Home / Forum / Fit & Gesund / Ich will einmal täglich sex sie nicht so oft

Ich will einmal täglich sex sie nicht so oft

19. September 2008 um 13:36

Hi,

ich, männlich 35 Jahre
habe nach meiner Ansicht ein normales Verlangen nach Sex.
Auch mein Stehvermögen ist relativ gut, also wenn ich mit meiner Frau Sex mache,
dann ich erst mal, dann mache ich so lange weiter bis sie kommt, und zu guter letzt komme ich nochmal.
das funktioniert so immer ganz gut und ich sie möchte es auch immer so haben.

Aber nun ist es so,
dass ich arbeite und sie den ganzen tag zuhause ist.
Wenn ich von der Arbeit Nachhause kommen, dann möchte ich am liebsten gleich nach dem Essen Sex.
Aber leider muss ich mir sehr oft absagen anhören,
ich versuche es dann immer sie zu verführen,
aber manchmal sagt sie, "nein" heute möchte ich keinen Sex, oder vielleicht später...
... aber später bin ich auch müde, und stundenland warten, nur Fehrsehen schauen und warten, naja das funktioniert dann nicht
ich bin dann irgendwann natürlich gereitzt und schlecht gelaunt,
und ich weis irgendwann nicht mehr was ich tun soll.

Meine Frau will keinen schnellen Sex,
das ist auch ok, denn ich möchte auch lieber 30 Minuten oder mehr.
(aber manchmal ware das eine gute Lösung für viele Problem-Diskussionen)
Aber wenn wir dann einen Tag keinen Sex hatten
und ich am nächsten Tag wieder eine "Abfuhr" bekomme, dann bin ich natürlich sehr depremiert und gereitzt.

Und irgendwann wird wieder wegen irgendwas gestritten, weil ich gereitzt, übermüdet und enttäuscht bin.
Aber ich mir denke, wozu streiten? wenn wir jetzt mal kurz Sex hätten, wäre die Welt wieder in Ordnung.
Aber nein, dann wird lieber 2, 3 oder 4 stundenland einen sinnlose Diskussion geführt,
wo man sich am Ende Dinge sagt, die man normalerweise nie sagen würde.


Wir sind erst seit 3 Monaten zusammen und ich denke dass unser Sexualleben ein wenig mehr sein sollte.
ich würde am liebsten 2- bis 3 mal täglich, aber sie will vielleicht 2 - 3 mal wöchentlich.

Ich kann als (junger) Mann meine Bedürfnisse nicht einfach so unterdrücken, oder abschalten.
Und diese ständigen Absagen (Abfuhr) und das ungewisse (haben wir heute vielleicht sex oder nicht) hat mich ehrlich gesagt schon ganz wahnsinnig gemacht.
Ich habe oft nur schlecht geschlafen und kann mich dann auf der Arbeit nicht konzentrieren.
Für mich gehört der tägliche Sex einfach zum leben dazu!

Wie kann ich nun mit meiner Frau eine Lösung für das Problem finden?
Ich würde mir auch einen runter-holen, um dann vielleicht zum nächsten Tag zu warten. Aber wie soll ich das meiner Frau erklären,
dass ich mir irgendwelche nackten Frauen ansehe, um mir einen runter zu holen?
Ich weis, (um es mal auf deutsch zu sagen) wenn der Druck weg ist, dann bin ich auch viel entspannnter.
Aber normaler Sex ist immer noch 1000 mal schöner!
Das Runterholen ist nur eine Notlösung um die Hormone unter Kontrolle zu bekommen.

(ich glaube viele Frauen, können sich das nicht vorstellen, wie das ist, wenn sich die Hormone stauen (auf deutsch: wie das ist wenn die Eier dick sind)

Ich spüre insgesammt nur, dass unser Wunsch nach Sex unterschiedlich ist.
Nicht in der Art wie wir Sex machen, sondern der Unterschied liegt einfach darin, wie oft wie sex machen wollen.

ich spüre dass ich das so nicht lange aushalten werde und denke schon über eine Trennung nach.
Aber andererseitz möchte ich sie nicht verlieren, weil ich sie auch liebe!
... nur meinen gesunde männliche natürlichen Bedürfnisse machen mir einen Strich durch die Rechung.


Ich habe diesen Beitrag geschrieben, weil ich nach einer Lösung suche.
Ich möchte die Beziehung nicht beenden, aber ich weis, dass es so auf Dauer nicht funktionieren wird.

Gruß
Raymann35

Mehr lesen

20. September 2008 um 11:54

Hi Raymann
Also, ich muss Dir ehrlich sagen: Du machst Dir Deine Probleme selber!

Es ist völlig normal, wenn Deine Freundin nicht jeden Tag Lust auf Sex hat. Ganz am Anfang, wenn man frisch verliebt ist, kann eine sehr hohe Frequenz durchaus vorkommen. Nach einiger Zeit jedoch normalisiert sich das und wird weniger. Wenn einmal pro Woche überbleibt ist das auch normal.

Wenn Du so ein großes Bedürfnis danach hast und sie das nicht teilt, musst Du Dich damit abfinden oder Dir ne andere Frau suchen, die ein ebenso starkes Bedürfnis hat.

Ich kann Dich schon gut verstehen und den Frust, den Du durchmachst. Ich bin auch ne Frau, die gerne täglich oder zumindest alle 2 Tage gerne Sex hätte und mein Freund, den ich sehr liebe will nur 1 Mal im Monat!!!!

Es war SEHR HART für mich, mich damit abzufinden. Anfangs gab es immer wieder Diskussionen deswegen und ordentliche Streits...irgendwann hatte ich dann resigniert. Mit der Zeit gewöhnt man sich an die Ablehnung und es tut dann nicht mehr so weh.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2008 um 8:16
In Antwort auf macie_11877164

Hi Raymann
Also, ich muss Dir ehrlich sagen: Du machst Dir Deine Probleme selber!

Es ist völlig normal, wenn Deine Freundin nicht jeden Tag Lust auf Sex hat. Ganz am Anfang, wenn man frisch verliebt ist, kann eine sehr hohe Frequenz durchaus vorkommen. Nach einiger Zeit jedoch normalisiert sich das und wird weniger. Wenn einmal pro Woche überbleibt ist das auch normal.

Wenn Du so ein großes Bedürfnis danach hast und sie das nicht teilt, musst Du Dich damit abfinden oder Dir ne andere Frau suchen, die ein ebenso starkes Bedürfnis hat.

Ich kann Dich schon gut verstehen und den Frust, den Du durchmachst. Ich bin auch ne Frau, die gerne täglich oder zumindest alle 2 Tage gerne Sex hätte und mein Freund, den ich sehr liebe will nur 1 Mal im Monat!!!!

Es war SEHR HART für mich, mich damit abzufinden. Anfangs gab es immer wieder Diskussionen deswegen und ordentliche Streits...irgendwann hatte ich dann resigniert. Mit der Zeit gewöhnt man sich an die Ablehnung und es tut dann nicht mehr so weh.

Drucka blassen und hoffen, dass es morgen besser wird

ja, das ist schon wirklich schade, dass die Trennung irgendwann die einzige Lösung ist.
(und vieleicht mache ich mir auch ein paar Probleme selbst)

Auch wenn es nun viele Frauen, jetzt nicht verstehen,
aber Sex gehört nun mal zu den Grundbedürfnissen des Menschen!
Es ist genau so ein Grundbedürfniss wie das täglich essen und trinken.


Und jeder weis, wenn man größen Hunger hat, dann ist man gereitz und schnell verägert.
Daher habe ich nun beschlossen,
wenn ich spüre, dass sie heute nicht will,
dann lege ich sebst Hand an und lasse zumindest erst mal Druck ab.
Warum soll ich mein natürliches Bedürfniss unterdrücken?

Außerdem bin ich davon überzeugt,
dass täglicher Sex gesund ist und man sich insgesamt auch besser fühlt,
weil man im Leben älter wird und auch nicht so schnell krank wird.
... ich glaube dafür gibt es sogar wissenschaftliche Studien



@rea791 - danke für deinen Beitrag,
aber 1 Mal im Monat wäre für mich deffinitiv ein Trennungsgrund.
Ich wäre (fast) davon überzeugt, dass mein Partner fremd geht. Oder dass sie ein anderes Problem hat (ich bin zu hässlich, der Sex ist schlecht...)
Bzw. es wäre für mich eine Situation die ich nicht denkbar.


Zumindest weil ich auch den ganzen Tag arbeiten gehe
meine Frau ist den ganzen Tag Zuhause.
Wenn ich Nachhause komme, mache ich mein essen,
ich spüle da Geschirr und räume auf.
Sie sitzt lieber am Computer und chatter oder surft sonst wo rum
Während ich alleine auf der Couch auf sie warte

Und wenn es dann mit dem Sex nicht funktioniert,
warum soll ich sie dann "durchfüttern" ?

Also ich denke
im allgemeinen muss man noch viele Faktoren dabei berücksichtigen
ob man mit unterschiedlichem Sexualverhalten zusammen leben kann oder nicht.


für micht persönlich,
heist es nun erst mal,
druck ablasssen, wenn ich weis sie will heute nicht
und dann hoffen, dass es am nächsten Tag funktioniert.
Ansonsten wieder Druck ablassen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 14:38
In Antwort auf macie_11877164

Hi Raymann
Also, ich muss Dir ehrlich sagen: Du machst Dir Deine Probleme selber!

Es ist völlig normal, wenn Deine Freundin nicht jeden Tag Lust auf Sex hat. Ganz am Anfang, wenn man frisch verliebt ist, kann eine sehr hohe Frequenz durchaus vorkommen. Nach einiger Zeit jedoch normalisiert sich das und wird weniger. Wenn einmal pro Woche überbleibt ist das auch normal.

Wenn Du so ein großes Bedürfnis danach hast und sie das nicht teilt, musst Du Dich damit abfinden oder Dir ne andere Frau suchen, die ein ebenso starkes Bedürfnis hat.

Ich kann Dich schon gut verstehen und den Frust, den Du durchmachst. Ich bin auch ne Frau, die gerne täglich oder zumindest alle 2 Tage gerne Sex hätte und mein Freund, den ich sehr liebe will nur 1 Mal im Monat!!!!

Es war SEHR HART für mich, mich damit abzufinden. Anfangs gab es immer wieder Diskussionen deswegen und ordentliche Streits...irgendwann hatte ich dann resigniert. Mit der Zeit gewöhnt man sich an die Ablehnung und es tut dann nicht mehr so weh.

Täglich Sex
Hallo, täglich Sex mag ja mal schön sein aber immer dann gibts routine und dann wird landweilig. bin jetzt 20 jahre verheiratet unser Sex dauert immer um die drei stunden und mehr mein mann machts mir richtig toll, aber wenn ich das täglich hätte wäre ich nur noch haut und knochen. Des weiteren ist es ja so das nicht jeder frau sex spass macht vielen ist es nur ein lästiges über. sind die männer aber auch selber schuld ,viele haben ein problem mir der standzeit und nach 3 minuten ist schon die luft raus und frau noch nicht befriedigt. Also männer vieleichts liegts ja an euch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 14:40

Sex mehrmals
Hallo, täglich Sex mag ja mal schön sein aber immer dann gibts routine und dann wird landweilig. bin jetzt 20 jahre verheiratet unser Sex dauert immer um die drei stunden und mehr mein mann machts mir richtig toll, aber wenn ich das täglich hätte wäre ich nur noch haut und knochen. Des weiteren ist es ja so das nicht jeder frau sex spass macht vielen ist es nur ein lästiges über. sind die männer aber auch selber schuld ,viele haben ein problem mir der standzeit und nach 3 minuten ist schon die luft raus und frau noch nicht befriedigt. Also männer vieleichts liegts ja an euch. Schneller Sex hat eh nur der Mann was von oder denst du deine freundin kommt in 3 minuten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 20:02
In Antwort auf fausto_12719199

Drucka blassen und hoffen, dass es morgen besser wird

ja, das ist schon wirklich schade, dass die Trennung irgendwann die einzige Lösung ist.
(und vieleicht mache ich mir auch ein paar Probleme selbst)

Auch wenn es nun viele Frauen, jetzt nicht verstehen,
aber Sex gehört nun mal zu den Grundbedürfnissen des Menschen!
Es ist genau so ein Grundbedürfniss wie das täglich essen und trinken.


Und jeder weis, wenn man größen Hunger hat, dann ist man gereitz und schnell verägert.
Daher habe ich nun beschlossen,
wenn ich spüre, dass sie heute nicht will,
dann lege ich sebst Hand an und lasse zumindest erst mal Druck ab.
Warum soll ich mein natürliches Bedürfniss unterdrücken?

Außerdem bin ich davon überzeugt,
dass täglicher Sex gesund ist und man sich insgesamt auch besser fühlt,
weil man im Leben älter wird und auch nicht so schnell krank wird.
... ich glaube dafür gibt es sogar wissenschaftliche Studien



@rea791 - danke für deinen Beitrag,
aber 1 Mal im Monat wäre für mich deffinitiv ein Trennungsgrund.
Ich wäre (fast) davon überzeugt, dass mein Partner fremd geht. Oder dass sie ein anderes Problem hat (ich bin zu hässlich, der Sex ist schlecht...)
Bzw. es wäre für mich eine Situation die ich nicht denkbar.


Zumindest weil ich auch den ganzen Tag arbeiten gehe
meine Frau ist den ganzen Tag Zuhause.
Wenn ich Nachhause komme, mache ich mein essen,
ich spüle da Geschirr und räume auf.
Sie sitzt lieber am Computer und chatter oder surft sonst wo rum
Während ich alleine auf der Couch auf sie warte

Und wenn es dann mit dem Sex nicht funktioniert,
warum soll ich sie dann "durchfüttern" ?

Also ich denke
im allgemeinen muss man noch viele Faktoren dabei berücksichtigen
ob man mit unterschiedlichem Sexualverhalten zusammen leben kann oder nicht.


für micht persönlich,
heist es nun erst mal,
druck ablasssen, wenn ich weis sie will heute nicht
und dann hoffen, dass es am nächsten Tag funktioniert.
Ansonsten wieder Druck ablassen...

Schon mal drüber nachgedacht....
warum Deine Freundin nicht oft genug Sex mit Dir haben möchte??? Vielleicht weil es Ihr gar nicht Spaß macht ? Sie gar nicht dabei kommt ? und es für Sie nur eine Pflichtveranstaltung ???
Also meiner Meinung nach ist täglich echt übertrieben und das mit dem Druck abbauen kannst DU keinem erzählen denn die Wissenschaft hat bewiesen das es diesen sog. Druck, oder dicke Eier wie Du es nennst gar nicht gibt !!!
Das Sperma bildet sich immer wieder Neu und somit musst Du sicher keines dazu täglich ablassen!!!
Ach und noch eins...Sex zu vergleichen mit täglichem Essen und Trinken....lach.....es gibt wichtigeres im Leben als immer nur SEX SEX SEX. Wie wäre es z.b. froh zu sein das man seine Familie hat, gesund ist und auch bleibt, das man Arbeit hat und gut leben kann.....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2010 um 17:05
In Antwort auf eden_12872044

Schon mal drüber nachgedacht....
warum Deine Freundin nicht oft genug Sex mit Dir haben möchte??? Vielleicht weil es Ihr gar nicht Spaß macht ? Sie gar nicht dabei kommt ? und es für Sie nur eine Pflichtveranstaltung ???
Also meiner Meinung nach ist täglich echt übertrieben und das mit dem Druck abbauen kannst DU keinem erzählen denn die Wissenschaft hat bewiesen das es diesen sog. Druck, oder dicke Eier wie Du es nennst gar nicht gibt !!!
Das Sperma bildet sich immer wieder Neu und somit musst Du sicher keines dazu täglich ablassen!!!
Ach und noch eins...Sex zu vergleichen mit täglichem Essen und Trinken....lach.....es gibt wichtigeres im Leben als immer nur SEX SEX SEX. Wie wäre es z.b. froh zu sein das man seine Familie hat, gesund ist und auch bleibt, das man Arbeit hat und gut leben kann.....

...da spricht wohl selbst eine sex-un-lustige?
...das sex nicht alles ist,stimmt - aber machtsie eine beziehung nicht zu einer lustvollen?

naja... ich kann dem user nur eines sagen: wenn er mittlerweile nicht mit der tante schluss gemacht hat hat er sich entweder an den sexfrust gewöhnt oder hat blasen an den händen...

schade eigentlich...

ein cartoon mit den schafen (die mit dem "find ich doof"-spruch) hat es ganz trefflich gesagt:

was sie sich wünscht
- er soll mir geschenke machen
- er soll mir komplimente machen
- er soll nett sein
- er soll tolle gespräche führen können
- er soll romantisch sein
- er soll mir die sterne vom himmel runter holen

was sie sich wünscht:
- bring essen
- komm nackt

in diesem sinne, wünsche ich euch allen schöne feiertage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2010 um 17:07
In Antwort auf eden_12872044

Schon mal drüber nachgedacht....
warum Deine Freundin nicht oft genug Sex mit Dir haben möchte??? Vielleicht weil es Ihr gar nicht Spaß macht ? Sie gar nicht dabei kommt ? und es für Sie nur eine Pflichtveranstaltung ???
Also meiner Meinung nach ist täglich echt übertrieben und das mit dem Druck abbauen kannst DU keinem erzählen denn die Wissenschaft hat bewiesen das es diesen sog. Druck, oder dicke Eier wie Du es nennst gar nicht gibt !!!
Das Sperma bildet sich immer wieder Neu und somit musst Du sicher keines dazu täglich ablassen!!!
Ach und noch eins...Sex zu vergleichen mit täglichem Essen und Trinken....lach.....es gibt wichtigeres im Leben als immer nur SEX SEX SEX. Wie wäre es z.b. froh zu sein das man seine Familie hat, gesund ist und auch bleibt, das man Arbeit hat und gut leben kann.....

...da antwortet wohl eine auch-sex-un-lustige?
...dass sex nicht alles ist, stimmt - aber macht er eine beziehung nicht zu einer lustvollen?

naja... ich kann dem user nur eines sagen: wenn er mittlerweile nicht mit der tante schluss gemacht hat hat er sich entweder an den sexfrust gewöhnt oder hat blasen an den händen...

schade eigentlich...

ein cartoon mit den schafen (die mit dem "find ich doof"-spruch) hat es ganz trefflich gesagt:

was sie sich wünscht
- er soll mir geschenke machen
- er soll mir komplimente machen
- er soll nett sein
- er soll tolle gespräche führen können
- er soll romantisch sein
- er soll mir die sterne vom himmel runter holen

was er sich wünscht:
- bring essen
- komm nackt

in diesem sinne, wünsche ich euch allen schöne feiertage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2010 um 10:47

Oh gott..
also ich denke,dass ein mann in deinem alter seine hormone im griff haben sollte.du bist schließlich keiner 14jähriger,der gerade erst entdeckt hat was man alles mit dem teil machen kann und deswegen alles gleich ausprobieren will..

deine freundin tut mir auch unheimlich leid,dass sie sich gleich einiges anhören darf,nur weil sie nicht jeden tag sex mit dir haben will.
sex ist wichtig in einer beziehung,sehr wichtig.aber es ist ja nicht so,dass ihr gar keinen habt oder dass der sex total beschissen ist.ich finde es übrigens eine frechheit,dass du von deiner freundin erwartest,dass deine freundin jeden tag mit dir vögelt,obwohl sie nicht will,nur damit du nicht diskutieren musst.du musst außerdemmusst du nicht diskutieren,du könntest zur abwechslung einfach mal akzeptieren,dass sie nicht will!
zudem musst du deine freundin ja wohl auch nicht um erlaubnis fragen,ob du dir einen runterholen darfst.ich hab das noch nie erlebt,dass mich mein partner da um erlaubnis gefragt hat.was er mit sich macht ist doch wohl seine sache..

ich habe mich auch schon mal von einem mann getrennt wegen dem sex.aber das,weil er einfach beschissen war und wir da auf keinen nenner kamen,aber wenn du sagst,dass ihr guten sex habt,dann versteh ich nicht wo das problem ist dann halt nur 3mal die woche guten sex zu habe.
wenn das für dich ne lösung wäre,dass deine freundin dir zu liebe jeden tag mit dir sex hat,obwohl sich keine lust hast (und dementsprechend auch null spaß dran haben wird),dann sollte sie froh sein,wenn sie dich los ist.
in einer beziehung kann man so viel mehr zusammen machen als sex und da sollte man sich entgegen kommen und kompromisse eingehen,dass heißt für dich auch mal einstecken und falls du das nicht willst,dann kann deine freundin froh sein,wenn sich dich bald los ist,ehrlich..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2011 um 14:14

OH MEIN GOTT
oder: welcome to 1955

"Wenn ich von der Arbeit Nachhause kommen, dann möchte ich am liebsten gleich nach dem Essen Sex."
"Aber ich mir denke, wozu streiten? wenn wir jetzt mal kurz Sex hätten, wäre die Welt wieder in Ordnung."
"ich spüre dass ich das so nicht lange aushalten werde und denke schon über eine Trennung nach."
"...meinen gesunde männliche natürlichen Bedürfnisse..."

du hast echt den knall nicht gehört, oder? dann hol dir halt einen runter, wenn du tatsächlich ein rammelbedürfnis wie ein kanickel hast. als ob du dir tatsächlich sorgen um deine freundin machen würdest, dass sie es nicht verstehen würde, dass du dir nackte frauen ansiehst. merkst du nicht, wie höhnisch und verlogen das klingt? du benutzt aktuell deine freundin zur befriedigung deiner bedürfnisse, ist dir das schonmal in den sinn gekommen??? du kümmerst dich doch nen dreck darum, was sie will. ihr habt manchmal stundenlang streit, weil ihr nicht täglich sex habt, und du verstehst nichtmal, warum - willst du mich verarschen??
du sagst allen ernstes, dass nach kurzem sex doch alles wieder gut wäre (s.o.)... du willst also sprichwörtlich, dass deine freundin ihre beine breit macht, damit du dich an ihr sexuell abreagieren kannst? jeden tag, nach dem essen?

wie steht's um ihre gesunden weiblichen natürlichen bedürfnisse, "nur" 2-3 mal die woche sex zu haben? scheißegal? habt ihr beim sex immer nur gv, oder kommt es auch mal vor, dass du sie verwöhnst? ach, was frag ich überhaupt...

darf ich mal fragen, was du vor 3 monaten gemacht hast, als du deine freundin bzw dein "objekt zum bumsen" (denn etwas anderes scheint sie für dich nicht zu sein) noch nicht hattest?

grüße
konstantin - dessen freundin seit 14 monaten keinen sex will, der sie immernoch liebt und trotz allem glücklich mit ihr ist (sowas gibts auch)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2011 um 14:51
In Antwort auf ratan_11870863

OH MEIN GOTT
oder: welcome to 1955

"Wenn ich von der Arbeit Nachhause kommen, dann möchte ich am liebsten gleich nach dem Essen Sex."
"Aber ich mir denke, wozu streiten? wenn wir jetzt mal kurz Sex hätten, wäre die Welt wieder in Ordnung."
"ich spüre dass ich das so nicht lange aushalten werde und denke schon über eine Trennung nach."
"...meinen gesunde männliche natürlichen Bedürfnisse..."

du hast echt den knall nicht gehört, oder? dann hol dir halt einen runter, wenn du tatsächlich ein rammelbedürfnis wie ein kanickel hast. als ob du dir tatsächlich sorgen um deine freundin machen würdest, dass sie es nicht verstehen würde, dass du dir nackte frauen ansiehst. merkst du nicht, wie höhnisch und verlogen das klingt? du benutzt aktuell deine freundin zur befriedigung deiner bedürfnisse, ist dir das schonmal in den sinn gekommen??? du kümmerst dich doch nen dreck darum, was sie will. ihr habt manchmal stundenlang streit, weil ihr nicht täglich sex habt, und du verstehst nichtmal, warum - willst du mich verarschen??
du sagst allen ernstes, dass nach kurzem sex doch alles wieder gut wäre (s.o.)... du willst also sprichwörtlich, dass deine freundin ihre beine breit macht, damit du dich an ihr sexuell abreagieren kannst? jeden tag, nach dem essen?

wie steht's um ihre gesunden weiblichen natürlichen bedürfnisse, "nur" 2-3 mal die woche sex zu haben? scheißegal? habt ihr beim sex immer nur gv, oder kommt es auch mal vor, dass du sie verwöhnst? ach, was frag ich überhaupt...

darf ich mal fragen, was du vor 3 monaten gemacht hast, als du deine freundin bzw dein "objekt zum bumsen" (denn etwas anderes scheint sie für dich nicht zu sein) noch nicht hattest?

grüße
konstantin - dessen freundin seit 14 monaten keinen sex will, der sie immernoch liebt und trotz allem glücklich mit ihr ist (sowas gibts auch)


Mehr brauch man nicht sagen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2011 um 21:13

DU BIST EIN EGOIST.
Was sie will, kümmert dich wohl gar nicht.
Sorry, aber wenn es 2-3h streit gibt, nur weil sie mal keinen Sex will, und zwar genau DANN WANN du es willst, wundert es mich, das sie überhaupt noch mit dir schläft. trottel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen