Forum / Fit & Gesund / Aufhören zu rauchen

Ich will nicht zunehemen!!!

31. Dezember 2006 um 1:18 Letzte Antwort: 9. Mai 2007 um 16:20

das ist auch der einzigste grund warum ich noch nicht aufgehört hab. Könnt ihr mir eure erfahrungen schildern ob und wieviel ihr zugenommen habt? Habe leider echt garkeine Lust und Zeit für Sport und MC Donald will ich auch weiterhin essen dürfen ...

Mehr lesen

31. Dezember 2006 um 4:28

Wirst Du auch nicht
Also ich hab 2 kg sogar abgenommen.Muss allerdings zugeben das ich mich behabdelt lassen habe. Aufgrund da einige Freunde und Familienmitglieder dies auch machen lassen haben.

Und dann nimmst höchstens 2kg zu wenn überhaupt. Wenn mehr dann wirkt es nicht richtig.

Gefällt mir

3. Januar 2007 um 6:54

...
Ich habe vor 4 Jahren aufgehört zu rauchen. Habe dann extrem mit Sport angefangen, weil ich auch angst hatte zuzunehmen. Habe dann auch erst abgenommen, aber irgendwann hatte ich keine Zeit mehr jeden Tag zum Sport zu gehen und es hat sich alles normalisiert. Habe insgesamt 4 kg zugenommen. Muss aber dazu sagen, dass ich vorher sehr dünn war und so gut wie gar nichts gegessen hatte, mich also mehr oder weniger vom Rauchen ernährt habe. Jetzt esse ich normal, aber gesund, bin aber nicht dick, habe eine normale Figur und ich esse auch mal eine Pizza und Schoki!
Kann jedem nur raten aufzuhören, erstmal wird es immer teurer und zweitens fühlt man sich einfach besser.
Wünsche Dir alles Gute!!!

Gefällt mir

3. Januar 2007 um 19:35

Lässt sich leider nicht komplett vermeiden...
Grund für das Zunehmen ist die Stoffwechselumstellung. Das Nikotin erhöht den Stoffwechsel, d.h. Nahrung etc. wird viel schneller verwertet als normal. Ist das Nikotin weg, wird der Stoffwechsel langsamer und man nimmt leichter zu.
Ich habe vor 1,5 Jahren aufgehört zu rauchen, hab schon immer viel Sport gemacht und trotzdem ca. 1-1,5 kg zugenommen.
Da ich schon immer sehr dünn war, war das für mich nicht so schlimm. Im Gegenteil: Ich sah nicht mehr so rappel-dürr aus
Ich würde mir da nicht so viele Gedanken ums Zunehmen machen. Immerhin lebst Du ohne Nikotin gesünder!
Hoffe, das war ne Hilfe...
LG,
Tina

Gefällt mir

8. Januar 2007 um 20:13

Community rauchfrei-schlank
Kann ich verstehen, dass Du nicht zunehmen möchtest. Aber deshalb musst Du nicht bis ans Ende Deiner Tage weiterrauchen. Vielleicht hilft es Dir ja, wenn Du bei www.rauchfrei-schlank.de bei der Freitagswaage mitmachst. Das ist kostenlos und Du bekommst Unterstützung und Zuspruch beim Rauchen aufhören und Gewicht halten.

Schöne Grüße

Billchen

Gefällt mir

22. Januar 2007 um 17:27

Ich seh das so
Hallo zusammen,

ich bin 20 Jahre und habe mit damals mit 12 Jahren angefangen zu rauchen.
Da ich von Natur aus eine Schlanke Person bin, habe ich vor dem zunehmen keine Große Angst gehabt, im Gegenteil es tat mir ganz gut

Ich habe vor 2 1/2 Jahren aufghört, als mein Opa mit Lungenkrebs im Krankenhaus lag.Damals versprach ich ihm aufzuhören...

Idch möchte jetzt keinen Angrreifren, aber ich finde es lächerlich zu sagen, ich höre wegen den Pfunden, die ich danach drauf bekomme nicht auf. Entweder nimmst du es in Kauf 5 Kilo mehr drauf zu haben oder du liegst später (vielleicht) ebenfalls im Krankenhaus und kämpfst um dein Leben...

Deine Argumentation lässt meiner Meinung nach schon zu wünschen übrig. du kannst doch nicht sagen du möchtest aufhören ( was ich sehr positiv finde), abe rim gleichem Atemzug sagst du, du möchtest die negantiven Seiten des ,,aufhörens" nicht auf dich nehmen.

Wenn du nicht bereit bist, etwas für deine Figur und Gesundheit zu tun,( ich spreche von MC Donald und Sport) dann möchtest du auch nicht aufhören udn es bringt nichts damit anzufagen...

Wie gesagt, ich möchte keinen Beleidigen oder Angreifen auch wenn sich meine Wortwahl manchmal so anhört , es ist nicht böse gemeint, doch ich habe lange versucht aufzuhören udn ich weiss wann man diesen Punkt endgültig erreicht, aufhören zu wollen...

Ich wünsche dir viel Glück...

P.S. Ich habe 7 Kilo zugenommen. 2 Kilo sind aber nach 4 Wochen wieder geburzelt, ohne Sport und mit MC Donald

Gefällt mir

26. Januar 2007 um 19:52

Was ist das denn
für eine Einstellung???
Hab ich das richtig verstanden, ich fass das mal zusammen: Ich will meine schlanke Figur behalten, bin aber für Sport zu faul, deshalb hör ich lieber nicht mit dem Rauchen auf.

Wahrscheinlich bist du auch noch, wie die meisten Frauen, Genussraucherin. Deine Lungen sind bestimmt ganz schwarz, aber wenigstens ist der Körper recht hübsch. Aussen hui, innen pfui sozusagen.

Bei allem, was heutzutage gegen das Rauchen spricht (Gesundheit, Preis, bei MacDonalds darfst du eh nicht, Gesundheit deiner zukünftigen Kinder) würd ich sagen: Hey! Dann hab ich eben 5 Kilo zuviel, aber wenigstens bin ich Nichtraucherin!!!

Aber mit ein bisschen Disziplin nimmst du erst gar nicht zu. Es liegt an dir.

Viel Glück
Diane

Gefällt mir

9. Mai 2007 um 16:20

Kg
hallo.....
habe vor 2 jahren aufgehört und 15 kg zugenommen....grummel....
ist zwar nicht schön, aber ich nehme es mittlerweile in kauf, weil ich ein richtig eckliger nichtraucher geworden bin...grins...und alles was mit rauchen zu tun hat inzwischen widerlich finde........
lg
jenny

Gefällt mir