Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Ich habe bulimie - und jetzt blut gebrochen

Letzte Nachricht: 27. September 2011 um 21:15
A
amrita_12968832
12.05.05 um 19:46

Ich habe (sport)Bulimie und bin schon süchtig davon .
jeden tag verliere ich im fitnessstudio 800 kalorien und ich muss sport machen weil ich mich dick finde- obwohl mir alle sagen dass meine figur klasse ist. nach fast jeder mahzeit (ausser frühstück )übergebe ich mich, weil ich mich sonst schlecht fühle obwohl ich garnicht soviel esse .
ich hatte auch nie probleme nur seit gestern breche ich blut mit - ist das normal ?und wieso kommt das ?
ich kann einfach nicht aufhören und will auch nicht weil ich abnehmen muss ...

Mehr lesen

R
renie_12132620
13.05.05 um 6:08

Gestatten
madeln
wenn du dich hier schon meldest, weißt du wohl auch schon, daß irgendetwas und sei es nur eine kleinigkeit, nicht stimmt mit deinem körper, der dir sorgen macht, da sehr ausladend

wie soll dir hier jemand helfen?ich bin zwar krankenschwester und vielleicht sinds auch viele andere hier aber ferndiagnosen sind wohl nicht angebracht...es könnnte ein karzinom sein, es könnte eine schleimhautreizung sein, es könnte eine blutung im ösophagus sein, da die säure ja auch diese reizt, es könnte ein magengeschwür sein...kommt auch immer drauf an ob es frischblut oder geronnenes blut ist..nur da du es ja eindeutig als blut identifiziert hast(denn eine wirklich ernste blutung, sieht auf dem ersten blick wie kaffeesatz und nicht wie blut aus, es scheint bei dir also nix zu sein, was es rechtfertigt 110 zu rufen und ich nehme an es waren auch keine massen die du da ausgespuckt hast)
ich nehme mal an du etwas zu heftig an deinem zäpchen gekratzt damit du dich übergeben kannst
lass es sein ist leicht daher gesagt....aber aus deinem text und die art wie du schreibst, lese ich heraus, daß du nicht wirklich tief drin steckst in der bulimie..auch dein nickname"hotlady" zeugt nicht unbedingt von mageldem selbstbewußtsein, welches bei bulimie jedoch vorliegt..hört sich eher naiv an und nach wunschdenken
entschuldige die harten worte, solltest du zart besaitet sein, aber ich glaube es wurde genug aufklärungsarbeit betrieben und wer sich trotzallem gern dieser gefahr aussetzen mag, sollte sich diese worte auch anhören können

nimm die finger aus dem mund und stärke statt dessen deine disziplin
ach und...geh zum doc...komm jetzt aber nicht auf die idee dem was von kaffeesatzartigem erbrechen zu erzählen...die untersuchungen die dann folgen werden, sind eher weniger spaßig

good look

1 -Gefällt mir

L
lynna_12741540
13.05.05 um 10:18

Forum
Hi,

bei www.gyn.de gibt es unter Foren ein Bulimieforum. Dort sollst du keine Anleitung finden, sondern Hilfe. Ich möchte dir ja keine Angst machen, aber aus eigener Erfahrung kann ich dir nur erzählen, dass du dich damit sehr sehr kaputt machen wirst. Man stirbt daran nicht körperlich, aber deine Psyche wird stark leiden und leider kenne ich viele, die daran dann sterben.
Zudem ein Tipp: Mit Bulimie nimmst man nicht wirklich ab, weil der Zucker viel zu schnell ins Blut gerät. Die Kotzerei ist grob gesehen umsonst. Der Stoffwechsel spielt verrückt, jede Mahlzeit wird zur Bombe. Darum sehen die meisten Bulimierinnen auch so normal aus.
Den Suchtfaktor kenne ich sehr gut. Wie es aussieht willst du ihn auch gerade ausleben. Leider hast du nicht geschrieben, wieviel du wiegst und wie groß du bist. Aber ich vermute mal, du bist normal gebaut und willst modellike sein. Dazu kann ich nur sagen: Wenn du nicht dürr geboren bist, dann wirst du dich dein ganzes Leben lang quälen müssen, um dein Ziel zu erreichen. Ein Leben voller Quälerei und Lügen, denn mit Kotzerei geht man ja nicht sehr offen um (Danke, war lecker das Essen - ich bring es eben nur kurz zum Klo). Dabei ist normales Essen und Trinken so ein Genuss. Und dick wird man dabei auch nicht zwingend. Dein Nick sagt über dein Selbstbewußtsein gar nichts aus. Essgestörte Frauen haben davon aber viel zu wenig, denn sonst würden sie ja auch nicht Fressen und Kotzen.
Ich weiß, dass du dir wohl nicht helfen lassen wirst um Moment, aber bei gyn.de findest du bestimmt in der Not mal Rat. Grundsätzlich denke ich, dass du mit der Kotzerei deinen Magen versaut hast, daher das Blut. Übrigens, die Zähne und Haare gehen mit der Zeit auch kaputt. Und Gedächtnisverluste treten auch auf. Ist es das echt wert?

1 -Gefällt mir

R
renie_12132620
13.05.05 um 13:17
In Antwort auf lynna_12741540

Forum
Hi,

bei www.gyn.de gibt es unter Foren ein Bulimieforum. Dort sollst du keine Anleitung finden, sondern Hilfe. Ich möchte dir ja keine Angst machen, aber aus eigener Erfahrung kann ich dir nur erzählen, dass du dich damit sehr sehr kaputt machen wirst. Man stirbt daran nicht körperlich, aber deine Psyche wird stark leiden und leider kenne ich viele, die daran dann sterben.
Zudem ein Tipp: Mit Bulimie nimmst man nicht wirklich ab, weil der Zucker viel zu schnell ins Blut gerät. Die Kotzerei ist grob gesehen umsonst. Der Stoffwechsel spielt verrückt, jede Mahlzeit wird zur Bombe. Darum sehen die meisten Bulimierinnen auch so normal aus.
Den Suchtfaktor kenne ich sehr gut. Wie es aussieht willst du ihn auch gerade ausleben. Leider hast du nicht geschrieben, wieviel du wiegst und wie groß du bist. Aber ich vermute mal, du bist normal gebaut und willst modellike sein. Dazu kann ich nur sagen: Wenn du nicht dürr geboren bist, dann wirst du dich dein ganzes Leben lang quälen müssen, um dein Ziel zu erreichen. Ein Leben voller Quälerei und Lügen, denn mit Kotzerei geht man ja nicht sehr offen um (Danke, war lecker das Essen - ich bring es eben nur kurz zum Klo). Dabei ist normales Essen und Trinken so ein Genuss. Und dick wird man dabei auch nicht zwingend. Dein Nick sagt über dein Selbstbewußtsein gar nichts aus. Essgestörte Frauen haben davon aber viel zu wenig, denn sonst würden sie ja auch nicht Fressen und Kotzen.
Ich weiß, dass du dir wohl nicht helfen lassen wirst um Moment, aber bei gyn.de findest du bestimmt in der Not mal Rat. Grundsätzlich denke ich, dass du mit der Kotzerei deinen Magen versaut hast, daher das Blut. Übrigens, die Zähne und Haare gehen mit der Zeit auch kaputt. Und Gedächtnisverluste treten auch auf. Ist es das echt wert?

Würde das blut jedoch aus dem magen kommen
dann waere es geronnen und würde aussehen wie kaffeesatz, da es mit säure in verbindung kam...sie hätte es nicht als blut identifizieren können, da es eben nicht mehr wie blut aussieht.
und das mit dem nicknamen hast du wohl falsch verstanden...sie nennt sich hotlady...aber null selbstbewußtsein, da gerade dieses ja fehlt, wenn man mit seinem körper nicht im reinem ist...das ist ein widerspruch in sich selber....und so stehts auch in meinem ersten text...

wie gesagt, ferndignosen kann hier keiner stellen und ich meine das weiß die heißelady auch selber...

danke

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1225261899z
27.05.05 um 17:05

Antwort
Soweit ich weiß ist Blut erbrechen ein schlimmes zeichen !
am besten gehen sie zum arzt !!

Gefällt mir

A
an0N_1249258999z
28.05.05 um 8:59

Weder Krebs - noch sonsitge Geschwülste
das Blut kommt einfach daher, weil durch das städnige Kotzen deine Speiseröhre total vertätzt ist. (eben wegen der Magensäure)

Lass dich odch endlich behandeln, wenn du schon eingesehen hast, dass du krank bist.
Mal ehrlich?
willst du, dass es so weiter geht, oder willst du ein normales Leben führen?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
renie_12132620
30.05.05 um 20:13
In Antwort auf an0N_1249258999z

Weder Krebs - noch sonsitge Geschwülste
das Blut kommt einfach daher, weil durch das städnige Kotzen deine Speiseröhre total vertätzt ist. (eben wegen der Magensäure)

Lass dich odch endlich behandeln, wenn du schon eingesehen hast, dass du krank bist.
Mal ehrlich?
willst du, dass es so weiter geht, oder willst du ein normales Leben führen?

Ösophagus
ist die speiseröhre..schrieb ich doch!
die junge frau ist eh net mehr zugegen...

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1249258999z
30.05.05 um 20:33
In Antwort auf renie_12132620

Ösophagus
ist die speiseröhre..schrieb ich doch!
die junge frau ist eh net mehr zugegen...

Mit Fachvokabular...
..kennt sich doch keienr aus....

Gefällt mir

L
lempi_12104138
10.04.08 um 19:24

Blut usw
Es kann vercshiedene Ursachen haben.
helles Blut: Verlätzung der Speiseröhre durch das Erbrechen
dunkles Blut: Magendurchbruch, magenödeme geplatzt...also tötlich!!!

Du solltest das Erbrechen für 2wochen unterbrechen bzw ganz aufhören...doch wenn es nciht aufhört weißte bescheit...is zu spät...

Gefällt mir

Anzeige
S
summer_12641151
18.04.08 um 14:00

Nachfragen
hallo bin neu hier und habe deinen bericht gelesen,der allerdings vom12mai2005stammt.jetzt wollte ich mich erkundigen ob du immer noch bulimie hast und wie es dir geht?würde mich sehr über eine antwort freuen.lg meerjungfrau24

Gefällt mir

L
liisa_12929851
27.09.11 um 21:15

Same problem
dieser beitrag könnte von mir sein!
ich erbreche nur wenn ich etwas zu abend esse, vor einem halben jahr fing es an, weil ich damals ca 5 kilo über meinem normalgewicht hatte, fand gefallen daran etwas essen zu können ohne zuzunehmen, seitdem (obwohl ich eine bessere figur als vorher habe) kann ich nicht aufhören
heute war blut dabei, habe ich mich mit dem nagel irgendwo aufgekratzt oder kommt es aus dem magen? das ganze beunruhigt mich ziemlich.... was sollen wir tun?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige