Forum / Fit & Gesund

Ich will zunehmen

Letzte Nachricht: 26. Dezember 2012 um 17:38
maeussschen
maeussschen
07.12.12 um 9:09

Hallo, ich glaube ich habe es endlich eingesehen, dass es so nicht weitergeht und möchte gerne zunehmen! wiege zzt 45 Kilo bei 164 und möchte auf 48,49 zunehmen! Aber wie mache ich das?

gestern hab ich extrem viel gegessen und die waage hat trotzdem weniger angezeigt.

Also was muss ich machen um zuzunehmen?

zzt esse ich ca so:

Morgens: Brot mit Käse und Frischkäse und entweder Tomate oder Stück Obst

Mittags: das gleiche

Abends: normale Portion warmes essen

zwischendurch 2-5 Plätzchen oder mal nen stückchen Schoko...

Aber wie gesagt davon nehm ich ab, aber ich fühl mich schon immer soooo satt danach...


Bitte bitte helft mir ich will endlich gesund werden!!!!

Mehr lesen

maeussschen
maeussschen
07.12.12 um 9:48

Ja aber wie?
ich hab keine Ahnung mehr was normal ist, bin schon viel zu lange essgestört und habe auch sonst kaum Menschen mit denen ich das was ich esse vergleichen kann. Also du meinst 4 Brote zum Frühstück? das schaff ich nie (

Gefällt mir

M
meghan_11903672
07.12.12 um 10:04
In Antwort auf maeussschen

Ja aber wie?
ich hab keine Ahnung mehr was normal ist, bin schon viel zu lange essgestört und habe auch sonst kaum Menschen mit denen ich das was ich esse vergleichen kann. Also du meinst 4 Brote zum Frühstück? das schaff ich nie (

Hmm
Versuch es doch anstatt mit Brot mal mit Brötchen. Man sagt immer ein Brötchen entspricht ca. zwei Scheiben Brot. Und da gibt es eine große Vielfalt, viele leckere Körnerbrötchen... ich ess jeden Tag eins zum Frühstück oder mal noch ein halbes. Vielleicht wäre ein Joghurt dazu auch was für dich... mit Obst drin und Haferflocken oder Müsli. Wenn du abends warm isst, würde ich dir mittags raten vielleicht was leichtes zu essen, Salat mit Hähnchenbrust und noch ein Brötchen dazu oder Brot... zwischendurch das, auf das du Lust hast. Jetzt in der Weihnachtszeit gibt es doch viele leckere Dinge... weißt du nicht mehr wie du früher gegessen hast? Plätzchen, (Natur)Joghurt... ach alles mögliche. Wenn du dein Essverhalten normalisierst (mindestens 1800 kcal würde ich sagen) wirst du auch nicht nonstop zunehmen..
Wenn überhaupt, denn dazu braucht es eigentlich noch einiges mehr. Du wirst dich auch wenn es zunächst komisch sein wird schnell an die Mengen gewöhnen! So war es auch bei mir.

Gefällt mir

maeussschen
maeussschen
07.12.12 um 12:38

Das wäre nett,
wenn du mir mal sonen Beispiel tag schreiben könntest!

das mit dem orientieren ist halt nicht so einfach, weil ich nicht mehr zuhause wohne...

Gefällt mir

maeussschen
maeussschen
07.12.12 um 22:01

Hey,
also ich bin kein Vegetarier esse aber nicht soo gerne Fleisch. Eigentlich mag ich viel, außer Erbsen und Möhren, Kartoffeln und Sahne und majonaise... Bei Süßem mag ich schokolade ganz gerne, so weingummis und so mag ich nicht.

Hoffe du kannst damit was anfangen, echt lieb von dir, dass du dir die Mühe machst!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

maeussschen
maeussschen
07.12.12 um 22:02

Ja aber
das sind sachen die ich gerne mag...

Gefällt mir

maeussschen
maeussschen
14.12.12 um 16:27

Hey,
die letzten Tage habe ich echt versucht mich an den Plan von dir zu halten, aber manches schaff ich einfach nicht, z.B. das Frühstück mehr als eine Scheibe Brot geht nicht bis zum Mittag
Aber O-saft habe ich zum Frühstück eingebaut.
Mittags läuft es auch schon besser, habe auch angefangen ab und an zu naschen, aber mein Gewicht ist trotzdem geblieben, bzw noch etwas runter gegangen...

man ich schaff das nicht mehr und dabei ist es doch eigentlich optimal in der Weihnachtszeit zunehmen zu dürfen. Aber gerade die Komentare von anderen um mich rum, dass sie schon sooo viel gegessen haben... lassen mich dann immer wieder reduzieren (

Gefällt mir

maeussschen
maeussschen
15.12.12 um 12:21

Mhm ja vllt hast du recht...
aber das ein oder andere Plätzchen hab ich schon gegessen und naja ok ich weiß Schokolade... da trau ich mich im moment nicht dran, weil als ich das letzte mal probiert habe zuzunehmen hab ich sehr viel süßes gegessen und bin damit in die Bulimie gerutscht... davon bin ich zum Glück komplett weg, aber naja angst davor habe ich schon irgendwie

ich weiß dass in meinem Kopf wohl noch irgendwas klick machen muss... aber ich weiß nicht wie ich da hinkomm...

Gefällt mir

T
tyler_12455837
26.12.12 um 17:38

Das ist ja auch keine Wunder,
dass du abnimmst.
Versuchs mal so

Morgens: 1 Apfel, 1 Manderine, 75 g Haferflocken, Milch, 1 Glas OSaft --> Obstbedarf gedeckt

Zwischendurch: 1 Honigwaffel (ca. 150kcal)

Mittags: 1 Normale Essensportion + Salat (2 Hände voll) mit Dressing!!! und Mozerella und vllt Avocado

Zwischendurch: 5 Plätzchen oder 1 Bratapfel mit Eis oder 1 Joghurt (aber nicht nur Mager/Naturvarianten) oder 1 Honigwaffel --> Es ist sehr wichtig, dass du regelmäßig Süßes ist, damit du nicht unterzuckerst und dann Fressattacken hast (ich spreche leider aus Erfahrung)

Abends: 1 Glas Milch (3,5 % Fett), 2 Vollkornbrote mit Wurst (nicht nur Hänchenbrust) oder Käse (nicht unbedingt den fettärmsten, den es gibt, denn du willst ja zunehemn) und 1 Hand Salat

So, hast du einen ziemlich guten Essensplan.
Erzähle anderen in deiner Umgebung, dass du zunehmen willst und such dir eine Vertrauensperson, die vvlt auch darauf achtet, dass du genug ist.

Vllt ist ein Ernährungstagebuch auch nicht so schlecht und tägliches Wiegen, aber das musst du entscheiden, für mich war es nicht gut, mich täglich zu wiegen, da ich dann immer wieder aufs neue das Gefühl bekam "fett" zu sein,

Viel glück,
dein kleiner Elefant
(die sind auch nicht spindeldürr und trotzdem super süß, oder?!)


Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers