Home / Forum / Fit & Gesund / Ich habe keine Lust auf Sex und das wird zum Problem

Ich habe keine Lust auf Sex und das wird zum Problem

16. Juni 2009 um 10:44

Ich führe seit einem jahr die beziehung mit meinem freund. es läuft nicht rund. trotzdem liebe ich ihn und ich weiß es ist was besonderes mit ihm. wir streiten zb viel. ein weiteres problem ist die tatsache, dass ich keine lust, kein interesse an sex hab. hatte ich noch nie. am anfang einer beziehung ist es immer ok aber mit der zeit habe ich nicht mehr das bedürfnis. da können schonmal ein paar monate dazwischen liegen. das war bei mir schon immer so. sex hat auch nie so super spaß gemacht. keine ahnung warum. einen orgasmus bekomme ich auch nur bei der masturbation. mit einem mann noch nie. das thema sex kommt in unserer beziehung nicht so oft zur sparche aber gelegentlich gibt es halt schon stress deshalb. kann meinen freund ja auch verstehen. wenn er dann mal nen versuch startet fühle ich mich bedrängt. ich habe dann auch immer allerlei ausreden parat die ich mir selber geistig sage und mich mal von einem annäherungsversuch abhalten. ich hätte gerne ein regelmäßiges und erfüllenden sexualleben aber ich weiß nicht wie. was ist mit mir los? wie kriege ich das hin? für unsere beziehung wäre das auf jeden fall hilfreich und würde einige andere probleme lösen. oder ist das alles nur eine illusion???ist sex für frauen einfach nix? meine tante hat mal gesagt, dass sex ein istrument ist um ne gute laune in der beziehung zu erhalten. die hat auch nur mit ihren männern geschlafen damit die nicht mozig sind. aber sowas will ich nicht. will mich nicht zwingen oder selber drängen müssen. bin verzweifelt. mir liegt viel an meiner beziehung. wäre schön wenn ihr mir weiterhelft. mal andere sichtweisen oder tipps zu hören oder erfahrungsberichte. danke schonmal!!!

Mehr lesen

16. Juni 2009 um 11:15

Ja das mit dem
bedrängt fühlen kenn ich . Wenn es sich für mich so anfühlt als hätte mein Mann Sex für heute eingeplant dann hab ich schon kein Bock . Ich mag keinen Sex der vorhersehbar ist , das ist so langweilig und ein absoluter Lustkiller. Aber über euer Sexleben solltet ihr euch schon mehr unterhalten , damit ihr besser auf eure Bedürfnisse eingehen könnt . Vielleicht solltest Du ihm auch mal deine Wünsche und Vorlieben unterbreiten dann könnt ihr zusammen experimentieren. Dann klappts vielleicht auch mit Orgasmus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2009 um 10:46

Ich hatte das gleiche problem...
hallo...mir gings genauso...liebe meinen freund über alles und ich hab in ihm mein Traummann gefunden. Am Anfang war der Sex kein Problem, doch irgendwann ließ die Lust an SEx nach und ich hatte auch riesige Probleme mit dem feucht werden. Hab dann mal ein wenig im Inet umhergeschaut und irgendwo gelesen, dass bei meiner Pille (Valette), fast 50% aller Frauen einen Libido-Verlust hatten. Hab jetzt seit 3 Wochen die Pille abgesetzt und es funktioniert wieder alles einwandfrei. Und das Absetzen der Pille hat jetzt eh gepasst, da wir uns ein Kind wünschen. Vielleicht bringt dir auch ein Pillenwechsel etwas. Ich hatte jedoch bei 3 Pillen das gleiche Problem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2009 um 15:14

