal ne zeit lang genauso, jetzt ist es nur noch in richtung des einen extrems
einen tipp habe ich da leider nicht für dich tut mir leid, aber ich wollte dir nur amit dagen dass ich dich verstehe...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers