Home / Forum / Fit & Gesund / Im Bett nix los.....

Im Bett nix los.....

2. Dezember 2007 um 15:07

Guten Tag,
Ich habe meine erste Freundinn, wir sind nun 5monate zusammen. Am Anfang hatten wir oft Sex und es war toll, Sie wollte es und ich auch. Nun ist es leider nich so, Sie will nie. Ich fühle mich deswegen voll schlecht.

Weil immer nur ich sex will, und ich denke sie macht es nur weil ich es will. Das heisst jez nicht das wir es so oft haben wie damals... höchstens 1 mal die woche..... und dann liegt immer alles bei mir.. ok das war aber auch schon immer so, manchmal gibt es ausnahmen das sie mich mal ein bisschen verwöhnt. Aber sonnst ist es immer das selbe...

Seit längerer Zeit hat sie Schmerzen beim Sex. Es hat WOchen gedauert bis ich sie entlich mal übereden konnte zum arzt zugehen, der Arzt sagte ihre Jungfernhaut ist stark gereizt, die Ärtztinn meinte bis zu einer Geburt bleiben immer Reste der Jungfernhaut übrig...
Wir sollten dann weniger Sex haben, und sie sollte sich mit Penaten Creme einschmieren.
Es ist jez bestimmt schion mehr als ein Monat her und sie hat sich nur einmal mit dieser creme eingeschmiert, sie sagt dazu es brennt und deswegen macht sie es nicht, am anfang hat die mich noch angelogen un immer gesagt sie hätte sich eingeschmiert.

Ich habe sie gefragt ob sie wegen den Schmerzen keine Lust auf sex hat, sie sagte dazu es liegt nicht daran. Eine genaue antwort gab sie nicht, aber so ähnlich wie das sie auf sex verzichten könnte.

Ich finde das immer voll schrecklich, wir sehen uns jeden tag und ich bin immer voll scharf, und muss es immer unter drücken....

Einmal hatten wir 2 WOchen kein Sex weil ich es unterdrückt habe, dann sagte ich es geht nicht anders ich brauche jez SEX , und sie sagte nein es geht nicht, dann sagte sie ich will jez nicht, Dann sagte ich ich habe es nun 2wochen ausgehalten und brauche es und sie sagte willst du mich nun dazu zwingen? das ich mein Körper und ich habe Sex wann ich es will..... Un so entfachte ein riesen Streit..... Mitten im streit zog sie sich dann aus und wollte sich hingeben, ich fand das total scheiße und sagte in soeiner Situation hat ja wohl keine Interesse, und dann warf sie mir vor das sie nun wollte un ich nicht, und das ich nie an ihre Gefühle denke und mir ihre Gefühle egal sind..... und warf mich daraufhin raus.....

Sie will nie über ihre Schmerzen reden, sie will auch nie über den Frauenarzt reden, ich will das sie da hingeht und der Ärztinn die Wahrheit erzählt....



Ich fühle mich voll schlecht wenn ich lust verspüre ich kämpfe immer mit mir selber, vorallem morgens ist das voll heftig, so sollte es doch eigentlich nicht sein....

Ich bin voll am verzweifeln....

Ich glaube sie findet Sex eklig und findet Geschlechtsteile generell eklig sagte sie mal. ABer am anfang war das ganz anders.... Ich versteh das nicht... Heute habe ich geträumt das ich fremdgegangen bin, sowas finde ich eigentlich das mieseste was man seinem Partner antuen kann.

ICh könnt n paar Tipps gebrauchen...

Vielen Dank.

Mehr lesen

2. Dezember 2007 um 18:39

Hey...
also für mich hört es sich so an, als sei das mit den Schmerzen nur eine Ausrede...

Dass man am Anfang einer Beziehung mehr Sex hat als später ist völlig normal. Du solltest mit deiner Freundin darüber reden, nicht streiten. Versuch ihr klar zu machen dass du ihr helfen willst, sie soll nicht den eindruck haben, dass du nur SEX von ihr willst. Aber wie gesagt, für mich hört sich das alles wie eine Ausrede an, ihr seid ja noch nicht so lange zusammen und vielleicht hat sie keine richtige Gefühle für dich. Das wäre nämlich ein Grund, warum sie nicht mit dir schlafen will. Wenn sie aber echt
Schmerzen hast, dann musst du sie unterstützen und akzeptieren, wenn sie keinen Sex haben will. Auch musst du ihr klar machen, dass es wichtig ist, zum Arzt zu gehen.
Wie alt ist deine Freundin?

Aber tue bitte nicht eins: Hol dir den Sex nicht wo anders!

gruß Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen