Home / Forum / Fit & Gesund / Ich esse zu wenig an manchen Tagen geht es auch nicht anders und ich nehme ab

Ich esse zu wenig an manchen Tagen geht es auch nicht anders und ich nehme ab

20. März 2011 um 21:57 Letzte Antwort: 25. März 2011 um 21:28

Hey Mädels, ich brauch mal eure Hilfe..ich esse zu wenig..ich will eigentlich mehr essen mein Magen hätte da nix gegen...aber der kühlschrank..ich wohne zur zeit bei meinem freund weil ich mit meinen eltern probleme habe..mein freund hat noch 3 weitere jüngere brüder die familie hat das geld auch nicht massenhaft und so können wir nur begrenzt essen..heute hab ich z.b ente mit bratkartoffeln und bohnensalat gegessen...die halbe ente hab ich aber dem hund gegeben weils bisschen komisch geschmeckt hat...und vorhin hab ich noch ein pudding gegessen definitiv zu wenig für heute..jetzt am ende des monats geh ich mit meinem freund mal richtig einkaufen..ich komm am tag einfach nicht auf meine 1800 kalorien..um dauerhaft zuzunehmen...gestern hab ich 4 milchschnitten gegessen hab ich extra gemacht weil ich zunehmen will..mittags gabs tortellini und abends bratkartoffeln mit ei..vor 3 wochen hab ich noch ohne klamotten 53,7 gewogen und jetzt ohne klamotten 51,7 hab mich heute mittag mit klamotten gewogen da kam 53kg ist aber weniger....wieviel sollte ich am tag essen?
habt ihr vielleicht einen plan für mich? ich geh nach dem essen auch nicht kotzen...

wie wärs z.b mit morgens cornflakes oder brötchen
mittagessen irgendetwas halt
und abends noch ne kleinigkeit...das sind dann aber auch wieder keine 1800kcal um dauerhaft zuzunehmen..ich hab angst um meinen werdegang..will nicht mehr mehr abnehmen will zunehmen..hilft mir

Mehr lesen

20. März 2011 um 22:32

Spart woanders
irgendwie kann ich nicht recht glauben, dass du abnimmst weil du kein GELD für essen hast, ich mein gerade fettige und kalorienreiche sachen kosten doch am wenigsten
und diätprodukte sind teuer.
wenn ihr sparen müsst dann spart überalll aber nicht beim essen, vorallem wenn du so wenig wiegst. das wären dann vielleicht pro woche 20 euro mehr...wenns hoch kommt.
zum beispiel nudeln, Fertigpizzen, Reis, Brot Milch ist doch total billig und mach satt weils alles ordentlich Kalos hat.

Ist das Geldproblem vielleicht eher eine Ausrede dafür dass du so wenig isst und du willst eigentlich gar nicht zunehmen (oder gleichbleiben)?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. März 2011 um 22:42

Nein nein
nein ich will auf jeden fall zunehmen..ich bekomm geld vom arbeitsamt zur zeit weil ich arbeitssuchend bin und bekomme im moment nur 100....zu meinen freund sagen bring mal essen will ich auch nicht die ganze zeit ..wenn ich hunger habe sag ich ihm das schon und meistens lässt er sich dann noch feiern...die brüder tun ja auch viel essen will hier ja auch nix weg essen...will auf jeden fall zunehmen.....

wie ist der perfekte ernährungsplan?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. März 2011 um 21:28

Haferflocken
sind sehr, sehr günstig... Margarine kostet auch nicht viel. Und natürlich eine ganze Reihe von Süßigkeiten wie Schokolade und Kuchen...
Nudeln sind auch sehr günstig. Toast wurde bereits genannt...
Und dann wären da noch kalorienhaltige Getränke, Cola oder Milch zum Beispiel.
Leider sind die meisten billigen Sachen nur nicht sehr gesund...

LG, Chava

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram