Home / Forum / Fit & Gesund / Ich will KOMMEN und zwar SOFORT!

Ich will KOMMEN und zwar SOFORT!

12. Januar 2011 um 21:23

Hallo!
Ich hatte mit 16 mein erstes mal und bin nun 20. Ich las vor kurzem, dass männer mit 20 und frauen erst mit 30 den höhepunkt ihrer sexuellen "Kariere" haben. Ich will das nicht akzeptieren!

Ich gebe zu ich hatte bisher nicht allzu oft sex, es hat mir öffter wehgetan als es mir lieb war, manchmal habe ich probleme freucht zu werden. Aber nun hält mein freund auch lange durch und ich komme trotzdem nicht zu dem erwünschten ergebnis!

Bitte sagt mir, wie ich zum einen die schmerzen, die beim eindringen ab und zu immernoch da sind und den restlichen sex "ungeniessbar" machen , loswerde und zum anderen wie ich denn einen orgasmus haben kann ohne selbst nachzuhelfen?

ich dreh durch!

liebe grüße,
crystalcandy

Mehr lesen

15. Januar 2011 um 6:49

Genießen...
Mir ging es wie dir - bis ich meinen Mann vor 5 Jahren kennenlernte und erfahren durfte, dass es auch Oralsex für Frauen gibt...
Im Ernst, wenn er mich während des Vorspiels oral verwöhnt komme ich recht schnell, wenn er danach eindringt tut nix weh und oft komme ich dann sogar nochmal mit ihm, also vaginal, was wirklich ein tolles Gefühl ist!
Viel Spaß beim Ausprobieren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2011 um 21:47

Danke
Hey danke für eure antworten, ich habe mir schon ein wenig sorgen gemacht, dass es das problem schon zu häufig gab.

Also, es könnte auch daran liegen, dass ich beim sex immernoch ein wenig scham empfinde.
Ich war sehr klein als ich entdeckt habe, dass ich mir auch selbst ein wenig "spaß" bereiten kann, aber.. sagen wir mal "die gesellschaft" oder auch meine klassenkolleginnen haben mir schon von sehr jung an das gefühl gewesen es sei verboten sich "selbst zu erkunden".
Also ich weiss schon, wie ich mich selbst dazu bringe, nur im akt selbst kann ich irgendwie nicht gut genug anweisen! dazu kommt, dass mein freund vorher nicht so lange konnte, aber dafür gerne oral ein wenig nachgeholfen hat.. deswegen gingen wir beide "zufrieden" aus der sache raus auch wenn ich gerne einfach mit ihm zusammen gekommen wäre ohne selbst nachzuhelfen

Mein neuer freund kann viel länger und ich dachte es läge nur daran und es würde jetzt klappen.. hm
also mit gleitgel habe ich es schon versucht, die schmerzen sind auch weniger geworden. Ich habe auch ein paar kegelübungen gemacht ich glaube das war ein bringer...

schafft ihr es denn ohne nachzuhelfen? Und arbeitet er vorher vor? also muss er euch dafür vorher stimulieren?

danke für eure hilfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper