Home / Forum / Fit & Gesund / Ich habe keine Lust auf Sex warum nicht?

Ich habe keine Lust auf Sex warum nicht?

10. November 2006 um 12:56

Hallo Ihr lieben ich brauche mal euren Rat

Und zwar lebe ich seit über 2 Jahren in einer glücklichen Beziehung wir haben auch eine süße Tochter im alter von 10 Monaten

Wir verstehen uns so total super
Nur wenn es um Sex geht schwankt meine Stimmung total in den Keller

Mein Freund hat eigentlich immer Lust zumindest jeden 2.Tag nur ich nicht.
Ich denke noch nicht einmal an Sex.
Am Wochenende würde ich auch nur gerne mal kuscheln.
Aber mein zukünftiger Mann möchte natürlich Sex.
Und wenn wir es dann mal machen, geht es von meiner Seite aus nur mit Krampf

Mehr lesen

10. November 2006 um 18:03

Reden,reden,reden...
hast du schon mit deinem freund darüber gesprochen? wenn du ihn heiraten willst,dann solltet ihr darüber sprechen und versuchen eine lösung zu finden. keine beziehung funktioniert auf dauer,wenn du nicht mit ihm schlafen willst. hast du dir mal überlegt ob es an ihm liegt? macht er was falsch? du musst doch am besten wissen was dir gefällt...
war das denn schon immer so zwischen euch?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2006 um 22:53
In Antwort auf yelena_12119032

Reden,reden,reden...
hast du schon mit deinem freund darüber gesprochen? wenn du ihn heiraten willst,dann solltet ihr darüber sprechen und versuchen eine lösung zu finden. keine beziehung funktioniert auf dauer,wenn du nicht mit ihm schlafen willst. hast du dir mal überlegt ob es an ihm liegt? macht er was falsch? du musst doch am besten wissen was dir gefällt...
war das denn schon immer so zwischen euch?

lg

Tja...
...nur was tun, wenn es an der bloßen Praktik nicht liegt????
Ich kann Dich, liebe Angelina so gut verstehen. Mir gehts im Moment genauso. Eigentlich schöne Beziehung, zwei süße Kinder, schönes zuhause...das einzige was fehlt ist die Lust am Sex. Dauernde Diskussionen darüber, Frustration auf beiden Seiten, Unverständnis...Ich wünscht ich hätte eine Antwort. Warum nur, hat das Interesse an Sex so schlagartig aufgehört? Vor den Kindern war das anders. Vielleicht ist das ja der Grund? Nicht die Kinder selber, sondern die Tatsache, das wir als Frauen mit erfolgreicher Fortpflanzung unser menschliches Dasein schon gerechtfertigt haben und somit nicht mehr diesem Trieb folgen müssen. Als Mann ist das ja nun was anderes. Biologisch betrachtet ist ein Mann ja bis fast zum ende seines Lebens auf Fortpflanzung programmiert. Das ist jetzt nicht ketzerisch gemeint, sondern ein ehrlicher Versuch dieses Dilemma erklären zu können. Ist vielleicht aber auch nur ne aberwitzige Theorie...
Es ist jedenfalls ein total beschissenes Gefühl!
Sollte ich ne Lösung finden, lass ich es Dich, liebe Angelina sofort wissen. Bis dahin Kopf hoch!
Gruss gala

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2006 um 12:58

Bist Du ansonsten richtig zufrieden mit der Beziehung?
Hallo Angelina,

dass Ihr Euch sonst super versteht, habe ich sehr wohl gelesen.
Mit dem richtig zufrieden meine ich eher, ob es Kleinigkeiten gibt, die Dich ärger, z.B. hilft er Dir mit Eurer Tochter oder bleibt vieles an Dir hängen; macht auch er etwas alleine im Haushalt oder musst Du ihn erst dazu auffordern? Hinzu kommt einfach, dass Du anscheinend bei jeder
Annäherung an ihn damit rechnen musst, dass es auf Sex hinausläuft.

Ich hatte ebenso diese Probleme, habe dann aber festgestellt, dass ich mich häufig wirklich über Kleinigkeiten geärgert, diese stillschweigend hingenommen und unterbewusst resigniert habe und schon war Sex nur noch lästig!
Als mir das klar wurde, habe ich diese Sachen einfach mal in Ruhe angesprochen und mein Mann fiel aus allen Wolken.
Seitdem klappt es wieder besser. Er verfällt zwar immer wieder mal in sein "Pascha-Verhalten" - von der Arbeit kommen, Couch, Fernsehen!
Aber mittlerweile ist ihm klar, dass auch ich halbtags arbeite und die Hausarbeit und vor allem Kindererziehung nicht nur Frauensache ist!

Viel Glück,

Jumi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2006 um 19:37

Keine Lust auf Sex
Hallo

Leider kann ich Dir keinen Rat geben aber ich habe das selbe Proble und das schon seit 6 Jahren. Ich weiss auch nicht mehr was ich machen soll. Auch ich hätte gerne die alten Zeiten wieder zurück aber ich kann mich einfach nicht überwinden. Den einzigen Streit den ich mit meinem Mann habe ist immer über Sex. Wenn er mal wieder darüber anfängt zu reden werde ich so müde, dass ich auf der Stelle gleich einschlafen könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2006 um 5:34

Das gibts auch bei uns...
hallo angelina...

na ja, vielleicht nicht bei jedem,
doch bei mir.
ich lebe in einer beziehung zu einer
frau, auch seit etwas zwei jahren.
nun, ich habe seit wochen keine lust auf
sex. vielleicht hat das andere gründe
als bei dir oder euch, wahrscheinlich sogar,
eigentlich bin ich mir dessen sogar ziemlich sicher,
aber das spielt wohl auch kaum keine rolle.

in einer folge von star trek
sagt ein kind zur ärztin dass ihm schwindlig wird,
wenn es aufsteht. die antwort der ärztin:
dann bleib doch einfach liegen.
soviel zum thema krampf.
und sex aus ... ähem ... verpflichtung?!

nun ja, ich bin keine frau und halte mich
deshalb auch gerne zurück, doch möchte ich dir sagen,
dass ich es durchaus verstehe, dass eine frau
keine lust auf sex hat, keine lust hat zu empfangen.

ist doch eine interessante situatioin:
wie wird sich dein "zukünftiger" mann zukünftig
verhalten. hire or fire!

lass uns das wissen.

alles gute
tom

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2006 um 8:37

Sie hat keine Lust auf Sex...
Lebe seit 13 Jahren mit der selben Frau zusammen und seit unser Sohn da ist, läuft sexuell nichts mehr! Bin seit fast 2 Jahren auf Handarbeit angewiesen...
Liegt`s am Kind, der Unzufriedenheit im Privatleben, am Stress im Beruf oder einfach an mir???
Wie auch immer..., stelle meine Ansprüche zurück, denn bei einer einschneidenden Entscheidung sind Kinder immer die Leidtragenden!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2006 um 8:24

Hi
schreib mir mal ne PN mit Deiner e-mail-adresse, ich kann Dir über gofeminin keine PN schreiben. Funktioniert irgendwie nicht.
Gruß gala

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2006 um 19:32
In Antwort auf noele_12475335

Tja...
...nur was tun, wenn es an der bloßen Praktik nicht liegt????
Ich kann Dich, liebe Angelina so gut verstehen. Mir gehts im Moment genauso. Eigentlich schöne Beziehung, zwei süße Kinder, schönes zuhause...das einzige was fehlt ist die Lust am Sex. Dauernde Diskussionen darüber, Frustration auf beiden Seiten, Unverständnis...Ich wünscht ich hätte eine Antwort. Warum nur, hat das Interesse an Sex so schlagartig aufgehört? Vor den Kindern war das anders. Vielleicht ist das ja der Grund? Nicht die Kinder selber, sondern die Tatsache, das wir als Frauen mit erfolgreicher Fortpflanzung unser menschliches Dasein schon gerechtfertigt haben und somit nicht mehr diesem Trieb folgen müssen. Als Mann ist das ja nun was anderes. Biologisch betrachtet ist ein Mann ja bis fast zum ende seines Lebens auf Fortpflanzung programmiert. Das ist jetzt nicht ketzerisch gemeint, sondern ein ehrlicher Versuch dieses Dilemma erklären zu können. Ist vielleicht aber auch nur ne aberwitzige Theorie...
Es ist jedenfalls ein total beschissenes Gefühl!
Sollte ich ne Lösung finden, lass ich es Dich, liebe Angelina sofort wissen. Bis dahin Kopf hoch!
Gruss gala

Und irgendwann ist die beziehung kaputt...
... pünktlich mit der nachricht, dass ich schwanger war, hatte ich keine lust mehr auf sex. das habe ich aber auch erst im nachhinein festgestellt. vielleicht ist es unterbewußt wirklich so wie gala schrieb "....die Tatsache, das wir als Frauen mit erfolgreicher Fortpflanzung unser menschliches Dasein schon gerechtfertigt haben....".
zu anfang dachte ich, ist doch logisch, dass das nachläßt, mußt dich erstmal auf schwangerschaft einstellen, aber es wurde nicht wieder besser.
nach der entbindung ging - logisch - erst mal gar nichts mehr. ich dachte, das legt sich von allein. tat es aber nicht. ich hab mich gefragt, wie manche frauen das hinkriegen, schon nach kürzester zeit gleich wieder schwanger zu werden.
ich habe bis heute die lust nicht wiederbekommen - im schnitt 1x sex pro jahr, mehr ging nicht. einem mann kann man zwar ganz gut anderweitig helfen, aber wenn man selbst keinen bock hat, ist das keine schöne beschäftigung. zum schluß hab ich mich nur noch geekelt und dann getrennt (aber nicht bloß deswegen).
ich weiß, dies wird niemandem helfen und erst recht nicht angelina bei ihrem problem, aber zumindest ist man damit nicht allein auf der welt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen