Home / Forum / Fit & Gesund / Ich hab immer hunger

Ich hab immer hunger

30. März 2010 um 17:53

Halli Hallo, ich weiß langsam echt nicht mehr weiter...ich habe ständig hunger...

Ich bin 24 jahre alt, 172 groß und wiege 58 kg. Da ich sehr intensives Radtraining betreibe( 200 km Rennrad in der Woche) und zwei mal die Woche zum Kraftsport gehe habe ich eine eher sportliche Figur mit einem Körperfettanteil von 17 %...also soweit alles im grünen Bereich...

Morgens trinke ich einen Kaffee, dann um elf auf der Arbeit eine Schale Haferflocken mit fettarmer Milch und einem Apfel und Rosinen. Gegen 15 Uhr dann eine Portion( ca. 150 g) fettarmer Joghurt mit einer Banane und Honig. Wenn ich gegen 18 Uhr nach hause komme esse ich meist eine Portion Nudeln oder Vollkornbrot, evtl Reis oder sonstiges...

Ich finde das ist eine ausreichende Ernährung und mein Körper soll endlich aufhören ständig nach Nahrung zu schreien...zwischendurch ess ich gern mal Trockenobst oder einen Keks...

Aufgrund meines Leistungssportes will ich ungern zunehmen, da beim Radfahren bei den Rennen jedes Kilo zuviel mist ist...58 kg ist schon optimal...und mein Körperfett könnte nach der Meinung des Leistungsdiagnostikmenschen eher noch 2% sinken...

Ich brauche einfach Tipps wie ich meinen Hunger zügeln kann...gibt es irgendwas was so richtig meeeegasatt macht, sodass ich ein paar Stunden keinen Hunger habe?

Lieben Gruß von Kathi, ich geh mal was essen^^

Mehr lesen

12. Mai 2010 um 9:05

Huhu
also du isst vielleicht für eine "normale" frau ausreichend, aber überleg mal, wieviel kalorien du beim radfahren verbrauchst, die muss der körper ja irgendwo her nehmen!

wundert mich nicht, dass er nach Nahrung schreit!

ein weiteres "problem": isst du jeden tag das gleiche? isst du kein fleisch (lebenswichtige fette und eiweiße - die übrigens auch ursächlich für den muskelaufbau sind!!) ??

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2010 um 10:53

Soooo....
...ist ja nun schon eine Weile her seitdem ich das Thema eröffnet habe...ich habe meine Ernährung ein klein wenig umgestellt und zwar folgendermaßen:

Morgens( gegen 11 - voher nur ein Käffchen^^) 250 g Magerquark mit 150 g 0,1 Joghurt einem Apfel und Müsli

Nachmittags( gegen 14:30) Müsli mit Milch( ich denke so 100 g Müsli)

Abends( zwischen 18 und 19 Uhr) entweder Brot mit Hühnerbrust und Käse oder Nudeln oder was anderes warmes...

Einmal in der Woche Fisch

Zwischendurch Äpfel, Möhrchen, Trockenobst und ein bisschen was Süßes(Kekse oder auch mal Schoki)

Mein Hunger ist wesentlich weniger geworden, die Leistung beim Sport ist gleichbleibend und ich fühl mich gut...was kann ich aus ernährungstechnischer Sicht noch anders machen?

Zum Thema Fleisch: Ich esse zwar Fleisch, aber meist nur einmal in der Woche, weil ich einfach zu faul zum Kochen bin^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen