Home / Forum / Fit & Gesund / Ich will keinen Sex mit meinem Freund/Angst/...

Ich will keinen Sex mit meinem Freund/Angst/...

18. April 2011 um 20:29

Hallo,

ich bin echt verzweifelt...
Ich habe nie Lust auf Sex mit meinem Freund bzw. Angst... Immer sind es scheinbar andere Gründe... Ich habe Angst, dass unsere Beziehung daran kaputtgeht...

In meiner früheren Beziehung war es auch so, aber da dachte ich im Nachhinein, dass es daran lag, dass ich meinen Partner nicht liebte... als ich noch mit ihm zusammen war, schämte ich mich ständig wegen meinem Körper, hatte Angst, was falsch zu machen, etc... Da er mir aber dennoch wichtig war, habe ich mich oft "benutzen" lassen, fühle mich heute fast wie vergewaltigt und will dies nie wieder tun...

Nach ihm hatte ich eine Affäre... Mit diesem Mann hätte ich ständig schlafen können - ich fühlte mich gut (schämte mich nicht, wie sonst manchmal), hatte Spaß, etc... das konnte ich mir nur so erklären, dass DAS wahre Liebe war...

Nun bin ich mit meinem jetzigen Freund zusammen... Und es ist wie mit meinem Exfreund: Ich habe keine Lust auf ihn und selbst wenn, dann überkommt mich die Panik, dass ich etwas falsch mache (dabei weiß ich genau, dass ich nichts falsch machen würde, wenn ich nicht ständig darüber nachdenken würde)
ich habe mich auch schon gefragt, ob ich ihn zu wenig liebe... aber ich denke eher, dass es was damit zu tun hat, dass er eben nicht nur eine Affäre ist und ich mich deswegen mehr unter Druck setze????
Ich weiß nicht, wie ich diesen Druck umgehen kann...
ich habe mir schon so oft versucht einzureden, dass ich doch keine Angst haben muss, dass ich nicht so viel nachdenken muss, etc...
Nun hat er mich aber auch noch darauf angesprochen (dass es ihm halt fehlt) und ich habe den Eindruck, das setzt mich noch mehr unter Druck??!??

ich komme mir schon total "unnormal" vor... Zudem, da ja noch hinzu kommt, dass ich so von allein NIE Lust habe... weiß nicht, ob es an meiner Krankheit (Autoimmunerkrankung der schilddrüse) und der Pille liegt... Oder ob ich einfach - keine ahnung gerade wie das heißt - bin...

Ach ja, und was jetzt auch noch hinzukommt: Mein Freund ist nicht soooo gut im Bett - so doof es klingt - aber ich bin recht verwöhnt - was meine lust auch noch zurückgehen lässt... Immer dieselbe Stellung immer das Gleiche... befriedigung = einmal im Monat, wenn überhaupt wir haben auch schon drüber gesprochen, aber ich will ihn nicht als Versager hinstellen und ich habe den Eindruck, er fühlt sich dann so und macht sich auch Druck... Und da ich eben auch so eine Angst in mir habe, etwas Falsch zu machen, fällt die Möglichkeit, dass ich mal die Initiative ergreife, auch weg...

was soll ich denn nur tun? ich auch einfach mal ein normales sexleben führen können... Ich könnte echt heulen...

Mehr lesen

18. April 2011 um 21:10

Und nochmal
mensch leute, was denn mit euch los ?????

einfach hinsetzten und richtig reden...... wenn man sich wirklich liebt, dann kann man doch über all sowas reden und lösungen finden..... redet doch einfach mal mehr mit einander und so viele probleme lösen sich dann von selbst.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2011 um 21:42

Mit ihm sprechen???
Ich versuche es doch immer wieder... Er kapiert es aber einfach nicht... dass er mir zeit geben soll... Dass er mich nicht so unter Druck setzen soll... dass er auch mal andersweitig für mich da sein soll (mich öfter in den Arm nehmen, mehr zeit mit mir verbringen), etc... dass es auch an medikamenten liegen kann... Dass ich einfach Angst habe, etwas falsch zu machen, usw.
Er bezeichnet mich als "Sexmuffel" und mehr nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2011 um 12:26

Mh...
Danke für deine lange Antwort.
Also die Sache mit "was nettes anziehen" und ihn "führen" - selbst das würde ich mich nicht trauen - das ist sooooo eine Riesenüberwindung... Ich habe das gemerkt, sobald ich mal von mir aus ihn auch nur streicheln wollte - das kommt dann so "künstlich" rüber...
Und ich habe eben Angst, dass er mir nicht sagt, wenn etwas "falsch" ist/ihm wehtut, etc... Er redet so auch nicht über seine Probleme, obwohl ich ihm schon xmal gesagt habe, dass er mir alles sagen kann... Dann wird er es in diesem Bereich auch nicht tun... Und jedes Mal fragen, ob jede Handlung von mir ok ist, will ich auch nicht... Und um einfach mal zu machen, und nicht zu viel zu quatschen, fehlt mir wohl das Selbstbewusstsein oder was auch immer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2011 um 19:23

Hilfe..
Ach Mensch, ich könnte heulen...
Umso mehr ich darüber nachdenke und was bessern will, wird es immer schlimmer... Jetzt haben wir gar keinen Sex mehr... Ich glaube, die Beziehung geht früher oder später daran kaputt :.-(

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen