Home / Forum / Fit & Gesund / Ich nehme nur zu! Warum??

Ich nehme nur zu! Warum??

8. Juli 2015 um 13:48

Hallo Leute,

ich brauche DRINGEND einen Rat...

Ich bin 26 Jahre Alt, 57,4 KG schwer und 1.67m und dies ist mein (für viele selbstverständlich nicht nachvollziehbar) Problem.

Ich war immer schon eine eher sportliche Person - 3-4x 1/2 - 1 Stunde Laufen, Radfahren oder sonstige Aktivitäten fanden immer Platz. Meine Ernährung war bunt gemischt und ich rauchte auch (ca 10-15 ZiIgaretten am Tag).

Im Mai begann ich mit einer kleinen sportlichen Steigerung, da ich seit dem 7.4.15 stolze Nichtraucherin bin : und mir nicht mehr die "Luft ausging"

Im Juni dann der Umstig zu Crossfit - dieses Modell konnte ich leide nur ca 3,5 Wochen durchziehen:

ca 30-45 min Kraft, 15-20 min Ausdauer, 15-20 min Stretching - 3 Tage, 1 Tag Pause, 3 Tage; usw...

WEIL am 1.7. bei mir eine schlimme Kieferhöhlenentzündung sowie ein Keim festgestellt wurde - ergo 4 Wochen Kortison und 2 Wochen Antibiotika und mind. 5 Wochen KEINEN SPORT

Also fällt das Abnehmen mit Thema Sport derzeit flach

Mein Problem ist nun, dass ich zeitgleich mit meinem Nichtraucherstart auch mein Essverhalten bzw. meine Ernährung verbessern wollte....also begann ich mit einer Umstellung...

So wenig weißes Mehl, Zucker, fettige oder sehr süße Speißen und Geträngke als Möglich! Dafür viel Gemüse, Obst, Eiweiss (Joghurt 0,1 %, Magerquark, Buttermilch, Hüttenkäse mager usw.), Fisch, Fleisch (Pute oder Rind), Nüsse,und Vollkornprodukte (VK-Nudeln, VK-Brot, Schwarzbrot, Knäcke usw...), Hülsenfrüchte, Haferflocken, Chia Samen, Quinoa, Amaranth, Couscous usw...

Aber ich habe seit Anfang des Jahres Sage und Schreibe nur zugenommen
Im Dezember (wo ich bei Gott noch mehr "ungesundes" und Süßes Aß und mich auch weniger bewegte) blieb mein Gewicht konstant bei ca. 50 - 51 KG... ich bin am verzweifeln!!!!!

Ich passe nicht mal mehr in meine Hosen!!! Wie kann man trotz meiner Umstellung zunehmen... und dann hört das auch nicht mehr auf

Zum Verständnis ein Beispiel bzgl. meines normalen Essverhaltens an einem Tag:

Frühstück:

Müsli mit Joghurt und Früchten (selbstgemixt - kein zusätzlicher Zucker)
ODER
3 Scheiben VK Brot mit Honig oder Putenbrust und Käse oder auch Nutella (ganz verzichten kann ich beim Frühstück nicht)

Mittag:

Gemüsesuppe
ODER
Hüttenkäse mit Tomaten und Gurken
ODER
grüner Smoothie mit 3 Scheiben Knäcke und danach etwas Obst
ODER
Gemüsepfanne mit VK Nudeln oder Couscous und Pute
(2x die Woche gönne ich mir ein DEssert in Form von einem Cookie oder irgendeiner süßen Leckerei, aber wirklich nur eine Kleinigkeit)


Abend:

Obstteller mit Joghurt und ev. zwei Stk. Trockenobst
ODER
Topfen-Joghurtcreme (selbstgemacht) mit Beeren und Zimt oder mit Kakao

Getränke:

3-4 Kaffe - fast schwarz und OHNE Zucker sowie viel Wasser und Mineral...

Leider wurde diese Nachricht nun so lang wie eine Diplomarbeit *lol* aber mich bin wirklich verzweifelt....

Dieses Gewicht hatte ich zuletzt in meiner Schwangerschaft vor 6 Jahren im 4. Monat

Ich bitte um Tipps was ich falsch mache...

Danke Danke Danke im Voraus (ich hoffe mit ein paar nützlichen Tipps danken es mir meine Hosen auch bald wieder :pdr

Lg

Mehr lesen

22. Juli 2015 um 9:21

Mhhhh...
könnte vielleicht am Cortison liegen. hab schon oft gehört das die Leute dann aufquellen. Das sollte sich aber nach der Behandlung wieder geben. Ansonsten kann ich nichts Bemängeln. vll nicht an verschiedenen Tagen sich was süsses gönnen, sondern an einem Tag essen auf was man Lust hat. zb Sonntag. Evt auch das Obst Abends. Ist zwar gesund, aber enthält Fruchtzucker was nicht optimal ist. Vom Sport her kann man glaube ich auch nicht mehr machen als du ... der Tag hat halt nur 24 Stunden und Crossfit ist so ziemlich das anstrengendste was ich jemals gemacht habe und auch sehr viel kalorien verbrennt... ... LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2015 um 11:01

Kortison
Das liegt bei dir bestimmt am Kortison.
Dein ganzer Stoffwechsel wird dabei in Mitledenschaft gezogen.Ich kann dir da grünen Kaffee Extrakt empfehlen.
Das Zeug ist unglaublich,zu den Mahlzeiten einfach eine Kapsel einnehmen.Die enthaltene Chlorogensäure wirkt sich positiv auf deinen ganzen Körper aus und dein Hungergefühl verschwindet auch noch fast.Als Nebeneffekt nimmt man natürlich auch noch ab.

http://kurzelinks.de/greencoffeeplus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2015 um 12:39

Acaimittel
Habe mir diese Tabletten für die 3 Hauptmahlzeiten des Tages geholt und war echt erstaunt als es wirklich funktioniert hat. Morgens gibt es eine um den Stoffwechsel anzuregen, am Mittag eine damit ich nicht zu viel Fett aufnehmen und am Abend noch eine um alles was ich zu viel aufgenommen habe wieder aus zu scheiden. Ich fand die Idee schon vorher gut, jedoch hatte ich meine Zweifel, bis ich es probiert habe.

Jetzt habe ich schon 10 Kilo in nur 4 Wochen runter und es geht weiter. Mein Tipp: Probier es unbedingt mal aus, es klappt bestimmt auch bei dir.




http://kurzelinks.de/acaimittel














df

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2015 um 12:58

Ganz ohne hungern
Das ganze war ohne Hungern, denn sonst hätte ich es nie geschafft. Ich liebe es zu essen. Ich habe mit diese Tabletten besorgt und damit in windeseile abgenommen. In nur 1 Monat war ich fast alles an Fett los und ich hatte über 10 Kilo Übergewicht. Du wirst nicht glauben wie einfach es ist, ich habe es auch nur probiert weil ich einen Freund getroffen habe, der früher einemal noch dicker war als ich. Das hat mich überzeugt.

Auch das Konzept ist eigentlich sehr klar, am Morgen nimmst du eine um deinen Stoffwechsel anzuheißen, am Mittag eine um Fett zu blocken und am Abend eine um den Körper davon abzuhalten zu viel gegessenes anzusetzen. Ich bin einfach nur froh es probiert zu haben, denn ansonsten wäre ich immer noch so.


t1p.de/acaibeeren







Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2015 um 17:18
In Antwort auf cathan_12301656

Mhhhh...
könnte vielleicht am Cortison liegen. hab schon oft gehört das die Leute dann aufquellen. Das sollte sich aber nach der Behandlung wieder geben. Ansonsten kann ich nichts Bemängeln. vll nicht an verschiedenen Tagen sich was süsses gönnen, sondern an einem Tag essen auf was man Lust hat. zb Sonntag. Evt auch das Obst Abends. Ist zwar gesund, aber enthält Fruchtzucker was nicht optimal ist. Vom Sport her kann man glaube ich auch nicht mehr machen als du ... der Tag hat halt nur 24 Stunden und Crossfit ist so ziemlich das anstrengendste was ich jemals gemacht habe und auch sehr viel kalorien verbrennt... ... LG

Danke...
Endlich eine Antwort ohne irgendeine Pillen- oder Präparatwerbung....

P.S.: Crossfit verlangt viel ab - aber ich liebe es



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2015 um 9:43

Hab abgenommen
Das ganze war ohne Hungern, denn sonst hätte ich es nie geschafft. Ich liebe es zu essen. Ich habe mit diese Tabletten besorgt und damit in windeseile abgenommen. In nur 1 Monat war ich fast alles an Fett los und ich hatte über 10 Kilo Übergewicht. Du wirst nicht glauben wie einfach es ist, ich habe es auch nur probiert weil ich einen Freund getroffen habe, der früher einemal noch dicker war als ich. Das hat mich überzeugt.

Auch das Konzept ist eigentlich sehr klar, am Morgen nimmst du eine um deinen Stoffwechsel anzuheißen, am Mittag eine um Fett zu blocken und am Abend eine um den Körper davon abzuhalten zu viel gegessenes anzusetzen. Ich bin einfach nur froh es probiert zu haben, denn ansonsten wäre ich immer noch so.


http://qr.net/acaibeere


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram