Home / Forum / Fit & Gesund / Ich suche dringend einen Zahnarzt !

Ich suche dringend einen Zahnarzt !

7. Januar 2010 um 1:38

Hi,
ich bräucht dringend einen Rat.
Kurz zu mir: Ich habe seit 10 Jahren Bulimie mit anorektischen Phasen (4 Klinkaufenthalte) und war nun schon seit 5 Jahren nicht mehr beim Zahnarzt.
Ich habe seit langem starke Zahnschmerzen, aber irgendwann hab ich mich daran gewöhnt, den Schmerz mental einfach ausgeschaltet.
Nun brechen mir aus heiterem Himmel Zähne ab und wenn ich in einen Apfel beiße habe ich Stücke der Zähne dabei.
Ich schäme mich sooo sehr.
Ich wohne in der ländlichen Gegend. Ich kenne in den Praxen in unserem Ort viele Zahnärzte, aber ich kann mich nicht überwinden zu einem zu gehen.
Nicht aus Angst vor Schmerz, sondern die Blicke des Arztes und der Helferinnen...
Ich schäme mich wenn so viele Leute meine kaputten Zähne sehen und das mit 23..
Hat Jemand schon Erfahrungen diesbezüglich?
Ich habe schon von Zahnärzten gehört, die darauf spezialisiert sind und Essgestörten Tipps zur Zahnpflege geben aber diese sehr weit entfernt von meiner Wohngegend.

Danke für Eure (hoffentichen) Antworten.
Mariella2010.

Mehr lesen

8. Januar 2010 um 1:31

Ich bitte Gleichgesinnte um Antwort!
Hallo,
ich denke dass viele von euch Probleme mit den Zähnen haben.
Zum Zahnarzt muss nun letztendlich Jeder mal..
Bitte berichtet mir von euren Erfahrungen.
Es ist mir echt wichtig!

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 13:19
In Antwort auf soley_12484373

Ich bitte Gleichgesinnte um Antwort!
Hallo,
ich denke dass viele von euch Probleme mit den Zähnen haben.
Zum Zahnarzt muss nun letztendlich Jeder mal..
Bitte berichtet mir von euren Erfahrungen.
Es ist mir echt wichtig!

Danke

Probleme mit den Zähnen
Hey,
ich hatte selber mal eine Essstörung und weiß wie des ist wwenn die Zähne kaputtgehn. Arbeite beim Zahnarzt und wir haben sehr viele Patienten mit einer Esstörung. Erst gestern war eine da die seit 10 Jahren Bulimie hat. Ihre Zähne sind sehr kaputt und brechen ab. Vor allem die vorderen Fronzähne. Wir müssen alles neu machen. Da kommt einiges an Kosten auf sie zu. Kann dir nur raten zum Zahnarzt zu gehn. Der Zahnarzt hat Schweigepflicht. Mein Chef verurteilt die Patienten nie. Als Tipp wie du deine Zähne schützen kannst. Benutze ne Zahnpasta mit Schutz für den Zahnschmelz. Der wird durch das Brechen extrem angegriffen und zerstört. Will hier keine Schleichwerbung machen aber z.B. von Sensodyne ProSchmelz oder eine andere. Net gleich dem brechen die Zähne putzen. Auch nach dem Verzehr von säurehaltigen Speisen und Getränken wie Cola Light,Obst ca.30 Minuten bis eine Stunde mit dem Zähne putzen warten. Musst eins wissen dein Zahnschmelz kommt nie wieder zurück,wenn er einmal weg ist. Geh zum Zahnarzt und versuch das brechen einzuschränken bzw ganz damit aufzuhören. Weiß aus eigener Erfahrung dass,das schwer ist,aber deine Zähne werden es dir danken. Du bist erst 23. Willst ja net in 10 Jahren ne Prothese haben oder?? Du musst zu keinem Spezialisten gehn. Es reicht auch ein normaler Zahnarzt aus. Wichtig ist das du gehst.

Lg Verena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper