Home / Forum / Fit & Gesund / Ich weiss nich mehr weiter

Ich weiss nich mehr weiter

17. August 2013 um 17:36

Heij leute ich bin neu hier und hoffe bin richtig hier

Ich will es kurz machen von ungefähr 1 jahr hat es angefangen ich wollte abnehmen habe damals ca. 58kg gewogen bei 170cm habe dann auch abgenommen bis 52kg und habe kaum noch gegessen abführmittel genommen ,sport bis zur erschöpfung gemacht und wollte immer mehr gewicht verliere habe es auch geschafft doch durch das abnehmen habe ich damals meine freunde verloren und es ging mir auch immr schlecht schwindel,kalt usw... Irgenwann keine ahnung wie viel ich gewogen habe wurde mir klar so kann es nicht weiter gehen obwohl ich glücklich war , war ich immr traurig und innerlich wie tod ...
Irgenwann habe ich wieder angefangen etwas zu essen habe zugenommen
Doch seit einigen monaten kann ich nicht mehr wenn ich esse erbreche ich es oft oder ich schäme mich total und ich vermisse die zeit meiner "magersucht" ...oft wûnsche ich mir diese zeit zurück auch wenn es total krank klingt abr ich war glücklich....

Bitte keine dumme kommentare ...sueche jemand mit ähnlicher geschichte/situation



Mehr lesen

17. August 2013 um 20:21

Hey
Du musst dich für gar nichts schämen aber ich rate dir dir Hilfe zu suchen..was hat dir die Magersucht damals gebracht weil du sie vermisst wenn nich fragen darf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2013 um 22:00
In Antwort auf tacey_12290655

Hey
Du musst dich für gar nichts schämen aber ich rate dir dir Hilfe zu suchen..was hat dir die Magersucht damals gebracht weil du sie vermisst wenn nich fragen darf

Ich vermisse..
Ich vermisse es einfach soo sehr dünn und glûcklich zu sein.Damals hatte ich so viel Disziplin und ich war so schlimm ehrgeizig und jetzt bin ich nichts mehr davon...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2013 um 22:25
In Antwort auf chyna_877007

Ich vermisse..
Ich vermisse es einfach soo sehr dünn und glûcklich zu sein.Damals hatte ich so viel Disziplin und ich war so schlimm ehrgeizig und jetzt bin ich nichts mehr davon...

"dünn
und glückich zu sein"

Warst du denn in der Zeit wirklich glücklich?
Du schreibst doch selber dasss du deine Freunde verloren hast, dir schwindlig und kalt war, du innerlich wie tot warst, kaum noch gegessen, AFM genommen hast, etc. Hört sich für mich nicht danach an.
Ich verstehe dich, ich habe auch manchmal die gleichen Gedanken wie du: dünn=glücklich. Das stimmt aber nicht. Sieht man allein schon an deiner Beschreibung. Versuche dir klar zu machen, dass du wenn du dünn bist nicht gleich glücklich bist, warscheinlich geht es dir dann sogar noch schlechter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2013 um 10:28
In Antwort auf twyla_12161537

"dünn
und glückich zu sein"

Warst du denn in der Zeit wirklich glücklich?
Du schreibst doch selber dasss du deine Freunde verloren hast, dir schwindlig und kalt war, du innerlich wie tot warst, kaum noch gegessen, AFM genommen hast, etc. Hört sich für mich nicht danach an.
Ich verstehe dich, ich habe auch manchmal die gleichen Gedanken wie du: dünn=glücklich. Das stimmt aber nicht. Sieht man allein schon an deiner Beschreibung. Versuche dir klar zu machen, dass du wenn du dünn bist nicht gleich glücklich bist, warscheinlich geht es dir dann sogar noch schlechter.

Versuche
Ja ich versuche so gut es geht normal zu leben ..bin auch glücklich auf eine weise ,denn habe wi meine freunde wieder und einen tollen Freund,der aber nichts von der geschichte weiss ...aber wenn es gerade mal nicht so gut läuft dann wünsche ich mir die zeit zurück in der ich dachte wie du sagst dass ich glücklich war auch wenn ich damls alles verloren hatte war ich oftmals glücklicher als heute.

Es ist sehr kompliziert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schnell schwitzen, schnell frieren. WARUM?
Von: ai_12481024
neu
17. August 2013 um 22:32
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook