Home / Forum / Fit & Gesund / Ich kann nichts mehr essen...

Ich kann nichts mehr essen...

30. Dezember 2013 um 19:04

Ich habe schon seit einigen Monaten eine Phase in denen ich nichts essen...
Mir ist meistens den ganzen Tag schlecht weil ich so hunger habe, aber sobald ich mir etwas zu Essen hole ist der Appetit schon wieder weg und ich nehme nur 2-3 Bissen zu mir. Ich habe in wenigen Wochen schon 5 kilo abgenommen.

Ich bin echt am verzweifelt weil eine Freundin jetzt meinte dass ich vielleicht an einer Essstörung leide.

Jedoch achte ich nicht auf die Kalorien die ich zu mir nehme noch auf meine Figur, Gewicht. Ich betreibe auch keinen Sport, ich spiele eher Videospiele

Zu mir noch ein paar Angaben:
- Ich bin 16 Jahre
- Ich bin schon von Natur aus dünn
- Ich wiege gerade mal 50 kg bei einer Größe von 174 cm
- Ich schlafe bis mindestens 15 Uhr sodass ich die erste Mahlzeit erst um 17 Uhr zu mir nehme die auch nicht sehr groß ist, meine Fressattacken bekomme ich erst Nachts, doch die sind dann auch spontan wieder vorbei wenn ich das Essen vor mir habe.

Mir ist zwar schlecht und ich habe Bauchweh aber übergeben habe ich mich noch nie!

Mir ist bisher nur bekannt das man Magersüchtig ist wenn man gezielt eine gewisse Figur erreichen möchte und dafür auch alles tut oder gibt es auch Essstörungen wie in meinem Fall?

Ich möchte keine Bulimie haben! Ich übergebe mich nicht und möchte auch nicht mehr abnehmen ich mag meinen Körper so und wünschte dass ich sogar ein bisschen dicker werde!!

Mehr lesen

30. Dezember 2013 um 19:20

Hey
Ich schlafe schon mein Ganzes Leben lang sehr lange...bisher gab es damit auch keine Probleme.
Ich habe immer 2 Mahlzeiten zu mir genommen und zwischendurch Kleinigkeiten wie Joghurt oder Süßigkeiten usw.
Ich bleibe an den Wochenenden oder eben Ferien bis in die Nacht auf, da ich eben gerne mit meinen Freunden online zocke und das spielt sich eben Abends ab bis 3 Uhr morgens. Aber während der Zeit in der ich in der Schule bin oder arbeite gehe ich 22 Uhr ins Bett hätte dann auch zeit für die Mahlzeiten aber der Appetit vergeht immer wenn ich das Essen sehe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2013 um 21:50

Nein..
Ich meinte damit dass es jetzt damit angefangen hat das ich nun kaum was esse egal ob Wochenende oder nicht.
Es war mal so das ich diesen normalen Ablauf hatte

Und zu den fressattacke ich hole mir jede 5 Minuten was neues und esse davon ein paar Bissen also nicht von dem selben viel sondern einfach von allen was.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2013 um 14:19

..
Ich denke eher dass das zocken dein Problem ist. Du hast weder bewusst abgenommen noch Angst vor dem Essen. Der Appetitverlust kommt vllt wirklich einfach nur von dem gestörten Tagesrhythmus den du hast. Frischluft und Spazieren regt auch den Appetit an;D

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram