Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Ich nehm (fast) nicht ab - trotz sport und gesunder Ernährung

Letzte Nachricht: 30. März 2009 um 16:27
S
sabia_11945831
20.03.09 um 22:20

Hi , ich muss jetzt erstmal ziemlich viel erzählen ; ich hoff es liest trotzdem jemand meinen "Beitrag"

ich bin 16, bin 1,57 klein und wiege 54 kg . Ich find mich eigentlich nicht zu dick ( wobei ich mir jetzt , nachdem mir mal die Beiträge von Leuten die 48 kg oder so wiegen und sich zu dick finden , vielleicht doch ein bisschen dick vorkomm ^^ ) Naja auf jeden Fall würd ich eben gerne noch ca 4 kg abnehmen . Mein problem ist nur , dass ich einfach nicht abnehme und ich kann mir das nicht erklären .
Ich hab vor 8 Monaten angefangen meine Ernährung komplett umzustellen - also keine Diät und kein Hungern - sondern einfach nur viel Obst und Gemüse , Vollkornprodukte , nichts Süßes usw. Hab nämlich füher echt gefressen wie ein Scheunendrescher jetzt ess ich die Hälfte von dem was ich damals gegessen habe und mach auch sehr viel Sport ( 3 mal in der Woche 2 Stunden Volleyballtraining , Schwimmen und Joggen je 1x1 stunde pro woche ) ABER jetzt kommt mein Problem : ich hab in diesen 8 Monaten gerade mal 3 Kilo abgenommen ! ich mein , das schaffen andere in 3 Wochen.
ich wüsste wirklich gerne warum ich so wenig abnehme obwohl ich ja eigentlich alles mache , was man machen muss um gesund abzunehmen
gibt hier jemandem dem es ähnlich geht ?
also wie gesagt , ich hatte auch nie irgendwelche fressattacken oder so ...

viele grüße , paperbird1

Mehr lesen

L
lux_12129467
25.03.09 um 16:51


hey,

also ich habe eigentlich fast das gleiche problem, mache auch sport, also gehe jeden tag mindestens ne halbe stunde joggen und versuche seit dezember 9 kilo abzunehmen, war 65 kilo (bei 1.74m) und wollte auf 56 runter....

zuerst gings auch ganz gut, doch so ungefähr im februar stoppte es einfach bei 60 kilo und wollte sich einfach nicht mehr runter bewegen.... habe auch meine ernährung komplett umgestellt gehabt, nur noch gemüse, proteine, wenig kohlenhydrate gegessen, doch es ging nicht weiter....
aber seit freitag gehts plötzlich wieder und ich bin mittlerweile auf 59.3 kilo und überglücklich.....

also mein tipp: einfach nicht aufgeben, mach weiter so, verzichte einfach auf süsses aller art, und iss auch nicht zu viele vollkornprodukte, also kohlenhydrate, also auch nicht pasta oder reis oder so, aber du wirst sehen, es geht!

einfach geduld haben, und wenn du nicht jeden tag auf die waage stehst und ums verrecken sag ich mal, abnehmen WILLST, dann gehts auch....
du darfst dich also auch nicht zuuuu fest auf das konzentrieren, denn sonst kann das manchmal ganz unterbewusst genau das gegenteil bewirken^^

viel glück!

lg zimtaepfelchen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
K
kitty_12340738
30.03.09 um 16:27

Logisch
Da gibts eigenlich ne ganz einfache Erklärung für (= Du isst gesund und weniger und treibst Sport, also müsstest du abnehmen... TUST DU AUCH (= Denn du nimmst an Fett ab. Das Gewicht das auf der Waage steht verrät nicht immer alles. Durch den Sport baust du an Muskelmasse auf... und Muskeln sind schwerer als Fett... Es gibt sogar Leute die mit diesem "Programm" an Gewicht zu anstatt abgenommen haben. Aber hört sich doch eigentlich ganz logisch an, oder?

Gefällt mir

Anzeige