Home / Forum / Fit & Gesund / Ich will das alles nicht mehr ((

Ich will das alles nicht mehr ((

31. Juli 2012 um 14:09

Hallo,

ich weiß grad einfach nicht mehr weiter, und kann irgendwie einfach nicht mehr. Im moment fehlt mir einfach auch jemand zum reden, jemand dem ich erzählen kann das es mir scheiße geht aber mit meinen Eltern geht das nicht mit meinem Freund zwar ein bisschen aber hab nicht so das gefühl, als ob er wirklich versteht was mein problem ist.
weiß das ja selber nichtmal so genau,

gerade jetzt wo alles andere eigentlich ganz gut läuft rutsch ich wieder immer tiefer in die MS rein. man ich hatte es geschafft zuzunehmen und so und nen geregelten tagesessensablauf zu haben aber in den letzen wochen hab ich versehentlich abgenommen und das war für mich wieder so nen kick war wieder weniger wiegen zu können... hab jetzt wieder 3-4kilo abgenommen und denk über jeden Bissen 10 mal nach

hab mir grad zum mittag nen 6tel stück Pizza genommen und hab grad schon wieder voll das schlechte Gewissen, weil ich heut abend noch warm essen wollte,...


sorry für den Text aber ich kann grad einfach nicht mehr

Mehr lesen

5. August 2012 um 23:35

Hey, danke für deine Antwort.
Also Klinik geht bei mir im moment gar nicht, bin mitten im Studium und kann mir das grad nicht erlauben...
Aber ich weiß auch nicht ob es wirklich so schlimm ist, ich hab schonmal weniger gewogen und war ja auch so weit zuzunehmen auch ohne Klinik...

ich bin ja auch in Therapie und eigentlich hilft es mir auch nur im moment ist halt alles doof...
Meine Ernährungsberatung meint ich soll mindestens dreimal am tag was essen.. mach ich ja auch nur scheinbar nicht genug,

ich weiß grad echt nicht will ich abnehmen oder will ich zunehmen? ich weiß was ich sollte aber naja.

Und ich weiß ja das sich andere Menschen Mühe geben ich will ja auch niemanden enttäuschen obwohl ich das ja scheinbar die ganze zeit tue...

Malzbier hab ich noch nie probiert, aber ich werd es mal ausprobieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2012 um 14:45

Auch hallo!
Von Klinikaufenthalt(en) zu sprechen sagt sich als außenstehender immer so einfach.. und damit getan ist es nun leider auch nicht! Im Gegenteil. Die meisten werden dann erst richtig krank, bekommen Tipps und Trick und die Ärzte nutzen einen aus um Meds zu verordnen.. Zu dem sind die Wartezeiten so lang, dass es nach 8 Wochen dann schon "zu spät" ist.

Wichtig ist: Werde Dir klar wer DU bist! Suche die Antwort darauf in Deiner Kindheit / Familien- und Beziehungssituation.

Lerne: Es gibt immer Menschen, denen man es nicht recht machen kann. Das sollte Dich aber nicht interessieren. Erst wenn Du in der Lage bist Dich selbst zu lieben und zu akzeptieren (ja DU BIST SCHÖN!) kannst Du zurückgeliebt werden.
Lebe für Dich und nicht für die anderen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen