Home / Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie… / Ich hasse Essen....an Alle

Ich hasse Essen....an Alle

7. Juli 2010 um 15:36 Letzte Antwort: 15. Juli 2010 um 13:36

Hallo...ich habe da ein paar Fragen....


Wieso nehme ich nicht ab obwohl ich nach jedem essen auf klo gehe und mich übergebe????

Dann was ißt ihr den Tag über???Ich versuche nur Gemüse oder Obst zu essen oder Nudeln und Katoffeln.
Aber ich glaube das macht alles Fett???
Könnt ihr mir bitte helfen?


Habe keine Lust das ich wieder anfange Tage lang nix zu essen...

Zählt ihr kcal am tag...worauf achtet ihr besonders???


Bitte Antwortet mir privat hier.

Danke!



Mehr lesen

7. Juli 2010 um 16:28


Darf ich fragen wie alt du bist?
Hmm weißt du ich bin mir sicher du weißt, dass das was du machst sehr schädlich und ungesund ist. Allerdings sind die Fragen die du hier stellst ein wenig..naja Taktlos, da so gut wie alle hier Abstand von der Essstörung nehmen möchten.

Aber vielleicht kann ich dir ja die ein oder andere Frage beantworten.
Also zum einen werden Kohlenhydrate etc, bereits auf der Zunge gespalten. Das heißt dein Körper nimmt in diesem Moment schon Zucker auf. Zum anderen, ist es häufig so, dass der Körper bereits einen Teil verdaut, oder aber auch, dass nicht alles erbrochen wird. Das ist auch gut so.

Zu deinen Lebensmitteln: Alles macht fett. Es kommt auf die Menge an. Wenn dir Vitamine fehlen, macht sich das bemerkbar, ebenso wie die Reaktion deines Blutzuckerspiegels. Die Folge sind meißtens Fressattacken.

Es ist viel wichtiger wieso du abnehmen möchtest und wieso du es auf eine so agressive Art und Weise machst.
Eine Essstörung ist zudem ja keine Diät und wenn du dich in deinem Körper ganz und gar nicht wohlfühlst, gibt es andere Alternativen die deinem Körper und auch deiner Psyche weitaus besser zu gute kommen

Gefällt mir
9. Juli 2010 um 15:17


Lass das mit dem Übergeben, sonst fällst du in ein Teufelskreis und machst dir alles kaputt.
Versuch Sport zu machen und dich von Obst und Gemüse zu ernähren und eben gesunde sachen. Und was ich dir jetzt schon sagen kann: Von Brot , Nudeln und Kartoffeln nimmt man zu!
Hin und wieder ist es auch gut aber nicht immer. Kartoffeln haben wenn, dann nur mit Haut genügend Vitamine aber ansonsten bringen sie nur Gewicht auf die Waage. Da gibt es bessere Alternativen.

Gefällt mir
15. Juli 2010 um 13:36
In Antwort auf jona_11874497


Darf ich fragen wie alt du bist?
Hmm weißt du ich bin mir sicher du weißt, dass das was du machst sehr schädlich und ungesund ist. Allerdings sind die Fragen die du hier stellst ein wenig..naja Taktlos, da so gut wie alle hier Abstand von der Essstörung nehmen möchten.

Aber vielleicht kann ich dir ja die ein oder andere Frage beantworten.
Also zum einen werden Kohlenhydrate etc, bereits auf der Zunge gespalten. Das heißt dein Körper nimmt in diesem Moment schon Zucker auf. Zum anderen, ist es häufig so, dass der Körper bereits einen Teil verdaut, oder aber auch, dass nicht alles erbrochen wird. Das ist auch gut so.

Zu deinen Lebensmitteln: Alles macht fett. Es kommt auf die Menge an. Wenn dir Vitamine fehlen, macht sich das bemerkbar, ebenso wie die Reaktion deines Blutzuckerspiegels. Die Folge sind meißtens Fressattacken.

Es ist viel wichtiger wieso du abnehmen möchtest und wieso du es auf eine so agressive Art und Weise machst.
Eine Essstörung ist zudem ja keine Diät und wenn du dich in deinem Körper ganz und gar nicht wohlfühlst, gibt es andere Alternativen die deinem Körper und auch deiner Psyche weitaus besser zu gute kommen

...
Nach dem Übergeben nimmt man nicht ab, weil der Magen sofort nach der Nahrungsaufnahme anfängt das Essen zu verdauen. Das heißt, das Eiweiß, Fett, Zucker, usw. gelangt in den Kreislauf des Körpers. wenn du denn rest auskotzt, bleibt aber immer ein Rest im Magen. schon beim Kauen wird die Nahrung in ihre Bestandteile gespalten und gelangen in den Körper.

Dass mit dem Kotzen ist keine gute angelegenheit. Kämpfe selbst mit meiner Ess-Brechsucht.

Tipp: Gemüse macht nicht dick! Viel Salat und Karotten machen nicht dick. von Obst würde ich zwar nicht so viel essen da sie mehr Fruchtzucker haben. Besser einen Pfirsich essen oder ein paar Erdbeeren. Zum Frühstück eine kleine portion Müsli mit Milch oder Joghurt essen. (Kohlenhydrathe in der Früh essen) zu Mittag viel Gemüse mit etwas Fisch(Garnelen, Lachs) und zum Abendessen einen Salat. Man kann natürlich nicht auf alles verzichten, sonst gibt es diese sogenannten Fressattacken.

1 LikesGefällt mir