Forum / Fit & Gesund / Zunehmen - Gewichtszunahme

Ich möchte endlich GERNE zunehmen!

26. Februar 2008 um 0:25 Letzte Antwort: 2. April 2011 um 11:58

Hallo,
ich habe ein Problem!
Versuche schon seit über einem Jahr wieder zuzunehmen.
Ich war vorher schon mal dicker und war auch mit meiner Figur so ziemlich zufrieden!
Bin 1,68m groß und wiege jetzt um die 50kg. Möchte aber so wie früher - 58 kg wiegen - mein Traumgewicht!!
Bitte helft mir. Ich will, dass ich alles wieder im Gleichgewicht befindet. Seitdem ich so stark abgenommen habe (habe nämlich auch zwischendurch 46kg gewogen) bin ich so deprimiert und unmotiviert und gehe mit allem so halbherzig um. Das Gewicht drückt mir auf die Seele! Gibt es vllt etwas von Akupunktur oder sonstigen Hilfsmehtoden?? Weiß jemand (professionellen) Rat??
Ich wäre für jede Aufmerksamkeit Eurerseits vom Herzen dankbar!
Schöne grüße
Karo

Mehr lesen

26. Februar 2008 um 10:56

Kopie meiner Antwort unter "Wellness"
Hallo Karo!
Habe gerade diesen Beitrag unter Wellness eingestellt, wo jemand auch so gerne zunehmen will.
Kopie :
Ich bin mittlerweile 39 und litt seit meiner Jugend unter dem Problem, dass ich nicht zunehmen konnte - Egal, was ich gegessen habe. Also kann ich die Probleme, die das mit sich bringt leider nur zu gut nachvollziehen. Zumal mein Mann auch noch auf Frauen steht, "wo man etwas zu anfassen hat" . Bis vor ca 1 1/2 J habe ich so ziehmlich alles in mich reingestopft,was nur irgendwie dick machen könnte - natürlich ohne Erfolg.
Dann hat mich meine Freundin gebeten, sie zu einer Abnehmgruppe, wo sie sich anmelden wollte zu begleiten und da ich nichts besseres vorhatte, ging ich mit.
Dort wurde dann das Abnehmen mit einem rein pflanzlichen Diät-Pulver erklärt, was auch recht einleuchtend war. Man sollte u.a. dieses Pulver als Shake als Mahlzeitersatz trinken. Zwischendurch fiel dann für mich der entscheidende Satz : "...Allerdings sollten die Übergewichtigen aufpassen,dass der Shake wirklich NUR als MahlzeitERSATZ getrunken wird, denn sonst würde sich der Effekt umkehren und man würde davon ZUNEHMEN...".
Am Ende sprach ich mit der Dame die diese Gruppe leitete und erfuhr, dass man damit tatsächlich auch sehr GESUND ZUNEHMEN könnte.
Ich beschloss es zu probieren.
Nach ca 3 Wochen ging es dann stetig nur noch aufwärts!!!
Ich habe den Shake 3 mal täglich zusätzlich zu meinen normalen Mahlzeiten mit Milch angemixt und je nach Geschmacksrichtung noch etwas Ahornsirup oder Zucker beigetan.
ERGEBNIS : NACH GUT 3 MONATEN BRACHTE ICH DANN SCHON 5 KILO MEHR AUF DIE WAAGE .
Ich habe dann nochmal 3 Monate drangehängt und heute nehme ich es nur noch immer mal wieder zwischendurch.
Diese ganze Aktion war zwar nicht ganz billig, aber sehr wirksam.
LG

Gefällt mir

26. Februar 2008 um 15:05
In Antwort auf dieter_11916069

Kopie meiner Antwort unter "Wellness"
Hallo Karo!
Habe gerade diesen Beitrag unter Wellness eingestellt, wo jemand auch so gerne zunehmen will.
Kopie :
Ich bin mittlerweile 39 und litt seit meiner Jugend unter dem Problem, dass ich nicht zunehmen konnte - Egal, was ich gegessen habe. Also kann ich die Probleme, die das mit sich bringt leider nur zu gut nachvollziehen. Zumal mein Mann auch noch auf Frauen steht, "wo man etwas zu anfassen hat" . Bis vor ca 1 1/2 J habe ich so ziehmlich alles in mich reingestopft,was nur irgendwie dick machen könnte - natürlich ohne Erfolg.
Dann hat mich meine Freundin gebeten, sie zu einer Abnehmgruppe, wo sie sich anmelden wollte zu begleiten und da ich nichts besseres vorhatte, ging ich mit.
Dort wurde dann das Abnehmen mit einem rein pflanzlichen Diät-Pulver erklärt, was auch recht einleuchtend war. Man sollte u.a. dieses Pulver als Shake als Mahlzeitersatz trinken. Zwischendurch fiel dann für mich der entscheidende Satz : "...Allerdings sollten die Übergewichtigen aufpassen,dass der Shake wirklich NUR als MahlzeitERSATZ getrunken wird, denn sonst würde sich der Effekt umkehren und man würde davon ZUNEHMEN...".
Am Ende sprach ich mit der Dame die diese Gruppe leitete und erfuhr, dass man damit tatsächlich auch sehr GESUND ZUNEHMEN könnte.
Ich beschloss es zu probieren.
Nach ca 3 Wochen ging es dann stetig nur noch aufwärts!!!
Ich habe den Shake 3 mal täglich zusätzlich zu meinen normalen Mahlzeiten mit Milch angemixt und je nach Geschmacksrichtung noch etwas Ahornsirup oder Zucker beigetan.
ERGEBNIS : NACH GUT 3 MONATEN BRACHTE ICH DANN SCHON 5 KILO MEHR AUF DIE WAAGE .
Ich habe dann nochmal 3 Monate drangehängt und heute nehme ich es nur noch immer mal wieder zwischendurch.
Diese ganze Aktion war zwar nicht ganz billig, aber sehr wirksam.
LG

Diät-Pulver
Vielen vielen Dank füür den Beitrag, hört sich vielversprechend an!
Aber woher hast du den Beitrag? Ich würde nämlich den Diät-Pulver ohne zu zögern kaufen!

Gefällt mir

26. Februar 2008 um 18:27
In Antwort auf mayte_12650724

Diät-Pulver
Vielen vielen Dank füür den Beitrag, hört sich vielversprechend an!
Aber woher hast du den Beitrag? Ich würde nämlich den Diät-Pulver ohne zu zögern kaufen!

Pulver und Adresse
Hallo karonlinaaa ! Den Beitrag hatte ich selbst heute morgen eingestellt, weil unter "Wellness" eben auch jemand gefragt hat, wie man zunimmt. Und da ich ja dieses ganze Theater nur zu gut kenne, hab ich mir gedacht "Schreib ich halt einfach mal meine Story".
Leider kann/will ich die Namen oder Firmen-Adressen nicht mehr öffentlich hier reinschreiben. Ich habe schon zuuu viele Diskussionen hinter mir, wo ich für meine gutgemeinten Tipps zum Teil noch beschimpft wurde. Und das muss ich mir nicht geben. Aber ich schicke Dir die Sachen gerne per PN rüber.
Also , alles Liebe Dir !

Gefällt mir

26. März 2008 um 11:34
In Antwort auf dieter_11916069

Kopie meiner Antwort unter "Wellness"
Hallo Karo!
Habe gerade diesen Beitrag unter Wellness eingestellt, wo jemand auch so gerne zunehmen will.
Kopie :
Ich bin mittlerweile 39 und litt seit meiner Jugend unter dem Problem, dass ich nicht zunehmen konnte - Egal, was ich gegessen habe. Also kann ich die Probleme, die das mit sich bringt leider nur zu gut nachvollziehen. Zumal mein Mann auch noch auf Frauen steht, "wo man etwas zu anfassen hat" . Bis vor ca 1 1/2 J habe ich so ziehmlich alles in mich reingestopft,was nur irgendwie dick machen könnte - natürlich ohne Erfolg.
Dann hat mich meine Freundin gebeten, sie zu einer Abnehmgruppe, wo sie sich anmelden wollte zu begleiten und da ich nichts besseres vorhatte, ging ich mit.
Dort wurde dann das Abnehmen mit einem rein pflanzlichen Diät-Pulver erklärt, was auch recht einleuchtend war. Man sollte u.a. dieses Pulver als Shake als Mahlzeitersatz trinken. Zwischendurch fiel dann für mich der entscheidende Satz : "...Allerdings sollten die Übergewichtigen aufpassen,dass der Shake wirklich NUR als MahlzeitERSATZ getrunken wird, denn sonst würde sich der Effekt umkehren und man würde davon ZUNEHMEN...".
Am Ende sprach ich mit der Dame die diese Gruppe leitete und erfuhr, dass man damit tatsächlich auch sehr GESUND ZUNEHMEN könnte.
Ich beschloss es zu probieren.
Nach ca 3 Wochen ging es dann stetig nur noch aufwärts!!!
Ich habe den Shake 3 mal täglich zusätzlich zu meinen normalen Mahlzeiten mit Milch angemixt und je nach Geschmacksrichtung noch etwas Ahornsirup oder Zucker beigetan.
ERGEBNIS : NACH GUT 3 MONATEN BRACHTE ICH DANN SCHON 5 KILO MEHR AUF DIE WAAGE .
Ich habe dann nochmal 3 Monate drangehängt und heute nehme ich es nur noch immer mal wieder zwischendurch.
Diese ganze Aktion war zwar nicht ganz billig, aber sehr wirksam.
LG

ZU NEHMEN MIT EINEN DIÄT PULVER
HALLO ;ICH SUCHE SCHON DIE GANZE ZEIT NACH ETWAS WO MAN ZU NEHMEN KANN;UND BEI DIR BIN ICH ZUM GLÜCK ANGEKOMMEN:KÖNNTEST DU MIR DEN VIELEICHT WEITER HELFEN;DU HAST DOCH ÜBER EIN DIÄT PULVER ZU DIR GENOMMEN ;HAST DU DA DEN NICHT ABGENOMMEN ANSTAD DU DOCH LIEBER ETWAS ZU NEHMEN MÖCHTEST?ICH KANN MIR DAS NICHT VORSTELLEN DAS MAN VON DIÄT PULVER ZU NIMMT?
WÜRDE MICH FREUEN WENN DU MIR DAMIT WEITERHELFEN KÖNNTEST ;KANNST DU MIR AUCH VIELEICHT SAGEN WO DU DAS PULVER BESORGT HAST UND WIE TEUER DAS WAR;DAS WERE ECHT SUPER:ICH BRAUCHR DRINGEND HILFFE;ICH BIN TOTAL UNGLÜCKLICH ÜBER MEIN GEWICHT:GRUß JASMIN

Gefällt mir

26. März 2008 um 14:20
In Antwort auf alexus_12288083

ZU NEHMEN MIT EINEN DIÄT PULVER
HALLO ;ICH SUCHE SCHON DIE GANZE ZEIT NACH ETWAS WO MAN ZU NEHMEN KANN;UND BEI DIR BIN ICH ZUM GLÜCK ANGEKOMMEN:KÖNNTEST DU MIR DEN VIELEICHT WEITER HELFEN;DU HAST DOCH ÜBER EIN DIÄT PULVER ZU DIR GENOMMEN ;HAST DU DA DEN NICHT ABGENOMMEN ANSTAD DU DOCH LIEBER ETWAS ZU NEHMEN MÖCHTEST?ICH KANN MIR DAS NICHT VORSTELLEN DAS MAN VON DIÄT PULVER ZU NIMMT?
WÜRDE MICH FREUEN WENN DU MIR DAMIT WEITERHELFEN KÖNNTEST ;KANNST DU MIR AUCH VIELEICHT SAGEN WO DU DAS PULVER BESORGT HAST UND WIE TEUER DAS WAR;DAS WERE ECHT SUPER:ICH BRAUCHR DRINGEND HILFFE;ICH BIN TOTAL UNGLÜCKLICH ÜBER MEIN GEWICHT:GRUß JASMIN

Der Vollständigkeit halber ...
Hi Jasmin ! Du hattest mich ja nun schon clevererweise per PN angeschrieben. Aber der Vollständigkeit halber will ich hier nochmal kurz die Zusammenhänge schreiben, warum ich nun mit einem Diätpulver zugenommen habe.
Das hängt wohl einfach mit den hochwertigen Inhaltsstoffen zusammen und vor allem damit, dass man das ja dem Körper ZUSÄTZLICH zu den normalen Mahlzeiten zuführt und nicht, wie bei einer Diät , dafür eine Mahlzeit weglässt.
Die genauen biologischen Abläufe im Körper kann ich Dir da leider nicht erklären, ich weiß nur, dass das bei mir supi geklappt hat.
LG

Gefällt mir

23. Juni 2008 um 17:13
In Antwort auf alexus_12288083

ZU NEHMEN MIT EINEN DIÄT PULVER
HALLO ;ICH SUCHE SCHON DIE GANZE ZEIT NACH ETWAS WO MAN ZU NEHMEN KANN;UND BEI DIR BIN ICH ZUM GLÜCK ANGEKOMMEN:KÖNNTEST DU MIR DEN VIELEICHT WEITER HELFEN;DU HAST DOCH ÜBER EIN DIÄT PULVER ZU DIR GENOMMEN ;HAST DU DA DEN NICHT ABGENOMMEN ANSTAD DU DOCH LIEBER ETWAS ZU NEHMEN MÖCHTEST?ICH KANN MIR DAS NICHT VORSTELLEN DAS MAN VON DIÄT PULVER ZU NIMMT?
WÜRDE MICH FREUEN WENN DU MIR DAMIT WEITERHELFEN KÖNNTEST ;KANNST DU MIR AUCH VIELEICHT SAGEN WO DU DAS PULVER BESORGT HAST UND WIE TEUER DAS WAR;DAS WERE ECHT SUPER:ICH BRAUCHR DRINGEND HILFFE;ICH BIN TOTAL UNGLÜCKLICH ÜBER MEIN GEWICHT:GRUß JASMIN

Hallo Jasmin !!!
Habe Deine Frage leider erst heute durch Zufalle gelesen . Ich hoffe, dass Du noch manchmal hier im Forum bist.
Ich schicke Dir auf jeden Fall mal die Adresse und den Namen per PN.
Liebe Grüße ! Tschiep1

Gefällt mir

22. März 2009 um 16:51
In Antwort auf dieter_11916069

Kopie meiner Antwort unter "Wellness"
Hallo Karo!
Habe gerade diesen Beitrag unter Wellness eingestellt, wo jemand auch so gerne zunehmen will.
Kopie :
Ich bin mittlerweile 39 und litt seit meiner Jugend unter dem Problem, dass ich nicht zunehmen konnte - Egal, was ich gegessen habe. Also kann ich die Probleme, die das mit sich bringt leider nur zu gut nachvollziehen. Zumal mein Mann auch noch auf Frauen steht, "wo man etwas zu anfassen hat" . Bis vor ca 1 1/2 J habe ich so ziehmlich alles in mich reingestopft,was nur irgendwie dick machen könnte - natürlich ohne Erfolg.
Dann hat mich meine Freundin gebeten, sie zu einer Abnehmgruppe, wo sie sich anmelden wollte zu begleiten und da ich nichts besseres vorhatte, ging ich mit.
Dort wurde dann das Abnehmen mit einem rein pflanzlichen Diät-Pulver erklärt, was auch recht einleuchtend war. Man sollte u.a. dieses Pulver als Shake als Mahlzeitersatz trinken. Zwischendurch fiel dann für mich der entscheidende Satz : "...Allerdings sollten die Übergewichtigen aufpassen,dass der Shake wirklich NUR als MahlzeitERSATZ getrunken wird, denn sonst würde sich der Effekt umkehren und man würde davon ZUNEHMEN...".
Am Ende sprach ich mit der Dame die diese Gruppe leitete und erfuhr, dass man damit tatsächlich auch sehr GESUND ZUNEHMEN könnte.
Ich beschloss es zu probieren.
Nach ca 3 Wochen ging es dann stetig nur noch aufwärts!!!
Ich habe den Shake 3 mal täglich zusätzlich zu meinen normalen Mahlzeiten mit Milch angemixt und je nach Geschmacksrichtung noch etwas Ahornsirup oder Zucker beigetan.
ERGEBNIS : NACH GUT 3 MONATEN BRACHTE ICH DANN SCHON 5 KILO MEHR AUF DIE WAAGE .
Ich habe dann nochmal 3 Monate drangehängt und heute nehme ich es nur noch immer mal wieder zwischendurch.
Diese ganze Aktion war zwar nicht ganz billig, aber sehr wirksam.
LG

Diätpulver
Hallo,

ich habe deinen Text gelesen und interessiere mich auch für den Namen und den Preis des Diätpulvers und wo man es kauft.

Ich habe schon seit meiner Kindheit das Problem nicht zunehmen zu können und habe in allen Lebenslagen einschränkungen dadurch. Ich fühle mich selbst nicht mehr wohl und das Zeichnet sich in meiner Beziehung, im Berufleben usw aus. Ich war auch vor kurzem schwanger und habe eine Fehlgebuhrt gehabt, darauf hin habe ich von einigen Bekannten gehört das Personen mit untergewicht es schwer hätten Kinder zu bekommen und das hat mich noch mehr mitgenommen. Es steht der Sommer vor der Tür und ich habe jetzt schon angst davor. Denn ich traue mich weder ins Schwimmbad noch kurze Kleidung zu tragen. Ich fühle mich langsam schon depresiv weil ich einfach nicht normal am Leben teilnehmen kann, weil ich mich so nicht wohl fühle.

Ich wäre Dir sehr dankbar wenn du mir etwas mehr informationen zusenden könntest unter:

jasmin.buco@yahoo.de

Gefällt mir

15. Juni 2009 um 16:40
In Antwort auf dieter_11916069

Pulver und Adresse
Hallo karonlinaaa ! Den Beitrag hatte ich selbst heute morgen eingestellt, weil unter "Wellness" eben auch jemand gefragt hat, wie man zunimmt. Und da ich ja dieses ganze Theater nur zu gut kenne, hab ich mir gedacht "Schreib ich halt einfach mal meine Story".
Leider kann/will ich die Namen oder Firmen-Adressen nicht mehr öffentlich hier reinschreiben. Ich habe schon zuuu viele Diskussionen hinter mir, wo ich für meine gutgemeinten Tipps zum Teil noch beschimpft wurde. Und das muss ich mir nicht geben. Aber ich schicke Dir die Sachen gerne per PN rüber.
Also , alles Liebe Dir !

Pulver und Adresse
Hi, kannst Du bitte dringend den Namen von diesen Pulver und weitere daten mir mailen?
wäre echt super.
s.007@web.de

viele Dank
Ruby

Gefällt mir

31. Juli 2010 um 22:14
In Antwort auf dieter_11916069

Kopie meiner Antwort unter "Wellness"
Hallo Karo!
Habe gerade diesen Beitrag unter Wellness eingestellt, wo jemand auch so gerne zunehmen will.
Kopie :
Ich bin mittlerweile 39 und litt seit meiner Jugend unter dem Problem, dass ich nicht zunehmen konnte - Egal, was ich gegessen habe. Also kann ich die Probleme, die das mit sich bringt leider nur zu gut nachvollziehen. Zumal mein Mann auch noch auf Frauen steht, "wo man etwas zu anfassen hat" . Bis vor ca 1 1/2 J habe ich so ziehmlich alles in mich reingestopft,was nur irgendwie dick machen könnte - natürlich ohne Erfolg.
Dann hat mich meine Freundin gebeten, sie zu einer Abnehmgruppe, wo sie sich anmelden wollte zu begleiten und da ich nichts besseres vorhatte, ging ich mit.
Dort wurde dann das Abnehmen mit einem rein pflanzlichen Diät-Pulver erklärt, was auch recht einleuchtend war. Man sollte u.a. dieses Pulver als Shake als Mahlzeitersatz trinken. Zwischendurch fiel dann für mich der entscheidende Satz : "...Allerdings sollten die Übergewichtigen aufpassen,dass der Shake wirklich NUR als MahlzeitERSATZ getrunken wird, denn sonst würde sich der Effekt umkehren und man würde davon ZUNEHMEN...".
Am Ende sprach ich mit der Dame die diese Gruppe leitete und erfuhr, dass man damit tatsächlich auch sehr GESUND ZUNEHMEN könnte.
Ich beschloss es zu probieren.
Nach ca 3 Wochen ging es dann stetig nur noch aufwärts!!!
Ich habe den Shake 3 mal täglich zusätzlich zu meinen normalen Mahlzeiten mit Milch angemixt und je nach Geschmacksrichtung noch etwas Ahornsirup oder Zucker beigetan.
ERGEBNIS : NACH GUT 3 MONATEN BRACHTE ICH DANN SCHON 5 KILO MEHR AUF DIE WAAGE .
Ich habe dann nochmal 3 Monate drangehängt und heute nehme ich es nur noch immer mal wieder zwischendurch.
Diese ganze Aktion war zwar nicht ganz billig, aber sehr wirksam.
LG

Hi tschiep möchte das pulver auch versuchen
hi bin auch dünn bei 1.70 55kilo
möchte 5 kilo zu nehmen
und vitamine nehme ich schon genug nichts hilft
und esse am tag 4 mal
könntest du mir bitte sagen wie das pulver heisst???
wäre echt nett von dir BITTE!

Gefällt mir

2. April 2011 um 11:51
In Antwort auf dieter_11916069

Kopie meiner Antwort unter "Wellness"
Hallo Karo!
Habe gerade diesen Beitrag unter Wellness eingestellt, wo jemand auch so gerne zunehmen will.
Kopie :
Ich bin mittlerweile 39 und litt seit meiner Jugend unter dem Problem, dass ich nicht zunehmen konnte - Egal, was ich gegessen habe. Also kann ich die Probleme, die das mit sich bringt leider nur zu gut nachvollziehen. Zumal mein Mann auch noch auf Frauen steht, "wo man etwas zu anfassen hat" . Bis vor ca 1 1/2 J habe ich so ziehmlich alles in mich reingestopft,was nur irgendwie dick machen könnte - natürlich ohne Erfolg.
Dann hat mich meine Freundin gebeten, sie zu einer Abnehmgruppe, wo sie sich anmelden wollte zu begleiten und da ich nichts besseres vorhatte, ging ich mit.
Dort wurde dann das Abnehmen mit einem rein pflanzlichen Diät-Pulver erklärt, was auch recht einleuchtend war. Man sollte u.a. dieses Pulver als Shake als Mahlzeitersatz trinken. Zwischendurch fiel dann für mich der entscheidende Satz : "...Allerdings sollten die Übergewichtigen aufpassen,dass der Shake wirklich NUR als MahlzeitERSATZ getrunken wird, denn sonst würde sich der Effekt umkehren und man würde davon ZUNEHMEN...".
Am Ende sprach ich mit der Dame die diese Gruppe leitete und erfuhr, dass man damit tatsächlich auch sehr GESUND ZUNEHMEN könnte.
Ich beschloss es zu probieren.
Nach ca 3 Wochen ging es dann stetig nur noch aufwärts!!!
Ich habe den Shake 3 mal täglich zusätzlich zu meinen normalen Mahlzeiten mit Milch angemixt und je nach Geschmacksrichtung noch etwas Ahornsirup oder Zucker beigetan.
ERGEBNIS : NACH GUT 3 MONATEN BRACHTE ICH DANN SCHON 5 KILO MEHR AUF DIE WAAGE .
Ich habe dann nochmal 3 Monate drangehängt und heute nehme ich es nur noch immer mal wieder zwischendurch.
Diese ganze Aktion war zwar nicht ganz billig, aber sehr wirksam.
LG

Hallo Liebe Karo
Ich wollte dich fragen ob du mir vielleicht den namen des pulvers sagen könntest ich bin am verzweifeln leide auch seit meiner kindheit an untergewicht hab alles probiert ohne erfolg dann bin ich auf deinen beitrag gestossen was mir ein kleinen hoffnungsschimmer gegeben hat..Bitte helf mir

lg lulu

Gefällt mir

2. April 2011 um 11:58
In Antwort auf dieter_11916069

Kopie meiner Antwort unter "Wellness"
Hallo Karo!
Habe gerade diesen Beitrag unter Wellness eingestellt, wo jemand auch so gerne zunehmen will.
Kopie :
Ich bin mittlerweile 39 und litt seit meiner Jugend unter dem Problem, dass ich nicht zunehmen konnte - Egal, was ich gegessen habe. Also kann ich die Probleme, die das mit sich bringt leider nur zu gut nachvollziehen. Zumal mein Mann auch noch auf Frauen steht, "wo man etwas zu anfassen hat" . Bis vor ca 1 1/2 J habe ich so ziehmlich alles in mich reingestopft,was nur irgendwie dick machen könnte - natürlich ohne Erfolg.
Dann hat mich meine Freundin gebeten, sie zu einer Abnehmgruppe, wo sie sich anmelden wollte zu begleiten und da ich nichts besseres vorhatte, ging ich mit.
Dort wurde dann das Abnehmen mit einem rein pflanzlichen Diät-Pulver erklärt, was auch recht einleuchtend war. Man sollte u.a. dieses Pulver als Shake als Mahlzeitersatz trinken. Zwischendurch fiel dann für mich der entscheidende Satz : "...Allerdings sollten die Übergewichtigen aufpassen,dass der Shake wirklich NUR als MahlzeitERSATZ getrunken wird, denn sonst würde sich der Effekt umkehren und man würde davon ZUNEHMEN...".
Am Ende sprach ich mit der Dame die diese Gruppe leitete und erfuhr, dass man damit tatsächlich auch sehr GESUND ZUNEHMEN könnte.
Ich beschloss es zu probieren.
Nach ca 3 Wochen ging es dann stetig nur noch aufwärts!!!
Ich habe den Shake 3 mal täglich zusätzlich zu meinen normalen Mahlzeiten mit Milch angemixt und je nach Geschmacksrichtung noch etwas Ahornsirup oder Zucker beigetan.
ERGEBNIS : NACH GUT 3 MONATEN BRACHTE ICH DANN SCHON 5 KILO MEHR AUF DIE WAAGE .
Ich habe dann nochmal 3 Monate drangehängt und heute nehme ich es nur noch immer mal wieder zwischendurch.
Diese ganze Aktion war zwar nicht ganz billig, aber sehr wirksam.
LG

Hallo Liebe Karo
Ich wäre sehr dankbar wenn du mir helfen könntest mit dem pulver

lg die lulu nochmal

Gefällt mir