Home / Forum / Fit & Gesund / Ich liebe meinen freund, aber habe das bedürfnis mit einem anderen mann zu schlafen

Ich liebe meinen freund, aber habe das bedürfnis mit einem anderen mann zu schlafen

27. Juli 2010 um 18:22 Letzte Antwort: 7. Februar 2017 um 8:16

hey
ich bin jetzt seit 4 1/2 jahren mit meinem (meinen ersten) freund zusammen und verspüre ebenfalls (obwohl ich meinen freund wirklich liebe und weiß das es eigentlich unmöglich ist) das bedürfnis mit einem anderen mann zu schlafen. da es mein erster freund ist konnte ich noch nicht wirklich viel erfahrungen sammeln was männer betrifft...zumindest keine richtigen. und nach 4 jahren habe ich das das bedürfnis bekommen mal etwas anderes kennenzulernen, rauszufinden wie es mit anderen ist. ich weiß nicht wie ich dieses bedürfnis unterdrücken bzw bewältigen kann. ich kann doch nicht einfach fremdgehen. habe vor längerem auch schon andeutungen an meinen freund gemacht bzw versucht mit ihm darüber zu reden...aber er versteht das absolut nicht....verständlicherweise.. .aber das bedürfnis ist da und bringt nicht nur mich zur verzweiflung, sondern auch meinen partner, da seit dem auch die lust mit ihm zu schlafen verloren gegangen ist. Kann mir irgendjemand helfen oder einen tipp geben??

ich weiß das es für außenstehende schwer nachzuvollziehen ist, aber ich bin auch nicht gerade glücklich mit diesem bedürfnis kann es aber nicht einfach abschalten

Mehr lesen

28. Juli 2010 um 19:00

:/
hey,
das ist wirklich eine schwierige und blöde Situation, aber ich verstehe dich sehr gut. Ich bin selbst vier Jahre mit meinem Freund zusammen. Ich hatte zwar schon andere Freunde vor ihm, aber mit ihm hatte ich meinen ersten Sex. Und daher kenn ich das Gefühl sich manchmal zu fragen wie es mit einem anderen Mann wäre, ob ich vielleciht was verpasse. Aber dann kommt in mir sehr sehr schnell die Antwort. Ich liebe meinen Freund, genau wie du deinen und der Sex ist toll. Und von daher fehlt mir ja nichts. Wenn dir sexuell etwas fehlt oder du zumindest glaubst das dir etwas fehlt oder du gern andere Sachen ausprobieren willst, dich aber nicht traust ihn danach zu fragen, könnte das vllt ein Grund sein warum du dich nach Sex mit einem anderen sehnst.. Aber wenn du ihn doch liebst, dann solltest du kein wirkliches! Verlagen nach Sex mit einem anderen haben. Wünsche und Fantasien sind normal und auch erlaubt. Aber wenn du die Möglichkeit wirklich hättest und dein Freund sagen würde, dass es ok für ihn wäre wenn du einmal mit einem anderen schläfst. Würdest du es dann machen? Ich für meinen Teil könnte garnicht mit meinem anderen schlafen, weil ich egal wie attraktiv ich "den anderen" vllt finden würde, meinen Freund zu sehr lieben würde um irgendein wahres sexuelles Lustempfinden oder Befriedigung zu empfinden. Also meine Frage ob eure beziehung wirklich noch glücklich ist oder ob du dich vllt nciht nur nach einem anderen Sexualpartner sondern vllt sogar nach einem anderen Mann an deiner Seite sehnst...

8 LikesGefällt mir
29. Juli 2010 um 13:26
In Antwort auf an0N_1302108599z

:/
hey,
das ist wirklich eine schwierige und blöde Situation, aber ich verstehe dich sehr gut. Ich bin selbst vier Jahre mit meinem Freund zusammen. Ich hatte zwar schon andere Freunde vor ihm, aber mit ihm hatte ich meinen ersten Sex. Und daher kenn ich das Gefühl sich manchmal zu fragen wie es mit einem anderen Mann wäre, ob ich vielleciht was verpasse. Aber dann kommt in mir sehr sehr schnell die Antwort. Ich liebe meinen Freund, genau wie du deinen und der Sex ist toll. Und von daher fehlt mir ja nichts. Wenn dir sexuell etwas fehlt oder du zumindest glaubst das dir etwas fehlt oder du gern andere Sachen ausprobieren willst, dich aber nicht traust ihn danach zu fragen, könnte das vllt ein Grund sein warum du dich nach Sex mit einem anderen sehnst.. Aber wenn du ihn doch liebst, dann solltest du kein wirkliches! Verlagen nach Sex mit einem anderen haben. Wünsche und Fantasien sind normal und auch erlaubt. Aber wenn du die Möglichkeit wirklich hättest und dein Freund sagen würde, dass es ok für ihn wäre wenn du einmal mit einem anderen schläfst. Würdest du es dann machen? Ich für meinen Teil könnte garnicht mit meinem anderen schlafen, weil ich egal wie attraktiv ich "den anderen" vllt finden würde, meinen Freund zu sehr lieben würde um irgendein wahres sexuelles Lustempfinden oder Befriedigung zu empfinden. Also meine Frage ob eure beziehung wirklich noch glücklich ist oder ob du dich vllt nciht nur nach einem anderen Sexualpartner sondern vllt sogar nach einem anderen Mann an deiner Seite sehnst...

....
danke für deine antwort...
also ich liebe meinen partner wirklich...alles andere...also die freizeit mit ihm ist perfekt. ich kann mit ihm lachen, wir verstehen uns blind und können über alles reden.
Also es ist wirklich nicht so das ich einen anderen Mann suche, der seine Partnerrolle ersetzt da wir ansonsten sehr glücklich miteinander sind.
Ich habe möglicherweise daran gedacht, dass es daran liegen könnte, da wir tagtäglich zusammen sind, zwar nur abends, aber trotzdem jeden tag da wir zusammen wohnen. möglicherweise ist "abstand", in dem sinne von "auch mal was alleine unternehmen" , eine lösung.

1 LikesGefällt mir
29. Juli 2010 um 18:05
In Antwort auf danak_12072708

....
danke für deine antwort...
also ich liebe meinen partner wirklich...alles andere...also die freizeit mit ihm ist perfekt. ich kann mit ihm lachen, wir verstehen uns blind und können über alles reden.
Also es ist wirklich nicht so das ich einen anderen Mann suche, der seine Partnerrolle ersetzt da wir ansonsten sehr glücklich miteinander sind.
Ich habe möglicherweise daran gedacht, dass es daran liegen könnte, da wir tagtäglich zusammen sind, zwar nur abends, aber trotzdem jeden tag da wir zusammen wohnen. möglicherweise ist "abstand", in dem sinne von "auch mal was alleine unternehmen" , eine lösung.

!
Gerne...
Das ists chon mal schön zu hören, dass du ihn liebst und wirklich keinen anderen in dme Sinne willst.
Und das mit dem Abstabd kann wirklich eine Lösung sein. Wenn du deinen Freund vllt mal eine Nacht oder ein 1-2 Tage nicht siehst kannst wirst du dich umso mehr auf ihn freuen und auch Sehnsucht nach ihm und der Leidenschaft mit ihm haben. Ich hoffe, dass das wieder wird. Solange du alles dafür tun willst wird es klappen.

Gefällt mir
4. April 2013 um 10:45

Ich verstehe genau was du meinst
Ich bin auch in einer längeren Beziehung. 5-6 Jahre auch die erste grosse liebe! wir haben viel ausprobiert, Sexshops gegangen, Sauna, an fremden Orten, rollenspielchen, Dessous, Lebensmittel (Erdbeeren, Eis, Schoki) usw.. Ich habe halt auch diese unglaublich visuellen Fantasien! Die sich allerdings nicht alle mit ihm umsetzen lassen! Fesselspielchen will er nicht, mal eine zweite Frau oder einen Mann mit dazu, will er auch nicht! Obwohl ich das höchst spannend fände!! Und das sexleben aufleben würde! Ich bräuchte in der Hinsicht auch einen total offenen, wilden, experimentierfreudigen Mann, ich liebe ihn aber ehrlich gesagt unserer Sex ist schon ziemlich eingeschlafen! Standard Befriedigung, ihm mal bissel anfummeln einen runterholen, bisschen blasen, der Sex ist zum Gähnen! Der restliche körperkontakt, streicheln, Petting, Massagen und liebevolles miteinander ist wunderschön! Wir kuscheln auch viel und sind sehr verbunden und liebevoll miteinander! Aber ich würde auch gerne ein wenig rum experimentieren! Aber neeeee.. In meiner Fantasie und auch im alltäglichen leben erwische ich mich dabei, wie ich flirte ohne Ende.. Und mir die wahnsinnigsten Dinge im Kopf vorstelle! Es aber leider nicht umsetzen kann!! Schon ernüchternd !!! Und heimlich irgendwas machen.. Hmmm.. Das alles aufs spiel zusetzen!!!! Niemals. Ich liebe ihn aber es ist wie es ist! Alltag, liebe, Freizeit, Unternehmungen, abwechslung in Alltag,zärtlich, liebevoll, sehr verbunden, das sind alles Dinge die für uns sprechen! Auch wenn mir irgendwie der kick im Bett fehlt. Selbe Haut, selber Mann, selben Stellung,selber Duft, da kribbelt es nur minimal bis garnicht mehr!!! Mehr oder weniger Spiele ich ab und zu die ach so geile Frau, um ihm ein gutes Gefühl zu geben! Tja das Thema haben wir auch schon hundert mal durchgekaut, aber er fühlt sich so schnell gekränkt und ihm gefällt das Anscheind alles so wie es ist?! Allerdings vergeht mir schon ein wenig die Lust auf ihn, da er so abwertend und gekränkt auf meine Vorschläge reagiert und lieber alles so lassen will wie es ist, ihm reicht es völlig dann darauf zuverzichten& möchte dann lieber in unterschiedlichen abständen am das ich ihm ein runterhole oder ihm ein Blase. Wozu ich auch bereit bin, ich finde sein Schwanz wunderschön, er ist beschnitten so kommt seine ganze Pracht gut zur Geltung und ist super gepflegt und rasiert! Aber er ist Südländer und deshalb ein wenig konservativ! Nunja und das macht mich auf der einen Seite echt wütend, da er auf die bedürfnisse von einen kick in der Beziehung nicht viel hält. Hmmm .. Daher habe ich auch selten Lust auf Sex!!

Gefällt mir
5. April 2013 um 11:53

Halloooo??
und wie das nachzuvollziehen ist! das ist doch vollkommen natürlich, dass man wissen will wies mit jemand anderem ist! red doch einfach mal gaz offen mit ihm, das ist wirklich etwas völlig normales! frag ihn mal wie es ihm gehen würde, wenn du seine erste wärst. ich schwör dir, er hätte dieses bedürfnis schon nach einem jahr bekommen. das is von der natur so gedacht, wir müssen halt unsre gene weiterverteilen ;D

Gefällt mir
6. April 2013 um 18:45

Versuch es!
Sprich mit ihm darüber! Sag ihm vielleicht nicht unbedingt gleich: "Hey schatz ich will mit anderen Männern schlafen", aber sprich das thema mal an und vielleicht könnt ihr euch darauf einigen, beide mal einen seitensprung zu wagen. Dass du das Bedürfnis hast mal neue Erfahrungen zu sammeln ist das normalste auf der Welt vor allem nach so einer langen Zeit!
Ich weiß aus erster Hand, dass das vielen Paaren geholfen hat, und auch, dass es bei vielen, die es nicht versuchen wollten, viele Probleme verursacht hat. In Beziehungen (vor allem in langjährigen) ist es oft schwierig, der Routine zu entfliehen und das kann einen oft stressen oder langweilen. Das hat meistens nichts mit dem Partner zu tun und genau deshalb ist es das beste mit ihm darüber zu sprechen!

Ich hoffe er hat Verständnis für dich und wünsche euch viel Glück!

Lg

1 LikesGefällt mir
15. August 2016 um 21:55

Was ist heute daraus geworden?
Das Thema ist schon 6 Jahre alt und nun geht es mir genau so wie dir/euch damals. Der Text könnte wirklich von mir sein. Und da ich auch nicht weiter weiß, würde es mich brennend interessieren was aus euren Beziehungen geworden ist. Seid ihr noch mit diesen Männern zusammen? Falls ja, hat sich das gelegt mit dem Verlangen nach anderen oder seid ihr fremdgegangen? Falls nein, war das der Grund für die Trennung?

2 LikesGefällt mir
28. November 2016 um 16:39

Der Beitrag ist zwar alt aber ich habe auch das Problem obwohl ich ihn über alles liebe und eigentlich njcht bertruegen will denke ich über sex mit anderen maennern nach weil ich wissen will wie es mit anderen ist..hatte nur sex mit meinem Freund..

Gefällt mir
7. Februar 2017 um 8:16

Wie habt ihr das jezt umgesetz ?

Gefällt mir