Home / Forum / Fit & Gesund / Ich will abnehmen

Ich will abnehmen

4. Mai um 5:49 Letzte Antwort: 22. Mai um 10:02

Hallo ihr lieben, ich will nun endlich mal in Angriff nehmen abzunehmen, aber fällt mir sehr schwer weil die meinungen sehr gespalten sind, daher hier dieses forum um mich austauschen zu können mit mädels oder jungs die schon erfolg hatten. vielleicht könnt ihr mir genau sagen wie ihr euch ernährt habt, rezeptideen, usw. wäre super. da ich vollzeit arbeite fast 14 stunden am tag bleibt nicht viel mit sport aber ernährungsumstellung. danke ihr lieben für eure ratschläge schon mal. was ich speziell suche salate für abends mit kalorienangaben

Mehr lesen

4. Mai um 9:56

Du arbeitest 14 Stunden täglich? Die ist schon klar, dass das voll gegen den Arbeitsschutz verstößt? Ich würde mir dringend eine neue Stelle suchen.

Diäten sind Quatsch. Am besten hilft eine dauerhafte Ernährungsumstellung und viel Bewegung.

Ich esse momentan (Homeoffice) z.B. Erdbeeren mit Joghurt und Nüsse zum Mittag und Abends z.b. Lachs mir Kartoffeln und Spinat, Dinkelspaghetti mit getrockneten Tomaten, Pinienkernen, Ruccola und Parmesan, Spargel und Kartoffeln, Wildreis mit Hähnchen  und und und. Natürlich gibt es aber auch mal was ungesünderes wie Pizza und Burger aber dann eigentlich nur am Wochenende.

Wenn ich wieder ins Büro gehe gibt es mittags oft Salat wie z,b Blattsalat mit Rote Beete Hummus und Granatapfelkerne oder Gegrilltes Gemüse auf Blattsalat etc. Kalorienangaben hab ich nicht.

Kannst du mit dem Rad in die Arbeit fahren? Ich jogge 3-4 mal die Woche und gehe (momentan nicht) einmal die Woche zum schwimmen.
Auch versuche ich so viel zu Fuß zu erledigen wie es geht.

Gefällt mir
4. Mai um 13:08

Also 14 Stunden ist wirklich heftig. Wann fängst du denn da an?? Da würde ich nochmal in meinen Arbeitsvertrag schauen außerdem ist das glaub ich nicht zulässig, es sei denn es ist genehmigt.

Natürlich bleibt für Sport dann nicht mehr viel Zeit, aber abnehmen ohne Sport ist nun mal schwierig. Ich würde dir sows wie gimondo empfehlen. Dort kannst du dir ein Programm zusammenstellen und abends, wenn du heim kommst trainieren. Es gibt so Power-Workouts die vlt. 10 Minuten gehen. Was die Ernährung angeht würde ich nicht nur auf Salat umsteigen. Man kann viele leckere Gerichte essen und trotzdem abnehmen.

Gefällt mir
4. Mai um 22:43
In Antwort auf prinzessin33

Hallo ihr lieben, ich will nun endlich mal in Angriff nehmen abzunehmen, aber fällt mir sehr schwer weil die meinungen sehr gespalten sind, daher hier dieses forum um mich austauschen zu können mit mädels oder jungs die schon erfolg hatten. vielleicht könnt ihr mir genau sagen wie ihr euch ernährt habt, rezeptideen, usw. wäre super. da ich vollzeit arbeite fast 14 stunden am tag bleibt nicht viel mit sport aber ernährungsumstellung. danke ihr lieben für eure ratschläge schon mal. was ich speziell suche salate für abends mit kalorienangaben

Also, Diäten würde ich auf keinen Fall empfehlen. Das Prinzip einer Diät funktioniert deshalb nicht auf lange Sicht, weil eine Diät den Stoffwechsel runterfährt. Damit ist dein Grundumsatz auf einem zu niedrigen Niveau und das ist keine Voraussetzung für einen gesunden Körper.
Wenn du wirklich Abnehmen willst, dann solltest du dich erstmal damit anfreunden, dass Abnehmen ein ganzheitlicher Prozess ist. Abnehmen bedeutet immer, sich selbst zu verändern. Du wirst also erfolgreich sein, wenn du dir die Frage stellst: Was muss ich für ein Mensch werden, damit ich einen gesunden und trainierten Körper erhalte. Da spielen viele Komponenten rein: Lebensstil, Ernährung, Training, Zielstrebigkeit etc. . Wenn man sich einmal verändert hat, dann ist ein sportlicher Körper zur Normalität geworden und viele Menschen wundern sich an diesem Punkt, wie einfach es ist, einen sportlichen Körper aufrecht zu erhalten. Schau dir dazu Bücher wie "die Magie des Abnehmens an", also Ratgeber, die eine ganzheitliche Sicht auf das Thema vermitteln. Alle in meinem Bekanntenkreis die erfolgreich abgenommen haben, haben dies nicht mit einer Superdiät oder einem speziellen Sportprogramm geschafft.
Ich hoffe du findest deinen Erfolgsweg!
Kickstarter sind: Stoffwechsel hochfahren, Ernährung (gesunde Kohlenhydrate, gesunde Fette, viel Protein), eine Sport Routine, eine sportliche Mischung aus Muskelaufbau und Ausdauer (oder HIT), genug Schlaf... Abnehm Foods helfen für den Start auch: Zimt, Curcuma, MCT ÖL, Kaffee, Grüner Tee, Graphefruit, Zitone/Chia Drink

Gefällt mir
20. Mai um 10:43

Hallo

Salatrezepte kenn ich jetzt nicht so viele. Aber konnte mit der App "Yazio" super ein paar Kilos abnehmen und halte das Gewicht nun auch prima. Es gibt eine Gratisversion und eine Bezahlversion. Mir hat die Gratisversion total gereicht, bei der Bezahlversion gibt es auch viele kalorienarme Rezeptideen dazu.

LG
bibi

Gefällt mir
20. Mai um 10:50

Ich würde z.B. immer die Treppe nehmen, anstatt Aufzug oder ähnliches. Oder auch mal Strecken zu Fuß gehen, die du sonst mit den öffentlichen fährst. 
Ich nehme mir z.B. meistens einen Salat mit in die Arbeit und verzichte auf Essen vom Bäcker oder ähnliches 

Gefällt mir
20. Mai um 13:20

Nur mal so am Rande: 14 Stunden zu arbeiten ist nicht verboten. Es ist nur einem Arbeitgeber nicht gestattet das von seinem Arbeitnehmer zu verlangen. Wer z.B. selbstständig ist, ist in dem Punkt völlig vogelfrei. Und wer in leitender Position angestellt ist, kommt nunmal oft nicht drumrum, mehr zu arbeiten. Ist alles eine Frage der Prioritäten.

Gefällt mir
20. Mai um 17:09
In Antwort auf soncherie

Nur mal so am Rande: 14 Stunden zu arbeiten ist nicht verboten. Es ist nur einem Arbeitgeber nicht gestattet das von seinem Arbeitnehmer zu verlangen. Wer z.B. selbstständig ist, ist in dem Punkt völlig vogelfrei. Und wer in leitender Position angestellt ist, kommt nunmal oft nicht drumrum, mehr zu arbeiten. Ist alles eine Frage der Prioritäten.

Da hast du recht. Sollte sie aber angestellt sein, gilt das sehr wohl. Es gibt ein Arbeitsschutzgesetz. Auch als Selbstständiger sollte man nicht 14 Stunden täglich arbeiten. Das ist einfach ungesund ... und für das Gewicht auch nicht förderlich. 
Ich arbeite auch in einer Führungsposition und schaffe es auch ohne 14 Stunden zu arbeiten 

Gefällt mir
20. Mai um 21:51

Natürlich ist das ungesund. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass es nicht grundsätzlich illegal ist.

Gefällt mir
22. Mai um 10:02
In Antwort auf prinzessin33

Hallo ihr lieben, ich will nun endlich mal in Angriff nehmen abzunehmen, aber fällt mir sehr schwer weil die meinungen sehr gespalten sind, daher hier dieses forum um mich austauschen zu können mit mädels oder jungs die schon erfolg hatten. vielleicht könnt ihr mir genau sagen wie ihr euch ernährt habt, rezeptideen, usw. wäre super. da ich vollzeit arbeite fast 14 stunden am tag bleibt nicht viel mit sport aber ernährungsumstellung. danke ihr lieben für eure ratschläge schon mal. was ich speziell suche salate für abends mit kalorienangaben

Huhu 😊
Also ich habe 6 kg abgenommen mit einem Entgiftungsprogramm(Detox), wodurch die ganzen Fette und Schlacken aus dem Körper gebracht werden.  Der Körper übersäuert durch den ganzen "Mist" den wir zu uns nehmen😅 also meine Freundin hat es mir empfohlen und macht es 4x im jahr. Man nimmt ab und fühlt sich fit und nicht mehr Dauermüde ubd hat keine Heißhungerattacken, was echt mein Problem war. Danach muss man drauf achten, überwiegend basische Lebensmittel zu essen,d.h. wenig Weizen,wenn möglich wenig Zucker und Schweinefleisch.man kann auch googeln was alles übersäuert. Das ist nämlich die Ursache für die meisten Erkrankungen und Beschwerden. Jedenfalls geht die Kur 9 Tage. Mein Freund ist gerade bei Tag 4 u d hat schon 2,5 kg abgenommen.🤗 Schreib mir gerne eine PN(weiss nicht ob man hier Marken nennen darf). LG Melina 

Gefällt mir