Forum / Fit & Gesund / Pilzkrankheiten

Ich rieche so unangenehm im schaambereich egal wie oft ich dusche

22. Oktober 2009 um 14:25 Letzte Antwort: 2. Januar 2011 um 0:58

hallo. ich gehe mehrmals am tag duschen. und nach ca 2stunden habe ich wieder richtig unangenehm riechenden ausfluss. ich benutze schon jeden tag obs. damit das nicht anfängt zu riechen. und die obs sind schnell aufgesaugt mit den ausfluss. nach einer std fängt der ob nichts mehr auf und ist eklig geld/grün und riecht auch streng. ich kann meinen freund nie spontan an mein hösschen lassen. ich muss vorher immer erst duschen. das ist ein so unangenehmer geruch das ich mich 2std nach dem duschen schon selber rieche. besonders wenn ich zur toilette gehe und meine hose runter mache riecht das ganze bad danach. ich war auch schon beim frauenarzt war mir voll peinlich mein problem zu schildern. sie meinte es sei auch kein pilz. und sie könne nichts auffällig sehen. habe das schon jahrelang das problem. egal ob ich duschzeug benutze oder nur wasser oder extra intim waschzeug. immer der selbe wiederliche geruch. wenn ich mich da anfasse und dann an der hand rieche könnte ich mich übergeben. bitte helft mir ich halt das nicht mehr aus. und unser sexualleben leidet darunter. ,man kann nie spontan sein.

Mehr lesen

22. Oktober 2009 um 23:09

Hallo
habe seit jahren ein ähnliches problem.... ich habe aber einen hartnäckigen pilz im darm und daher ständigen scheidenpilz.... diesen gelb/grünen ausfluss habe ich auch seit ca 1 jahr.... mein FA stellt bei mir ständig entweder einen pilz oder eine baktekielle infektion fest. unangenehmen geruch habe ich nur zeitweise.... leider kann ich dir daher auch keine tips geben... mein sexualleben leider auch stark darunter

Gefällt mir

31. Oktober 2009 um 22:48

Kleiner tip
Hallo lilalina,
kann dich sehr gut verstehen,
Versuch doch mal mit RepHresh-sanol, gibts ohne rezept zu kaufen. Kostet ca. 15,-euro , das ist ein Vaginalgel

-vorbeugung und behandlung von bakterieller Vaginose
-Normalisiert den vaginalen pH-Wert und reduziert das Risiko von bakteriellen Infektionen
-Lindert beschwerden wie Brennen und Juckreiz
-Befreit von unangenehmen Intingeruch

wünsche dir gute besserung


Gefällt mir

9. November 2009 um 19:10

...
hallo,
habe das gleiche problem.
war damit beim frauenarzt und sie hat mir eine vaginalcreme (kadefungin) verschrieben und RepHfresh Sanol zum widerherstellen des scheidenmilleus...habe dadurch aber keine besserung feststellen können...hab jetzt nächste woche nochmal einen termin...is echt total nervig! hoff das geht wieder irgendwie weg.

Gefällt mir

13. November 2009 um 14:56
In Antwort auf mali_12762156

Hallo
habe seit jahren ein ähnliches problem.... ich habe aber einen hartnäckigen pilz im darm und daher ständigen scheidenpilz.... diesen gelb/grünen ausfluss habe ich auch seit ca 1 jahr.... mein FA stellt bei mir ständig entweder einen pilz oder eine baktekielle infektion fest. unangenehmen geruch habe ich nur zeitweise.... leider kann ich dir daher auch keine tips geben... mein sexualleben leider auch stark darunter

Nicht so oft duschen...
Hallo,
ich versteh ja dein Problem total - da stimmt meiner meinung nach was mit der Vaginalflora nicht - und immer wieder duschen tut der Vaginalflora sicherlich nicht gut...
Bevor du irgendwas chemisches versuchst - hol dir doch mal in der Apotheke das Multi-gyn actigel. Das ist gegen unangenehmen Geruch und Ausfluss. Wahrscheinlich hast du gar keine Pilzinfektion sondern vielleicht eine bakterielle Infektion? Hol dich doch mal ph-Messtäbchen und messe deinen ph-wert. wenn der über 5 ist hast du eine bakterielle Infektion. Ich drück Dir die daumen dass du das Problem bald los wirst! Aber probier unbedingt mal das multi-gyn gel!
Und mit wasser wird man übrigens genauso sauber.. also keine aggressiven duschgels verwenden - die schädigen auch nur der Flora..

1 LikesGefällt mir

29. Dezember 2009 um 9:29
In Antwort auf arne_12743242

Nicht so oft duschen...
Hallo,
ich versteh ja dein Problem total - da stimmt meiner meinung nach was mit der Vaginalflora nicht - und immer wieder duschen tut der Vaginalflora sicherlich nicht gut...
Bevor du irgendwas chemisches versuchst - hol dir doch mal in der Apotheke das Multi-gyn actigel. Das ist gegen unangenehmen Geruch und Ausfluss. Wahrscheinlich hast du gar keine Pilzinfektion sondern vielleicht eine bakterielle Infektion? Hol dich doch mal ph-Messtäbchen und messe deinen ph-wert. wenn der über 5 ist hast du eine bakterielle Infektion. Ich drück Dir die daumen dass du das Problem bald los wirst! Aber probier unbedingt mal das multi-gyn gel!
Und mit wasser wird man übrigens genauso sauber.. also keine aggressiven duschgels verwenden - die schädigen auch nur der Flora..

Multi-gyn
wie oft muss ich dieses gel täglich nehmen und vor allem in welchen abständen?
hab es einmal genommen für 5 tage und war auch dann 3 tage beschwerdenfrei, aber leider fängt es wieder an.... es ist zum schreien

Gefällt mir

5. Januar 2010 um 15:07


also ich würde ja auch eher eine pilzinfektion vermuten. hat dein freund damit schon probleme gehabt? bei männern sind die auswirkungen dann schlimmer. hier gibts auch nen paar hinweise auf medikamente, wenn du hemmungen hast zum arzt zu gehen: http://bit.ly/hautpilze

Gefällt mir

24. November 2010 um 12:07

Geh nochmal zum Arzt
und lass dich mal auf Bakterien untersuchen. Ich hab auch seit ein paar Wochen einen sehr unangenehmen Geruch wie du ihn auch beschreibst, aber kein Jucken und Brennen wie es bei Pilzinfektionen beschrieben wird.
Mir wurde Arilin, ein Antibiotikazäpfchen verschrieben und für danach Kadefungin in der Kombipackung für eventuelle Pilzinfektionen die durch die Antibiotika kommen können.
Also geh vielleicht auch mal zu nem anderen Arzt, wenn deiner nichts feststellen kann!
Und verwirf den Gedanken, dass das peinlich ist. Du kannst ja höchstwahrscheinlich nichts dafür und ein Gyn hat ja auch schon alles gesehen

Gute Besserung!

Gefällt mir

2. Januar 2011 um 0:58

Unangenehmer Geruch
Hallo,

ich habe auch das Problem seit 2 einhalb Jahren und es geht nicht mehr weg und es ist echt unangenehm und nervig. Ich habe oft gehört,dass man da am besten ein Tampon im Joghurt tunkt und dann einführt und das für einige Wochen. Ich werde es jetzt mal paar Wochen durchziehen mal sehen ob es wirklich klappt. Man soll sich auch nur mit Wasser waschen ohne Seife usw.,aber ich finde da riechts noch schlimmer,aber naja mal schauen. Vielleicht solltest du mal eine Blasenspieglung machen lassen das hab ich auch demnächst vor. Vielleicht kommt es ja durch die Blase oder durch irgendwas was die Frauenärzte leider nicht festellen können. Bei mir wurden auch oft tests gemacht auf Leukoziten usw,aber es war alles in Ordnung. Aber irgendwo muss es ja her kommen.

1 LikesGefällt mir