Forum / Fit & Gesund

Ich würde gerne "mehr" machen....

23. Oktober 2006 um 13:03 Letzte Antwort: 26. Oktober 2006 um 13:08

aber mein Freund nicht!

Hallo miteinander,

ja wie soll ichs sagen. Ich habe seit 3 Jahren einen total lieben und super zu mir passenden Partner gefunden. Ich könnte eigentlich rundum zufrieden sein, aber: Mein Freund ist eher der "Blümchensex" Liebhaber. Alles was außerhalb des Bettes ist muss ich ihm in mühevoller Arbeit rauslocken. Es klappt zwar reicht mir aber nicht aus. Ich wiel mehr; will mal einen 3er ausprobieren, versautere Sachen machen, ein paar Hiebe einkassieren - Kurzum einfach mehr wie er sich in seinen künsten Träumen vorstellen kann. so und nun frag ich euch, was tun? Zum einen ist da der liebe Partner mit dem ich ja auch schönen Sex habe zum anderen meine schmutzigen Gedanken die mich immer wieder verfolgen? Ich muss gestehen ich habe vor dieser Beziehungszeit einen solchen Liebhaber gehabt, immer wieder dockt er bei mir an und bietet mir dieses Sachen an um an das zu kommen was mir - seine Aussage - zusteht. Ich kann aber nicht und bin anständig, betrügen will ich einfach nicht. Aber mich so durch die Beziehung angeln auch nicht. Glaubt Ihr dass solche Menschen sich quasi "umerziehen" lassen, vielleicht schlummert es ja in ihm und ich hab es nicht richtig gemacht!?! Was meint Ihr? Eigentlich ist mir mein Beitrag auch schon fast peinlich würde mich aber über konstruktive Antworten sehr freuen;-=

lg und viel spass bei allem was Ihr tut!

Mehr lesen

23. Oktober 2006 um 13:34

Selbst ist die Frau
Also ich stehe auch darauf etwas härter angepackt zu werden, besonders stehe ich auf Haare ziehen und den Po versohlt zu bekommen, wenn du nun jemanden hast dem diese Neigung an Frauen neu ist oder er selbst damit nicht viel anzufangen weiß, versuch doch einfach mal während des Sex zu zeigen worauf du stehst...also im Falle Haare ziehen z.B seine Hand in Richtung deiner Haare führen und gemeinsam mal so richtig zupacken, wenn er sieht oder hört oder fühlt das du dauf stehst und zerfließt wie Butter könnte ich mir vorstellen das er sich das merkt, schließlich liegt es doch auch in seinem Interesse das seine Partnerin befriedigt ist bzw. ihren Spaß hat, mit dem Hintern versohlen würde ich mal probieren, selbst Hand anzulegen, in seinem Beisein, selbstverständlich, wenn er sieht wie sehr dir das gefällt, wird er bestimmt nicht lange dabei zuschaun können wie du dir selbst ur Extase verhilfst sondern wird die Zügel in die Hand nehmen

Gefällt mir

26. Oktober 2006 um 13:08

Also ich würde dir raten, ...
... ganz offen mit ihm über das Thema zu reden. Es kann doch nicht sein, dass er dann gar nicht auf deine Wünsche eingeht.

Leih doch z. B. mal eine Pornofilm aus, in dem es etwas "härter" zur Sache geht. Wenn er das dann sieht, wird er ja wohl begreifen, was du willst. Wenn nicht, dann wird es mit euch wohl nicht mehr lang halten. Wenn die sexuelle Neigung bei Partnern so weit auseinander geht, dann kann es nicht auf Dauer funktionieren.

Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück und hoffe, dass dein Freund lernfähig ist!

Grüßle

Gefällt mir