Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Ihr Lieben

Letzte Nachricht: 8. Dezember 2012 um 12:11
B
bryn_988481
01.12.12 um 19:21

Lang lang ists her...
Die Meisten werden mich nicht mehr kennen und die, denen ich noch wager Erinnerung bin...joa, mir gehts sehr sehr sehr gut!

Ich habe wieder Arbeit und blühe jeden Tag mehr auf.
Es macht mir so viel Freude!!!!

Und die ES ist Teil meiner Geschichte, ab er ich erinnere mich kaum an sie.
Mir gehts gut- Ich bin rückfallfrei seit Langem.

Ich lebe wieder!

Alle denen, die an mich geglaubt haben, mit mir gelitten und gefiebert haben, möchte ich nochmal von Herzen danken!!!
Ihr habt mir so geholfen.
Und Nus: Danke, tausend Dank. Ich hoffe dir gehts gut!!!!

Seid alle fest umarmt. Auch ihr Neulinge im Forum...ihr schafft das, denn das Leben findet nur in euch selbst statt und die ES braucht ihr nicht dazu!!!!!

PS: Manu und ich feieren bald 4-Jähriges

Ich kann mein Glück und mein Leben nicht fassen und ihr sollt wissen, dass ich mich wieder hab und mich wieder sehe, genauso wie ich bin!

Alles alles Liebe!!!!!!!!!!!!!!! Eure Susi

Mehr lesen

M
maile_12689653
01.12.12 um 19:29


das tönt ja wunderbar!! Ich gratuliere dir!

Und wenn ich fragen darf, wie hast du das letztendlich geschafft und wo hat sich dein Gewicht stabilisiert? Du wolltest ja irgendwann mal nochmals abnehmen von den 64kg oder?

Gefällt mir

B
bryn_988481
01.12.12 um 19:35
In Antwort auf maile_12689653


das tönt ja wunderbar!! Ich gratuliere dir!

Und wenn ich fragen darf, wie hast du das letztendlich geschafft und wo hat sich dein Gewicht stabilisiert? Du wolltest ja irgendwann mal nochmals abnehmen von den 64kg oder?

Hey!
Mein derzeitiges Gewicht kenn ich nicht, aber ich fühl mich wohl...ich schätze zw. 62 und 64 kg-auf jeden Fall über 60 kg. Wie ich es gehschafft hab? Es hat sich plötzlich alles gefügt: Arbeit , guter Umgang mit meiner Histaminintoleranz (ich vertrage inzwischen viel mehr Lebensmittel), ich bin entspannter und total verliebt Eigentlich war das was mich von Anfang an motiviert hat, Manuels Kraft und seine Liebe...und dazu ganz viel Selbstliebe...es läuft einfach im Moment gut für mich und ich fühl mich wohl in meinem Leben!

Gefällt mir

A
aybuke_12831009
01.12.12 um 20:04
In Antwort auf bryn_988481

Hey!
Mein derzeitiges Gewicht kenn ich nicht, aber ich fühl mich wohl...ich schätze zw. 62 und 64 kg-auf jeden Fall über 60 kg. Wie ich es gehschafft hab? Es hat sich plötzlich alles gefügt: Arbeit , guter Umgang mit meiner Histaminintoleranz (ich vertrage inzwischen viel mehr Lebensmittel), ich bin entspannter und total verliebt Eigentlich war das was mich von Anfang an motiviert hat, Manuels Kraft und seine Liebe...und dazu ganz viel Selbstliebe...es läuft einfach im Moment gut für mich und ich fühl mich wohl in meinem Leben!


Wundervoll!!

Ich kenne dich zwar nicht, aber ich freue mich wahnsinnig mit und für jeden, der sowas tolles schreibt!!

Vielglück und alles gute für dich!!

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1228586099z
02.12.12 um 3:25

Hi susi,
Schön, dass es dir wieder gut geht.
Haben zwar nie aktiv geschrieben, aber habe deine traets oft gelesen.

Mir gehts auch rückfallfrei gut.
Das lustige ist, es fällt einem erst mit der zeit auf, so ungefähr "ach stimmt, schon lange nix mehr passiert *-* "

Figurkritisch werde ich wohl noch ne zeit sein, aber das wird schon.

Drück dich

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
rudolf_12511927
03.12.12 um 15:13

Hallo Susi!
Kann mich noch gut an dich erinnern. Habe zwar nicht mitgeschrieben aber die Beiträge verfolgt.Es ist schön vom dir zu hören und dann auch noch das es dir so gut geht! Ich wünsche dir weiterhin alles gute und ganz viel Selbstliebe

Gefällt mir

A
agape_12318438
05.12.12 um 16:01


freut mich total für dich die Liebe hat einfach ne wahnsinns Kraft und Einfluss, schôn dass sie dir so helden konnte PS: war bei mir auch die Liebe die mir geholfen hat

Gefällt mir

Anzeige
B
bryn_988481
08.12.12 um 12:11

Liebe Dori!
Ich arbeite als Schulassistenz an einer integrativen Schule in KS und betreue 2 entzückende Kinder: Mädchen und Junge, 12 und 13 Jahre, mit teilweise körperl. Beeinträchtigung!

Ich unterstütze sie in Fächern, bei denen sie mehr Zeit und Erklärung benötigen; beide haben Dyskalkulie.
In motorischen Dingen braucht er relativ viel Unterstützung.

Nach der Schule geh ich oft mit ihnen zu den Therapien; Ergotherapie, Logopädie, Dyskalkulie-Zentrum etc. oder helf ihnen zuhause, wenn sie nicht alles im Unterricht geschafft haben.
Ich war schon beim ersten Förderplan-Gespräch dabei, mit den Eltern, der Klassenlehrerin und der Direktorin.

Der Austausch zwischen Lehrern und Eltern klappt wunderbar.
Ich habe schon sehr viel positives Feedback bekommen.

Außerdem gibt es einen Lehrer mit dem ich ein sehr enges freundschaftliches Verhältnis habe. Als hätten wir uns gefunden Wir waren uns vom ersten Augenblick sympathisch und er setzt sich sehr für mich ein! Inzwischen ist er ein richtig guter Freund für mich geworden!

Das Tolle ist einfach, dass ich mit Manuel über alles reden kann, das er so unkompliziert ist und kein eifersuchtsgeplagter Mensch, im Gegensatz zur Freundin meines Lehrers.
Ihr erzählt er erst gar nicht, dass er sich mit mir trifft, weil sie es sofort missverstehen würde.
Ist leider so, dass es in den Köpfen der Leute deutlich leichter nachzuvollziehen ist, wenn Mann und Mann sich auf einen Glühwein treffen als Mann und Frau!

Und auch mit den anderen Kollegen komm ich wunderbar aus-im Gegensatz zu den Honks in Obersulm...

Dieses WE bin ich bei Manu und wir feiern unser 4-jähriges nach!

Wie gehts dir denn, liebe Dori????

Sei fest umarmt von deiner Susi



Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige