Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Ich find die Fotos übelst hässlich

1. Oktober 2011 um 22:39 Letzte Antwort: 3. Oktober 2011 um 13:02

Ich hab mir eben, zum ersten Mal seit Langem, Bilder aus meiner 17-er BMI Zeit angesehen.
Oh mein Gott

Ich sah aus wie der laufende, tanzende, lachende Tod-alles total unschön, unecht erzwungen und krank!!!

Ich bin jetzt im Normalgewicht, wie ich eben erst realisiert hab-am Anfang, aber immerhin drin...

Never ever, sag ich euch!
Das ist grad mal 2 Jahre her... dann lieber Busen, Po und Beine statt Knochen ohne Ende...

Wie hat Heinz Erhardt so schön gesagt? :"Die sieht aus wie ne Hundehütte...in jeder Ecke nen Knochen...!"

Wollt ich euch nur mal eben so erzählen...find ich cool, dass ich heute meine Bilder, die mir immer heilig waren und die ich schön fand, richtig abschreckend und hässlich finde...

Eigentlich bin ich nämlich schön!

Mehr lesen

2. Oktober 2011 um 12:15

"Eigentlich bin ich nämlich schön"
du bist so süss - natürlich bist du schön !!!!

Was für eine tolle Erkenntnis, ich freue mich für Dich!

Gefällt mir

2. Oktober 2011 um 12:41


Es ist so toll, dass du es erkennst und jetzt so siehst. Du bist auf dem besten Weg und die Steine darauf werden immer weniger. Ich freue mich sehr für dich. Das kämpfen lohnt sich
Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Kraft u Erfolg!!!

Gefällt mir

2. Oktober 2011 um 14:36


Bin grad völlig überwältigt...

Oh je oh je...

Ich hab jetzt, nach einem Jahr heute, am Erntedankfest...naja, passt irgendwie ...meine Tage wieder bekommen!

Also richtig...kürzlich dachte ich ja, dass ich sie wieder hätte, aber das war irgendwie falscher Alarm

Jetzt scheint mir das aktuelle Gewicht evtl. doch das Wohlfühlgewicht meines Körpers zu sein.
Es war auch mein Ausgangsgewicht-mit dem Gewicht bin ich damals 2008 in stationärer Therapie gewesen.
Damals hatte ich noch auf natürliche Weise meine Tage...
53 kg bei 167 cm-also unteres Normalgewicht.

Jetzt denke, ich werd ich mich auch leichter mit meinem neuen alten Körper arrangieren können, weil ich weiß, dass sich all die Quälerei gelohnt hat und das viele Essen (teilweise Essattacken ohne Erbrechen) wohl doch ganz in Ordnung war.
Das zugenommene Gewicht, 6 kg, ging für meine Verhältnisse recht schnell drauf, aber sch...drauf

Jetzt bin ich glücklich, den Tränen nah und hab solches Bauchweh und freu mich darüber... Jetzt gönn ich mir nen Kuscheltag im Bettchen und gucke Filme und streichel meinen Bauch und koche nachher was Feines!

Wenn mein Körper wieder funktioniert ist alles in Ordnung-mehr will ich doch gar nicht!

Danke für eure so lieben Worte! Susi

Gefällt mir

2. Oktober 2011 um 20:24
In Antwort auf bryn_988481


Bin grad völlig überwältigt...

Oh je oh je...

Ich hab jetzt, nach einem Jahr heute, am Erntedankfest...naja, passt irgendwie ...meine Tage wieder bekommen!

Also richtig...kürzlich dachte ich ja, dass ich sie wieder hätte, aber das war irgendwie falscher Alarm

Jetzt scheint mir das aktuelle Gewicht evtl. doch das Wohlfühlgewicht meines Körpers zu sein.
Es war auch mein Ausgangsgewicht-mit dem Gewicht bin ich damals 2008 in stationärer Therapie gewesen.
Damals hatte ich noch auf natürliche Weise meine Tage...
53 kg bei 167 cm-also unteres Normalgewicht.

Jetzt denke, ich werd ich mich auch leichter mit meinem neuen alten Körper arrangieren können, weil ich weiß, dass sich all die Quälerei gelohnt hat und das viele Essen (teilweise Essattacken ohne Erbrechen) wohl doch ganz in Ordnung war.
Das zugenommene Gewicht, 6 kg, ging für meine Verhältnisse recht schnell drauf, aber sch...drauf

Jetzt bin ich glücklich, den Tränen nah und hab solches Bauchweh und freu mich darüber... Jetzt gönn ich mir nen Kuscheltag im Bettchen und gucke Filme und streichel meinen Bauch und koche nachher was Feines!

Wenn mein Körper wieder funktioniert ist alles in Ordnung-mehr will ich doch gar nicht!

Danke für eure so lieben Worte! Susi


Hey!
Das freut mich arg für dich! Du hast solange u hart gekämpft u jetzt zeigt sich nach u nach wofür es sich gelohnt hat.
Es ist toll!
Dann wünsche ich dir einen schönen gemütlichen Abend!

Gefällt mir

2. Oktober 2011 um 20:26

Liebe Susi
"Danke, dass du mich endlich wieder nährst...und wenn du schön weiter regelmäßig Sport machst freut das auch die Verdauung und dein inneres Wohlbefinden...Aber bitte schön weiterfüttern!"
Liebste Grüße dein Körper

PS: Und du darfst mich auch noch manchmal hassen, wenn ich einwenig mehr wiegen sollte, als dir gefällt-das nehm ich dir nicht übel, aber bitte bitte erbrich nie wieder-dann können wir wieder Freunde werden

Ich glaub das sagt mein Körper grad

Gefällt mir

2. Oktober 2011 um 20:36

Ja
Das wollen wir...irgendwann ein kleines süßes Baby!

Danke, dass du mir die Freude auf all das gibst, was jetzt folgt...endlich kann ich mich wieder spüren...
Das sind für mich auch geringe Schmerzen-da ich ja abgehärtet bin

Werd bald ins Bettchen gehn (naja, eigentl. lieg ich den ganzen Tag drin ) und schlafen-der Tag war sehr anstrengend aber erfolgreich!

Deine Susi

Gefällt mir

2. Oktober 2011 um 20:53
In Antwort auf vijaya_12632596


Hey!
Das freut mich arg für dich! Du hast solange u hart gekämpft u jetzt zeigt sich nach u nach wofür es sich gelohnt hat.
Es ist toll!
Dann wünsche ich dir einen schönen gemütlichen Abend!

Das war auch bitternötig,
weil es auf Dauer sehr anstrengend ist, immer nur zu kämpfen und keinen (wenn auch nur winzigkleinen) Glücksmoment zu erhaschen...und jetzt DAS!
Ein Monsterglück-das kann mir kein "Normalsterblicher" nachempfinden...wer freut sich schon über seine Tage...?!
ICH

Danke dir für deine lieben Worte, meine Kroko!

Gefällt mir

3. Oktober 2011 um 13:02

Das ist das Schönste
was mir jemals ein Mensch geschrieben hat...selbst mein Freund nicht!
Ich sitz hier grad mit Tränchen in den Augen...du hast mich voll getroffen (aber positiv!)

Ich weiß gar nicht was ich darauf schreiben soll...
Ich dank dir, liebe Bacardee! Deine Susi

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers