Forum / Fit & Gesund

Ich glaube ich habe eine essstörung Aber welche ?

Letzte Nachricht: 5. September 2011 um 0:01
K
karyna_12540949
04.09.11 um 18:54

Hallo ihr lieben.
Folgendes Problem
ich war schon immer sehr sehr dünn. habe mir nie was dabei gedacht und körperlich auch immer gesund.

irgendwann beschloss ich mal zuzunehmen weil ich mich sooo dünn auch nicht wohl gefühlt habe und immer diese häselleihen

" bist du magersüchtig?, klappergestell, ess ma was, haste kein geld für essen? guck dich ma an du fischgräte"

als ich dann immer versucht habe mehr als sonst zu essen oder besonders kalorienreich, merkte ich aber das das nicht so funktioniert und plötzlich hat sich alles nur noch ums essen gedreht

" ich muss was essen, aber ich hab doch gar kein hunger?! "
"wie viel habe ich schon zu genommen?" *wieg*
"wie viele kalorien hat das jetzt?, hoffe viele"

und in diesesm ganzen stress ums essen bemerkte ich erst gar nicht das ich viel weniger aß als ich vorher gegessen hattte

jetzt wiege ich nur noch 37 kg und habe so gut wie nie hunger esse viel viel weniger als vorher...obwohl ich doch zunehm wollte aber ich komm da nicht mehr raus?


wie nennt man diese art von essstörung ?

Mehr lesen

L
lioba_12759858
04.09.11 um 20:22

Oha,
Dieaer Text könnte fast schon von mir stammen! Ausser dass ich dann in die ms gerutscht bin ubd plötzlich nicht mehr zunehment wollte..
Also wie diese ES heisst weiss ich auch nicht aber ich weiss, dass es eine ES ist.. Ich kenne diese Gedanken und ich weiss wie du dich fühlst. Was ich mache ist einfach zu essen damit ich auf 2000 kcal am tag komme auch wenn ich keinen hunger habe (was leider seeehr oft vorkommt). Habe heute abend auch einfach gemüse einen toast(xxl!!) und ein maxibon in mich reibgestopft damit ich 1800 kcal habe, obwohl ich überhaupt keinen hunger hatte.. Versuche einfach mal wieder so zu essen wie früher, ohne nachzudenken.. Wow das klingt voll leicht... Leider ist es nicht..
Wenn es nicht geht, könntest du mal zu einer therapue gehen?
Lg chiara

Gefällt mir

K
karyna_12540949
04.09.11 um 20:41
In Antwort auf lioba_12759858

Oha,
Dieaer Text könnte fast schon von mir stammen! Ausser dass ich dann in die ms gerutscht bin ubd plötzlich nicht mehr zunehment wollte..
Also wie diese ES heisst weiss ich auch nicht aber ich weiss, dass es eine ES ist.. Ich kenne diese Gedanken und ich weiss wie du dich fühlst. Was ich mache ist einfach zu essen damit ich auf 2000 kcal am tag komme auch wenn ich keinen hunger habe (was leider seeehr oft vorkommt). Habe heute abend auch einfach gemüse einen toast(xxl!!) und ein maxibon in mich reibgestopft damit ich 1800 kcal habe, obwohl ich überhaupt keinen hunger hatte.. Versuche einfach mal wieder so zu essen wie früher, ohne nachzudenken.. Wow das klingt voll leicht... Leider ist es nicht..
Wenn es nicht geht, könntest du mal zu einer therapue gehen?
Lg chiara

Genau das geht ja leider nicht..
ich kann nicht mehr dann einfach trozdem essen...ne zeit lang hat das geklappt jz leider nicht mehr..ich habe schon anträge für eine terapie in der parklandklinik gestellt und weggeschickt habe nur schiss das die mich auslachen wenn ich nicht mals sagen kann welche essstörung ich habe -.-* ich denke es geht in richtung magersucht nur das ich nicht bewusst abnehmen will so eine art "unterbewusste magersucht" gibt es sowas ?

Gefällt mir

K
karyna_12540949
04.09.11 um 20:43

Ich möchte zunehmen!...
...aber ich ekel mich vorm essen. nicht vorm zunehmen. zu essen ist für mich stress eher schon eine qual

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lioba_12759858
04.09.11 um 20:50
In Antwort auf karyna_12540949

Genau das geht ja leider nicht..
ich kann nicht mehr dann einfach trozdem essen...ne zeit lang hat das geklappt jz leider nicht mehr..ich habe schon anträge für eine terapie in der parklandklinik gestellt und weggeschickt habe nur schiss das die mich auslachen wenn ich nicht mals sagen kann welche essstörung ich habe -.-* ich denke es geht in richtung magersucht nur das ich nicht bewusst abnehmen will so eine art "unterbewusste magersucht" gibt es sowas ?

Ja,
es gibt die "ungewollte magersucht". So wars bei mir auch ubd meine Mutter hat auch gesagt, man könne ungewollt und zuerst unbemerkt reingeraten.
Su kannst eigentlich selber schauen ob du ms bist. Beantworte mal diese Frage:
Bist du im Untergewicht aber willst nicht zunehmen, weil du Angst hast dick zu werden?
Wenn du mit ja antworten kannst bist du wahrscheinlich ms...
Wie gesagt, man kann ganz ungewollt in die ms geraten auch ohne zu hungern und ohne FAs. So wars bei mir auch ..
Liebe Grüsse und viel Glück!

Ps: du könntest dir ja zuerst mal so ein Essplan machen, wo du planst was du isst ubd wieviel, damit du mehrere male essen kannst.. Weisst du was ich meine?

Gefällt mir

K
karyna_12540949
05.09.11 um 0:01
In Antwort auf lioba_12759858

Ja,
es gibt die "ungewollte magersucht". So wars bei mir auch ubd meine Mutter hat auch gesagt, man könne ungewollt und zuerst unbemerkt reingeraten.
Su kannst eigentlich selber schauen ob du ms bist. Beantworte mal diese Frage:
Bist du im Untergewicht aber willst nicht zunehmen, weil du Angst hast dick zu werden?
Wenn du mit ja antworten kannst bist du wahrscheinlich ms...
Wie gesagt, man kann ganz ungewollt in die ms geraten auch ohne zu hungern und ohne FAs. So wars bei mir auch ..
Liebe Grüsse und viel Glück!

Ps: du könntest dir ja zuerst mal so ein Essplan machen, wo du planst was du isst ubd wieviel, damit du mehrere male essen kannst.. Weisst du was ich meine?

Jaa..
diese frage kann ich mit nein beantworten. ich finde mich sogar viel zu dünn, möchte zunehmn, aber esse trozdem nicht :/ gute idee mit dem essensplan, hatte ich aber schon hat bisschen mehr als ne woche funktioniert dann habe ich es aus nicht ersichtlichen gründen wieder sein lassen...

Gefällt mir