Home / Forum / Fit & Gesund / Ich habe die PDA trotzdem bekommen

Ich habe die PDA trotzdem bekommen

9. Juli 2008 um 7:34

Ich habe schon vor der geburt meines kleinen oft dieses Thema hier gelesen und immer wieder wurde erwähnt das es die PDA nur bis zu einem gewissen Zeitpunkt gibt, das heist wenn der Muttermund ca. 8 Cm offen ist, wird die PDA nicht mehr verabreicht, aber es kann auch anders sein, so wie bei mir. Mein Muttermund war komplett offen und sie haben mir dann erst die Pda gesetzt!! Ich muß allerdings dazu sagen das ich sie schon wollte als der Mumu 4cm offen war, es verging eine std. da war er plötztlich auf 7cm noch mal ne knappe std. und er war offen, also bevor die mit der Pda kamen war es eigentlich unnötig, da aber mein kleiner sehr langsam war, habe ich sie zum Glück noch bekommen, durch die schnelle öffnung des Mumu bin ich überhaupt nicht mehr mit den schmerzen klar gekommen, da war ich froh das ich die Presswehen und den rest nicht mehr spüren mußte. Und ich kann aus meiner Sicht die Pda nur empfehlen, sie ist was wunderbares und bestimmt noch schöner wenn man sie PÜNKTLICH bekommt.

Mehr lesen

11. Januar 2009 um 21:25

Bei mir
haben sie die PDA diesmal auch ziehmlich spät gesetzt 5 min bevor die Presswehen eingesetzt haben, habe auch schon ziehmlich früh bescheid gesagt man sagte mir dann man kann sie erst geben wenn der Mumu 4cm offen ist. Als es dann soweit war, war der Arzt im Kreissaal bei einem Kaiserschnitt. Ich hatte höllige schmerzen und war am aufgeben, habe geschriehen ich kann nicht mehr und meinem Mann ging es dabei auch nicht gut. Zum Glück kam sie dann noch und der Rest war richtig erholsam und ging dann auch ziehmlich schnell, auch zum Verwundern der Hebi.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2010 um 23:02

Ich war froh
ich hab die Pda ungefähr 2 stunden (von insgesamt 26) vor der Geburt bekommen und muss sagen ich hätte mir nichts schöneres vorstellen können. ich hatte keine beschwerden und bin 10 min bevor der kleine kam noch im zimmer rum gestiefelt bis sie mir ENDLICH den Wehentropf drangemacht haben
Ich selbst würde sie immer weiterempfelen da sie wiegesagt bei mir klasse geholfen hat . Hatte auch danach keine Nebenwirkungen oder so .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest