Home / Forum / Fit & Gesund / Ich kaue an meinen Fingern

Ich kaue an meinen Fingern

4. Dezember 2005 um 20:17 Letzte Antwort: 21. Dezember 2005 um 13:43

Hallo,

Ich kaue immer an meinen fingern (nicht an den Fingernägeln sondern an der Haut darunter)wenn ich nervös oder aufgeregt bin. Tut das sonst noch jemand von euch??? Habt ihr das schon weg bekommen??? Ich möchte aufhören weil es nicht schön aussieht und es mir peinlich ist, schaffe es aber nicht.Bitte hilft mir

MFG

Mehr lesen

5. Dezember 2005 um 14:41

Knabbern
man kann in der apotheke eine better schmeckende tinktur bekommen die ungiftig ist und diese sich auftragen läßt.vielleicht hilft dieses?



hast du genug möglichkeiten vom streß auszuspannen???
hast du ruhige musik?vielleicht hilft es ja auch wenn du dich ungestört mal hinlegst und du zu der musik deine seele baumeln läßt.

Gefällt mir
10. Dezember 2005 um 20:31

Hi...
...Ich habe genau das selbe Problem. Mir fällt es unwahrscheinlich schwer aufzuhören und ich habe auch schon fast alles ausprobiert.
Von Stop'n'Grow (das Zeug aus der Apotheke) würde ich dir übrigens abraten. Wenn du nach dem Auftragen irgendwas in die Hand nimmt schmeckt es selbst Stunden später auch danach (nicht so toll wenn man z.B. ein Brot essen will).
Ich glaube meine letzte Rettung sind künstliche Fingernägel, die sind nur leider ziemlich teuer. Und ob ich dann auch aufhöre an der Nagelhaut zu kauen weiß ich auch nicht.
Viel Glück, redcherrykiss

Gefällt mir
19. Dezember 2005 um 1:26

Furchtbare Angewohnheit
Ich mache das auch, kann es mir nicht abgewöhnen. Bin glaub ich zu nervös, kommt von meinem job. Lasse es nur sein wenn ich meine Fingernägel und die Haut drumherum gut pflege,aber das hält meist nur ein paar Tage. Und abends im Bett beim lesen ziehe ich mir manchmal so dünne Stoffhandschuhe über die dick eingecremten Hände. Lese nämlich gern Thriller und da müssen meine Finger immer leiden. Ist echt ätzend und sieht scheisse aus.

Gefällt mir
21. Dezember 2005 um 13:43

Habe aufgehört
Hallo,

Ich habe jahrelang auch an der Haut und an den Fingernägeln gekaut. Es war mir peinlich, ich wurde auch schon von Leuten darauf angesprochen.

Ich habe jetzt plötzlich aufgehört. Der Grund ist, dass ich mich beruflich verändert habe. Ich fühle mich endlich nicht mehr unterfordert.
Und ich habe jetzt auch gar nicht mehr das Bedürfnis zu kauen. Ich bin sogar schon so weit, dass ich meine Fingernägel schneiden muss. Nur in kritischen Situationen, wenn ich vor ner Prüfung oder so stehe, erwische ich mich noch immer, dass ich an der Haut rumzupfe oder nen Nagel mit den Zähnen kürze.

Meirin

Gefällt mir