Home / Forum / Fit & Gesund / Ihr erstes mal mit dem Vib....

Ihr erstes mal mit dem Vib....

28. September 2008 um 4:53

Hatte gestern Nacht ein Erlebnis worüber ich mal gerne eure Meinung hören würde....

Kurze Info zu mir: Ich bin 22 Jahre alt wohne mit meiner Freundin seit einem Jahr zusammen und insgesamt sind wir seit 2 Jahren zusammen. Unsere Beziehung läuft gut. Wir reden viel miteinander und Konflikte schaffen wir fast immer gemeinsam aus der Welt. Es ist einfach perfekt. Auch unser Sex ist wirklich gut.

Nun zu meinem Problem: Wir hatten gestern Nachmittag nichts besonderes vor und ich schlug meiner Freundin vor das wir doch mal was neues ausprobieren könnten und einen Vibrator kaufen . Womit ich ihr damit beim Vorspiel etwas einheize. Sie fand es in Ordnung und wir fuhren zum Sexshop und kauften einen normalen (Also nicht son Monsterprügel sondern einen der Realen Penismassen entspricht). Abends kuschelten wir ein bisschen und mussten das Ding natürlich ausprobieren. Da meine Freundin in letzter Zeit Beruflich viel Stress hatte, habe ich das ganze noch etwas reizvoller gemacht und sie ans Bett gefesselt. (Will nun auch nicht zu sehr ins Detail gehen da ich nicht möchte das mein Post gelöscht wird) Jedenfalls habe ich es ihr mit dem Ding Kräftig besorgt und nach dem ersten Orgasmus benutzte ich etwas Gleitegel und es wurde für sie noch besser. Der Orgasmus war noch gigantischer. Nachdem sie wieder runter gekommen ist, fing sie an zu weinen weil sie nun glaubte das ich mich überflüssig fühle und nutzlos. Eigentlich hat mich das ebenso angemacht wie sie. Es hat mir richtig Spaß gemacht sie mit dem Teil zu befriedigen. Hatte dann hinterher mit ihr ein Gespräch und sie war erschrocken das es mit einem Vibrator so schön ist. Sie aber dan meinte, das sie nicht weiter drüber reden möchte, weil sie die gelebten Eindrücke erst verarbeiten möchte (Da es das erste mal mit einem Vib war kann ich es durchaus verstehen)

Nun meine bedenken: Hatte schon wirklich oft sehr schöne Sex Erlebnisse mit ihr aber das mit dem Vib wird bei oben stehen (Also von der Intensität her). Habe nun Angst das sie, ich drücke es mal so aus, von dem Vib nicht genug bekommt und für sie der Sex mit mir an 2 Stelle steht. Weil der Vibrator es ihr durch seine Vibration einfach intensiver besorgen kann. Viel leicht mache ich mich auch nur verrückt aber vielleicht gibt es den ein oder anderen der schon mal in einer ähnlichen Situation war und mir einen Ratschlag geben kann, auch über Meinungen von Männern und Frauen zu meinen Bedenken wäre ich wirklich sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

Euer Freibeuter

P.S. Das ich die Situation selber herbeigeführt habe, dessen bin ich mir voll bewusst. Werde natürlich nochmal mit ihr reden wenn sie drüber reden kann.

Mehr lesen

7. Oktober 2008 um 7:43

Mach dir kein kopf
ich hab 5 verschiedene vibratoren (ja...), die sind alle super geil... und ich freu mich, wenns mein freund mir damit macht, das is ja klar. aber (er hatte die selben bedenken wie du) so ein echter schwanz hat einfach was.... er riecht nich nach gummi, is so schön warm, is ganz anders hart wie n vib. und außerdem hängt ja der traummann dran...
da musst du dir wirklich keine sorgen machen...
am anfang war ich natürlich total euphorisch wegen den vibrationen, ABER inzwischen (wenn ichs mir selber mach) benutz ich schon fast lieber keinen mehr...
naja, das kann jetzt auch nur meine erfahrung sein, die so is...
aber von nem schwanz mit mann, oder nem vibrator penetriert zu werden, dazwischen liegen welten. und wenn ich mich zwischen den beiden entscheiden müsste (und da kann der vib, noch so toll sein), dann würde ich in 98% der fälle den mann nehmen.
ein vibrator is keine konkurrenz, er bringt nur manchmal noch was anderes mit sich...
und ich bin mir ziemlich sicher, dass wenn der freund was von sex versteht (und das tust du ja offensichtlich), keine frau den vib. bevorzugen würde...
aber am besten redest du mit ihr... (vielleicht in der löffelchenstellung, angezogen, natürlich) da fällt mir zB das reden immer leichter
hoffe ich hab dir wenigstens n bissle helfen können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2008 um 18:25
In Antwort auf smarti17

Mach dir kein kopf
ich hab 5 verschiedene vibratoren (ja...), die sind alle super geil... und ich freu mich, wenns mein freund mir damit macht, das is ja klar. aber (er hatte die selben bedenken wie du) so ein echter schwanz hat einfach was.... er riecht nich nach gummi, is so schön warm, is ganz anders hart wie n vib. und außerdem hängt ja der traummann dran...
da musst du dir wirklich keine sorgen machen...
am anfang war ich natürlich total euphorisch wegen den vibrationen, ABER inzwischen (wenn ichs mir selber mach) benutz ich schon fast lieber keinen mehr...
naja, das kann jetzt auch nur meine erfahrung sein, die so is...
aber von nem schwanz mit mann, oder nem vibrator penetriert zu werden, dazwischen liegen welten. und wenn ich mich zwischen den beiden entscheiden müsste (und da kann der vib, noch so toll sein), dann würde ich in 98% der fälle den mann nehmen.
ein vibrator is keine konkurrenz, er bringt nur manchmal noch was anderes mit sich...
und ich bin mir ziemlich sicher, dass wenn der freund was von sex versteht (und das tust du ja offensichtlich), keine frau den vib. bevorzugen würde...
aber am besten redest du mit ihr... (vielleicht in der löffelchenstellung, angezogen, natürlich) da fällt mir zB das reden immer leichter
hoffe ich hab dir wenigstens n bissle helfen können

Dem
kann ich nur zustimmen.
Vibrator alleine...naja.
Mit Freund juhu...
Beides zusammen... Spaaaß, wobei das DIng am Ende diskret für den Rest zur Seite gelegt wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest