Home / Forum / Fit & Gesund / Ich muss jetzt echt mal was los werden

Ich muss jetzt echt mal was los werden

9. März 2018 um 23:10 Letzte Antwort: 10. März 2018 um 20:54

Ich war bisher nur einmal auf dieser Forumseite und bin immer wieder geschockt. Hier wird von Beckenbreite, Untergewicht und wie ich noch mehr abnehme sowie Fressanfällen gesprochen, als wäre es das natürlichste auf der Welt. 50kg bei fast 1,70 ist wenig, Haarausfall bei einer Esstörung ist bedenklich und man rät ihr zu einem anderen Shampoo, die Penislänge ist doch sch... egal, 1,75 wiegt 60kg und will auf 55 runter. - offensichtlich eine deutliche Esstörung mit falschem Selbstbild (700kcal - ist definintiv zu wenig) und auch Fressattaken gehören zu einer Esstörung.  Da ist eine überrascht das sie Heißhunger hat, sie ernährt sich doch so gesund, fast nur Rohkost, steht aber unter totalem Stress  und macht 3-5 mal die Woche sport ... und keiner sagt, iss mal was gescheites, dein Körper braucht Nährstoffe ... Himmel herr Gott, hört ihr hier euch denn überhaupt zu??? Was soll der Mist, das hat mit Fit und Gesund doch nichts mehr zu tun. Hier lesen auch junge Leute mit und wir wundern uns darüber, das unsere Kinder so ein schräges Selbstbild entwickeln. Solche Diskussionen gehören eigentlich geschlossen, denn das ist echt nicht mehr normal.
So, das musste mal raus

Mehr lesen

10. März 2018 um 16:59

Ich stemple niemanden ab und ich weiß das, weil ich seit Jahren selbst eine Essstörung habe die ich aber sehr gut im Griff habe. Mir geht es auch nicht nur im diese Posts, die, wie ich finde, einfach nur etwas krankhaftes darstellen, sondern auch um die Antworten. Mit dem Bsp., versuch mal ein anderes Shampoo bei Haarausfall bei einer vollkommen untergewichtigen Person, die das dann auch noch sagt, ging mir die Hutschnur hoch.
Ich finde schon, das wenn man so etwas öffentlich schreibt, sollte man darauf gefasst sein, das geschrieben wird, geh zum Arzt und hol dir hilfe, oder, das ist doch nicht gesucht usw usw usw.
Wenn du eine unebhandelte Essstörung hast, dann ist dein Selbstbild zerstört, egal was andere dazu schreiben. Jemand der bei Untergewicht fragt, wie er noch mehr abnehmen kann - also bitte, da erklärt sich das Selbstbild von allein
 

Gefällt mir
10. März 2018 um 20:54

Okay, dann hab ich dich da missverstanden - Sorry . Aber wenn jemand ein beginnendes Problem hat, dann kommt evtl ein "Geh zum Artz, hol dir hilfe" vielleicht sogar noch an. Wenn man aber da schon anfängt und sagt "ja da musst was tun, oder, ich hab das und das damals gemacht", dann verstärkt es das Problem, bevor es vielleicht aufweckt. Denn die Person fühlt sich in ihrem Problem bestätigt und das will sie ja auch.

1 LikesGefällt mir