Hilfe - Frau hat keinen Lust auf Sex
Ich bin seit vielen Jahren "glücklich" verheiratet. Aber das Thema Sex war schon immer ein Problem. Frau will einfach zu wenig oder kaum Sex. Misionarsstellung unter der Bettdecke. Das ist alles. Bisher kam ich einigermaßen damit zurecht. Seit es aber immer schlimmer wird bin ich nachdenklich geworden. Es gab bei uns nie so viel Sex wie hier oft von anderen beschrieben wird. Seit einigen Jahren trägt Frau eine Spirale und ich kann es mir nur so erklären dass damit auch die Libido gesunken ist - sie will es aber nicht zugeben. Ich bin verzweifelt.Bisher hab ich mir oft mit Selbstbefriedigung geholfen. NAchdem wir aber nach einer einjahrigen Wochenendehe wegen weiter Arbeitsplatzwege geführt haben und jetzt endlich wieder zusammenleben sieht alles ganz anders aus. Ich möchte mehr Sex als sie mir geben kann und will. Ich spele nun mit dem Gedanken auf ONS Seitensprung und mehr. Ich möchte aber die langjährige Bezeihung nicht auf s Spiel setzten da wir auch noch schulpflichtige Kinder haben.
Hab auch schon an ein paar Flirt-Internetseiten Profile angelegt, aber oft wird es esrt richtig interessant wenn man monatlich einiges an Geld bezahlt.
Wer kann mir helfen, mit mir diskutieren oder etwas raten?
Ich lese im Internet so viel von Frauen die viel und gerne Sex möchten und oft von Sexmuffeligen Männern - bei mir ist es eben gerade andereherum - das brigt mich zur Verzweifelung.
Gibt es auch noch andere Erfahrungsberichte? Rettet eine Affaire die mich personlich glücklicher macht die Beziehung noch ? LG Frankie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2009 um 23:09

Scheiße tu was
Setz am besten die Pille ab. Aber unternimm was und setze dich für deine Beziehung ein. Für den Partner, der noch Sex will, ist eine solche Situation echt... bescheiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2009 um 13:28

Spirale
Hallo ! Sie will die Spirale behalten. Dieses Jahr ist eigentlich wieder einen neue fällig und sie will auch unbedingt wieder eine haben. Ohne die ganze "Sauerei" - wie sie es nennt (Regelblutungen) kommt sie wunderbar zurecht. Es gibt auch noch andere Sex-killer: Mobbing im Büro, permanete finanzielle Probleme. Ich weiß Geld ist nicht alles - aber wenn du ständig am Limit bist! Im Sommer Urlaub zu hause usw.
Alle Einzelheiten möchte ich hier auch nicht ausbreiten.
Es ist ja nicht so dass es gar keinen Sex mehr gibt, aber gerade ihr passives Verhalten treibt mich noch in den Wahnsinn - oder zu Dingen die ich bestimmt bereuen werde.
Wir reden jetzt auch darüber aber es kommt nicht viel dabei heraus.
Neulich hat sie offen erklärt hat dass sie auch ganz gut ohne Sex zurechtkommt.
Seit dem dreh ich völlig durch. Ich fühle mich nicht mehr geliebt nicht mehr negehreswert und völlig nutzlos.
Jetzt bin ich hier und suche Antworten auf Fragen ; Ideen für guten Sex ;
Ich gebe noch nicht auf - Trennung ist die allerletzte Möglichkeit.
LG Frankie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2009 um 21:34

Danke
damit meine ich,dass ich nun weiss an was es bei mir die lustlosigkeit liegen könnte.
bin seit 3 jahren mit meinem freund zusammen, vor 2 jahren ist er bei mir eingezogen. sex war bei uns niiiee ein problem. wir hatten immer lust aufeinander. Ich stehe immer noch voll auf ihn. aber seit anfang jahr hatten wir immer weniger sex, und natürlich wurde dies zum problem. ist es auch jetzt noch.

er beklagte sich immer mehr dass er gern mehr möchte und sich nicht mehr so bestätigt fühlt, und ich verstehe es, denn, wäre es umgekehrt, wäre ich auch traurig und frustriert. aber ich konnte nichts gegen meine lustlosigkeit machen. wenn wir aber sex hatten oder haben, geniesse ich es und finde es wunderschön, nur, er macht den 1. schritt dazu. und das ist für ihn ein problem und für mich auch, denn je mehr dieses problem im vordergrund steht, desto mehr verkrampfe ich mich, und dann geht sowiso nichts mehr. und es gibt noch mehr stress, weil er glaubt, ich finde ihn nicht mehr antörnend.
Nun, die 1. Erklärung dazu kam im april, als bei mir diagnose schwangerschaft gestellt wurde. ALLES KLAR...die ganzen hormone in den ersten wochen führten dazu, dass ich lustlos war. Danach kam der Schwangerschaftsabbruch, und ich entschied mich gleich für dafür, mir die Spirale zu legen.
Nun, seit da habe ich noch weniger lust. am anfang führten wir es auf den abbruch zurück, was ja normal wäre.
aber jetzt wo ich den einen Beitrag hier gelesen habe, weiss ich, dass die spirale schuld ist. Denn vor dieser geschichte hatten wir mit sex kein problem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2012 um 22:44

Ojee
mir gehts genauso... ich habe einfach angst das ich versage im bett da ich nicht viel sex bis jetzt hatte..angst ..ihm es nicht besorgen zu können,...am liebsten würd ich so richtig abgehn..aba dann denke ich..ne ich blamiere mich sicher... und dann manchmal..habe ich solche tage ..momente..da ist sex überhaupt nicht interessant für mich... ich weiss auch nicht was mit mir los ist..hab selbst schonmal die spanische fliege ausprobiert um in stimmung zu kommen..aber das scheissmittel half garnichts!!! gibts irgendwelche tipps um so richtig in stimmung zu kommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2012 um 8:24

Hmmm
Scheinen doch viele das gleiche Problem zu haben....
Bei mir war da auch so. Bis sich mein Freund von mir getrennt hat. Ich wusste schon immer das es ihm nicht genügt wenn immer nur ich will....
Also habe ich auch mal gegoogelt, mir hat es wirklich geholfen...ist aber denke ich von Fall zu Fall anders.
Ich hab mir erotische Bücher gekauft und die gelesen oder wenn ich wusste das wir Sex haben, intensiv darüber nachgedacht was wir alles tun können...
Ich glaube es lag auch daran das ich nie zufrieden mit meinem Körper war - jetzt aber abgenommen habe und ich mir selber gefalle.
Ich denke ich bin bei der Sache auch einfach ein bisschen verklemmt...
Hab mit meinem Freund geredet und er meinte es wird ihm nicht langweilig, aber ich probiere trotzdem neue Sachen, zum Beispiel bein Vorspiel....
Das ist Kopfsache denke ich...
Aber ab und zu ist es normal wenn man keine Lust hat..

Aber was ich noch sagen will ist, das es vielleicht auch daran liegt das du nicht zufrieden bist in der Beziehung?

P.s. mein Opa sagt immer das man sich mit Sex zurückhalten soll, zumindest als Frau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2014 um 23:32

Hey
ich muss mal von unten anfangen. Weil ich die Einstellung Sex haben als Frau nur damit der Mann nicht motzig ist, gruselig finde.
Wieso bitte leben heute noch Frauen/Männer auf der Welt die glauben das Sex keinen Spaß machen soll? Frauen sollten sich auch um ihren Orgasmus kümmern. Auch gemeinsam mit dem Partner. Wenn ich keine Lust hatte habe ich es versucht zu ändern. Klar ging das bei mir auch nicht mit Fingerschnippen. Aber ich habe es irgendwie immer geschafft einen Reiz zu finden. Dann kannst du als Frau ja auch mit einer/m Sexualtherapeuten sprechen. Wenn es noch nie so interessant war. Dann kannst auch noch mit einer Nahrungsergänzung versuchen deine Lust zu wecken, mit lady-libido.com. Ich hatte mehrfach Phasen in denen ich nicht mehr wusste was ich nicht tun kann um wieder Spaß zu haben. Die Lust habe ich auch damit sehr gut pushen können. Das großartige ist das ich feuchter bin damit und gelassener an die Sache ran gehen kann. Ich fühle mich erregter dadurch.
Weil ich mich in meiner Beziehung sehr wohlfühle und wir sehr gut miteinander auskommen habe ich mich sehr damit beschäftigt. Wir haben zu 2. Sexshops besucht, einen Sexworkshop. Dieser hat uns auch wieder bei gebracht uns auf einander zu besinnen, besser aufeinander einzugehen.
vg
fabiana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen