Home / Forum / Fit & Gesund / Ich will keine Chemie mehr...

Ich will keine Chemie mehr...

7. Januar 2014 um 19:20

Hallo zusammen, ich habe seit ich mich erinnern kann eine seltene Hautkrankheit, ich habe schon alles ausprobiert, war sogar bei mehreren Heilpraktikern, die Mittelchen die ich dort bekommen habe, haben nur zu Übelkeit geführt und waren unverschämt teuer, die Eigenbluttherapie war zudem auch noch sehr schmerzhaft, geholfen hat nichts. Die Cremes und Tabletten vom Hautarzt helfen zwar, haben aber zig Nebenwirkungen, denen ich einfach nicht mehr ausgesetzt sein möchte. Könnt ihr mir was empfehlen was schnell und gut wirkt?
LG Aurelia

Mehr lesen

15. Januar 2014 um 22:49

Ne keine Allergie...
Erstmal danke für deine Antwort, sorry hab ich garnicht drauf geachtet das ich meine Krankheit nicht erwähnt habe, sie heißt Morbus Darier und ist aus der gleichen Gruppe wie Schuppenflechte. Als ich 14 Jahre alt war, hatte mein Hautarzt mir ein kleines Stück Haut aus dem Rücken entfernt, was dann in ein Labor geschickt wurde und da wurd dann festgestellt das es diese Krankheit ist. Von den Kapseln, hab ich noch nie was gehört aber hört sich ja so ganz gut an, nur sind die denn auch wirklich rein pflanzlich oder ist da irgendwie verstecktes Kortison oder so drin? Das möchte ich nämlich auf keinen Fall.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2014 um 22:30

Gute Produkte
Hallo wende dich mal an die Beratungstelle der Fa. Naturprodukte Schwarz, konnte mit auch helfen nach Jahre langem Irrweg ( ParaPsoriasis) die richtige Pflege wurde für mich gefunden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2014 um 16:39

Ich habe Neurodermitis
und nehme die Momordica Thaivita Charantia. Die wirken auch gegen Schuppenflechte und da du ja sagst deine Krankheit ist verwandt mit der Schuppenflechte, wären sie denke ich auch was für dich.

Du kannst das ja mal mit deinem Hautarzt absprechen, was er darüber denkt. Ich bin erst, durch meinen Hautarzt auf die Kapseln gestoßen, ohne ihn würde ich immer noch kratzend und wie ein Streuselkuchen durch die Gegend laufen. Ich bin ihm soooo dankbar.
Ich hatte die ersten Verbesserungen bereits nach einer Woche gespürt und nach einem Monat waren nur noch leichte Rötungen sichtbar.

Allerdings muss ich dazu sagen das ich auch nur eine leichte Neurodermitis habe. Wenn dein Ausschlag richtig schlimm ist musst du wahrscheinlich etwas mehr Geduld haben.

Ergänzend könntest du aber auch noch, die Camillia Sinensis grüner Tee von Thaivita nehmen.

Die nehme ich jetzt erst seit 3 Tagen, daher kann ich bezüglich meiner Haut noch nichts weiteres sagen. Jedoch was ich sagen kann, ist, dass ich mich jeden Morgen wie neu geboren fühle und voller Freude und Lust auf den Tag aus dem Bett hüpfe.

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen, falls du noch Fragen hast. Hab keine Scheu, du kannst mich auch privat anschreiben.

LG Kevin

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2014 um 17:43

Schwarzkümmelöl Kanukaöl Salbe
probiere mal von Naturprodukte Schwarz diese Salbe die hilft oftmals wo viele andere Sachen nicht helfen.
Auch bei ganz unerklärlichen Hautproblemen.
Apotheke Amazon

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2014 um 17:45
In Antwort auf ichiro_12353514

Ich habe Neurodermitis
und nehme die Momordica Thaivita Charantia. Die wirken auch gegen Schuppenflechte und da du ja sagst deine Krankheit ist verwandt mit der Schuppenflechte, wären sie denke ich auch was für dich.

Du kannst das ja mal mit deinem Hautarzt absprechen, was er darüber denkt. Ich bin erst, durch meinen Hautarzt auf die Kapseln gestoßen, ohne ihn würde ich immer noch kratzend und wie ein Streuselkuchen durch die Gegend laufen. Ich bin ihm soooo dankbar.
Ich hatte die ersten Verbesserungen bereits nach einer Woche gespürt und nach einem Monat waren nur noch leichte Rötungen sichtbar.

Allerdings muss ich dazu sagen das ich auch nur eine leichte Neurodermitis habe. Wenn dein Ausschlag richtig schlimm ist musst du wahrscheinlich etwas mehr Geduld haben.

Ergänzend könntest du aber auch noch, die Camillia Sinensis grüner Tee von Thaivita nehmen.

Die nehme ich jetzt erst seit 3 Tagen, daher kann ich bezüglich meiner Haut noch nichts weiteres sagen. Jedoch was ich sagen kann, ist, dass ich mich jeden Morgen wie neu geboren fühle und voller Freude und Lust auf den Tag aus dem Bett hüpfe.

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen, falls du noch Fragen hast. Hab keine Scheu, du kannst mich auch privat anschreiben.

LG Kevin

NeuroPsori
probiere es mal mit NeuroPsori ist ohne Kortison aber fast genau so gut.
Bekommst du in der Apotheke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2014 um 21:59

Chemiefreie Creme
Hallo,

ich habe genau das gleiche Problem (Neurodermitis, teilweise Ekzeme), bis ich eine Creme gefunden habe. Ist eine Bio Shea Butter Creme, Silikonfrei, Parfumfrei, Farbstoffrei, frei von tierischen Inhaltsstoffen und Mineralölfrei. Wenn du sie ausprobieren magst, verkaufe sie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2014 um 0:50
In Antwort auf dona_12126326

Chemiefreie Creme
Hallo,

ich habe genau das gleiche Problem (Neurodermitis, teilweise Ekzeme), bis ich eine Creme gefunden habe. Ist eine Bio Shea Butter Creme, Silikonfrei, Parfumfrei, Farbstoffrei, frei von tierischen Inhaltsstoffen und Mineralölfrei. Wenn du sie ausprobieren magst, verkaufe sie.

Nichts mit Fett
Ich darf nichts was die Haut fettig hält. Ich hatte eher an was gedacht was von innen wirkt, als Ersatz für die Neotigason 25.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2014 um 0:59
In Antwort auf ichiro_12353514

Ich habe Neurodermitis
und nehme die Momordica Thaivita Charantia. Die wirken auch gegen Schuppenflechte und da du ja sagst deine Krankheit ist verwandt mit der Schuppenflechte, wären sie denke ich auch was für dich.

Du kannst das ja mal mit deinem Hautarzt absprechen, was er darüber denkt. Ich bin erst, durch meinen Hautarzt auf die Kapseln gestoßen, ohne ihn würde ich immer noch kratzend und wie ein Streuselkuchen durch die Gegend laufen. Ich bin ihm soooo dankbar.
Ich hatte die ersten Verbesserungen bereits nach einer Woche gespürt und nach einem Monat waren nur noch leichte Rötungen sichtbar.

Allerdings muss ich dazu sagen das ich auch nur eine leichte Neurodermitis habe. Wenn dein Ausschlag richtig schlimm ist musst du wahrscheinlich etwas mehr Geduld haben.

Ergänzend könntest du aber auch noch, die Camillia Sinensis grüner Tee von Thaivita nehmen.

Die nehme ich jetzt erst seit 3 Tagen, daher kann ich bezüglich meiner Haut noch nichts weiteres sagen. Jedoch was ich sagen kann, ist, dass ich mich jeden Morgen wie neu geboren fühle und voller Freude und Lust auf den Tag aus dem Bett hüpfe.

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen, falls du noch Fragen hast. Hab keine Scheu, du kannst mich auch privat anschreiben.

LG Kevin

Deinen Hautarzt nehm ich auch
Danke für deine Antwort, ich glaube das ist genau so etwas wie ich gesucht habe. Zumindest hört es sich schonmal sehr gut an.

Mit meinem Hautarzt werd ich es aber wohl nicht absprechen, der ist nicht so loyal wie deiner. Hatte mal Heilpraktiker angesprochen, da ist er schon durch die Decke gegangen.

Aber schlimmer kann es ja nicht mehr werden, also nen Versuch ist es wohl wert. Bekomme ich die denn nur online? Hatte gerade schon Mal die Seite über Google gesucht...

Lg bis dann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2014 um 20:39

Aloe Vera ?
Hallo Aurelia,

hast du es mal mit Aloe Veratrinkgel und reinem Conzentrat probiert?
Eine Freundin hat ihre Morbus Darier damit viel besser in den Griff bekommen.
Ich habe bei Neurodemitis meine Erfahrungen gemacht.
Ich habe zufällig Vorgestern mit ihr noch darüber gesprochen.
LG
Raphaela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2014 um 17:00

Verstehe ich
Ich könnte dir jetzt eine ganze Liste schreiben, aber es würde sich ziemlich gleich anhören.
Ich kann nur sagen nach 15 jährige Suche war dieses Produkt das einfachste, schnellste und angenehmste was ich je probiert habe.
Nicht nur das ich es trinke, sondern ich trage es auch auf die Haut auf, ich schicke dir einfach einen Link, schau es dir einfach an, aber auf jeden Fall liebe Grüße Andrea

www.august88.vemma.eu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2014 um 12:49
In Antwort auf ichiro_12353514

Ich habe Neurodermitis
und nehme die Momordica Thaivita Charantia. Die wirken auch gegen Schuppenflechte und da du ja sagst deine Krankheit ist verwandt mit der Schuppenflechte, wären sie denke ich auch was für dich.

Du kannst das ja mal mit deinem Hautarzt absprechen, was er darüber denkt. Ich bin erst, durch meinen Hautarzt auf die Kapseln gestoßen, ohne ihn würde ich immer noch kratzend und wie ein Streuselkuchen durch die Gegend laufen. Ich bin ihm soooo dankbar.
Ich hatte die ersten Verbesserungen bereits nach einer Woche gespürt und nach einem Monat waren nur noch leichte Rötungen sichtbar.

Allerdings muss ich dazu sagen das ich auch nur eine leichte Neurodermitis habe. Wenn dein Ausschlag richtig schlimm ist musst du wahrscheinlich etwas mehr Geduld haben.

Ergänzend könntest du aber auch noch, die Camillia Sinensis grüner Tee von Thaivita nehmen.

Die nehme ich jetzt erst seit 3 Tagen, daher kann ich bezüglich meiner Haut noch nichts weiteres sagen. Jedoch was ich sagen kann, ist, dass ich mich jeden Morgen wie neu geboren fühle und voller Freude und Lust auf den Tag aus dem Bett hüpfe.

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen, falls du noch Fragen hast. Hab keine Scheu, du kannst mich auch privat anschreiben.

LG Kevin

Bei kindern?
kevin,darf ich fragen,wie alt du bist? mein fünfjähriger sohn hat nämlich ebenfalls neurodermitis. meinst du,das können auch kinder nehmen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2014 um 22:54
In Antwort auf herzchen121

Bei kindern?
kevin,darf ich fragen,wie alt du bist? mein fünfjähriger sohn hat nämlich ebenfalls neurodermitis. meinst du,das können auch kinder nehmen?

Bei Kinder
wäre ich vorsichtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2014 um 13:12

Lasse dich mal unverbindlich und Kompetent beraten
Fa. Schwarz 06332-56980

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2014 um 16:30
In Antwort auf herzchen121

Bei kindern?
kevin,darf ich fragen,wie alt du bist? mein fünfjähriger sohn hat nämlich ebenfalls neurodermitis. meinst du,das können auch kinder nehmen?

Beantrage
eine Kur für den kleinen, ich persönlich finde dein Sohn ist noch einfach zu jung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2014 um 13:11
In Antwort auf herzchen121

Bei kindern?
kevin,darf ich fragen,wie alt du bist? mein fünfjähriger sohn hat nämlich ebenfalls neurodermitis. meinst du,das können auch kinder nehmen?

Und
hast du was unternommen für deinen kleinen? Wodrauf reagiert der kleine den, oder ist es bei ihm stress bedingt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2014 um 15:09
In Antwort auf herzchen121

Bei kindern?
kevin,darf ich fragen,wie alt du bist? mein fünfjähriger sohn hat nämlich ebenfalls neurodermitis. meinst du,das können auch kinder nehmen?

Hallo herzchen121
Guck doch mal auf der Seite von denen, die bieten Öl an. Vielleicht ist es was für deinen kleinen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2014 um 23:31
In Antwort auf campingtante

Hallo herzchen121
Guck doch mal auf der Seite von denen, die bieten Öl an. Vielleicht ist es was für deinen kleinen.

Danke
für deine Tipp! Wir werden es mal mit dem Öl versuchen, die Cortison Salben bekomme ich bei ihm nicht drauf. Er schreit mir das ganze haus zusammen es würde so brennen. Vielleicht haben wir ja endlich mal was gefunden, was die Haut beruhigt das wäre schon eine große Erleichterung für den kleinen. Das ewige kratzen und brennen macht mich als Mutter mit fertig.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2014 um 21:17
In Antwort auf herzchen121

Danke
für deine Tipp! Wir werden es mal mit dem Öl versuchen, die Cortison Salben bekomme ich bei ihm nicht drauf. Er schreit mir das ganze haus zusammen es würde so brennen. Vielleicht haben wir ja endlich mal was gefunden, was die Haut beruhigt das wäre schon eine große Erleichterung für den kleinen. Das ewige kratzen und brennen macht mich als Mutter mit fertig.

Arme Maus
Hoffentlich bekommt der kleine Mann schnelle Hilfe!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2014 um 22:09
In Antwort auf herzchen121

Danke
für deine Tipp! Wir werden es mal mit dem Öl versuchen, die Cortison Salben bekomme ich bei ihm nicht drauf. Er schreit mir das ganze haus zusammen es würde so brennen. Vielleicht haben wir ja endlich mal was gefunden, was die Haut beruhigt das wäre schon eine große Erleichterung für den kleinen. Das ewige kratzen und brennen macht mich als Mutter mit fertig.

Hallo herzchen
Hast du es mit dem Öl mal versucht? Bei Kinder würde ich aber erst mal nur eine kleine stelle damit ausprobieren. Oder den Arzt vorher fragen was er davon hält.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2014 um 17:52

NeuroPsor Pflege Produkte
schaue dir mal diese Produkte an, sind gute Produkte auf Naturbasis und haben keine bekannten Nebenwirkungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2015 um 20:49

Morbus Darier
Hallo,ich leide auch an Morbus Darier.Würde gerne Deine Erfahrungen wissen. Gibts irgend ein Mittel was hilft?
Habe keine Lust mehr diese starken Medikamente zu nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2015 um 13:33
In Antwort auf herzchen121

Danke
für deine Tipp! Wir werden es mal mit dem Öl versuchen, die Cortison Salben bekomme ich bei ihm nicht drauf. Er schreit mir das ganze haus zusammen es würde so brennen. Vielleicht haben wir ja endlich mal was gefunden, was die Haut beruhigt das wäre schon eine große Erleichterung für den kleinen. Das ewige kratzen und brennen macht mich als Mutter mit fertig.

Wenn
ich das immer höre Kinder bekommen schon Cortison das kann doch nicht wahr sein. Ich finde gut das du dich selber auf die Suche nach einem Naturprodukt machst. Leider machen das nicht viele Muttis, die schmieren ihre Kinder dann mit dem Schei.. ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2015 um 17:04
In Antwort auf sonnenstrahl48

Wenn
ich das immer höre Kinder bekommen schon Cortison das kann doch nicht wahr sein. Ich finde gut das du dich selber auf die Suche nach einem Naturprodukt machst. Leider machen das nicht viele Muttis, die schmieren ihre Kinder dann mit dem Schei.. ein.

Man vertraut
auch seinen Arzt na ja nachher ist man schlauer. Wir Haben jetzt endlich eine Kur genehmigt bekommen. Bald geht es los ab zur See.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2015 um 16:05
In Antwort auf herzchen121

Man vertraut
auch seinen Arzt na ja nachher ist man schlauer. Wir Haben jetzt endlich eine Kur genehmigt bekommen. Bald geht es los ab zur See.


Das wird euch allen gut tun. Es gibt nichts besseres wie die Salzluft für die Haut. Ich drücke euch die Daumen das man dem kleinen helfen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2015 um 12:37
In Antwort auf platon_12382962


Das wird euch allen gut tun. Es gibt nichts besseres wie die Salzluft für die Haut. Ich drücke euch die Daumen das man dem kleinen helfen kann.

Kommt
aber auch drauf an wo man ist. Meine Schwester war mal an der Ostsee das hat ihrer Tochter nicht geholfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2015 um 17:35

Meine erfahrungen
hallo liebe Aurelia,
ich kann deinem Leiden sehr mitfühlen da es mir bis vor einem halben Jahr genauso ging. ich habe etwas gefunden was mein Leben sehr bereichtert. Mittlerweile bin ich total freu von aller chemie und kann auch im Sommer wieder an den Strand gehen. Wenn du mehr wissen willst schreib mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2015 um 12:57
In Antwort auf imrus_12081361

Kommt
aber auch drauf an wo man ist. Meine Schwester war mal an der Ostsee das hat ihrer Tochter nicht geholfen.

Oh
ich dachte das ist egal Hauptsache das Klima und die Luft stimmt. Wir fahren immer zur Nordsee.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 10:32

SCHWARZKÜMMELÖL
SCHWARZKÜMMELÖL VON SEITENBACHER in Amazon erhältlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2015 um 8:38
In Antwort auf herzchen121

Man vertraut
auch seinen Arzt na ja nachher ist man schlauer. Wir Haben jetzt endlich eine Kur genehmigt bekommen. Bald geht es los ab zur See.

Hallo herzchen
Wie geht es deinem Schatz, hat die Kur euch gut getan?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2015 um 13:29

Aloe Vera
Hi,

mir hat nichts geholfen .. ich wusste echt nicht mehr weiter bis mein Freund mit einen Set von Aloe Vera kam enthalten ist ein Kühlspray was den Juckreiz SOFORT linderte!! Ein Aloe Vera Gel eine Aloe Vera Intensiv Creme und noch eine Thermo Aloe Creme .
Echt ich bin so begeistert es hat mir so geholfen. Ich habe keinerlei Beschwerden mehr!! Kann ich nur empfehlen.. Natürlich ist es bei jeden verschieden.. musst einfach ausprobieren! Das Set gibt es um 30 oder 40 Euro aber es ist genug drin!! und es hilft!! Falls du Fragen hast schreib mir einfach LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2015 um 12:49

Bei uns
nimmt jeder günen Tee Kps von Thaivita. Meine Tochter 16 Jahre nimmt sie jetzt auch und ihr helfen die echt gut. Mit der Kombi von dem Öl das bieten die auch an ist ihre Haut nicht mehr so empfindlich. Jetzt im Sommer hatte sie kaum noch Probleme damit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2015 um 10:38
In Antwort auf imrus_12081361

Bei uns
nimmt jeder günen Tee Kps von Thaivita. Meine Tochter 16 Jahre nimmt sie jetzt auch und ihr helfen die echt gut. Mit der Kombi von dem Öl das bieten die auch an ist ihre Haut nicht mehr so empfindlich. Jetzt im Sommer hatte sie kaum noch Probleme damit

Warum KPS?
Warum immer sofort Kps wenn man ein natürliche Art von Trinken verwenden kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2015 um 21:28

Wenns hier nach 33 Jahren Leid geholfen hat ...
Dies ist nur ein Beispiel wo der "Klebstoff Gottes" hilft. Sende mir eine Nachricht und ich gebe dir alle Erfahrungsberichte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2016 um 12:15
In Antwort auf margo_12083152

Warum KPS?
Warum immer sofort Kps wenn man ein natürliche Art von Trinken verwenden kann?

Kokosöl
ist auch sehr gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest