Home / Forum / Fit & Gesund / Ich esse wieder richtig gerne und seeeehr viiiel, aber ein schlechtes Gewissen habe ich keines Wegs.

Ich esse wieder richtig gerne und seeeehr viiiel, aber ein schlechtes Gewissen habe ich keines Wegs.

29. März 2013 um 8:19

Ich habe voll schnell viel zugenommen

Ich bin total erschrocken, ich habe wirklich viel die letzten 3 Tage gegessen ,aber immer nur so viel wie ich mochte und es ging mir gut damit, ich hatte einfach irgendwie immer Hunger, ich habe schon 2 Kg zugenommen, ist das schlimm ?

Ich würde gestern beim Arzt gemessen und gewogen ,anscheindend bin ich auch gewachsen ,hatte mich 1 Jahr nicht mehr gemessen , bin jetzt 1,68m und wiege 42 Kg.


Ich habe so vorgestern gegessen :

Früh:
-2 Buttercroissants mit 4 Tl Nutella
-1 Müllermilch Schoko
-1 Hand Nüsse


ZMZ:

-1 Grand Dessert Double Choc von Ehrmann
-1 Apfel
-1 Twix (2 Riegel)
-1 Milchshake Vanille (300ml)


Mittag:
-1 großer Teller Tortellini mit Käse-schinkensahnesoße
-1 Glas Orangensaft
-1 Leckermäulchen Straciatella


ZMZ:
-1 Streußelschnecke mit Puddingfüllung (150g ca)
-1 Tasse Kakao (300ml)
-1 Banane


Abends.

-3 Scheiben Schwarzbrot Brot mit 3 TL Butter und 3 Scheiben Käse
-1 Avocado
-1 Schale Obstsalat (Banane,Nüsse,Apfel,Melone, Joghurt)
-1 Glas Saft


ZMZ:
- Müllermilch
-1 Schokomuffin
-1Twix (2 Riegel)
-1 Banane


Und habe zwischendurch noch 1-2 Hände Trockenobst gegessen.


Ich weiß das ist viel, aber ich habe voll Lust darauf gehabt und dachte ich gönne mir mal das, was ich möchte.


Gestern:


Früh:

-2 Brötchen mit 4 Tl Butter,2 Tl Nutella, 2TL Erdnussbutter
-1 Milchshake Vanille


ZMZ:

-100g Müsli mit 1 Becher Vanillejoghurt
-1 Apfel
-1 Snickers
-1 Glas Saft


Mittag:
-1 Putenbrustfilet mit ca 300g Kartoffelecken,Rahm-Gemüse und Soße
-1 Schokomuffin
-1 Tasse Kakao


ZMZ:

- 1 Magnum White
-1 Mars
-1 Apfel
-1 Müllermilch


Abend:

-2 Laugenbrezeln mit ca 6 Tl Butter
-1 Ei-Omlette (2 Eier mit Pilzen)
-1 Glas Saft


ZMZ:

-1 Stück Schokosahnetorte
-1 Müllermilch
-2 Hände Nüsse
-4 ! Raffaello


Und zwischendurch noch 2-3 Hände Chips


Mir geht es gut damit, aber ich habe Angst das es zu viel ist, was ich esse, aber übel ist mir nicht und ich esse auch sehr langsam und die Zwischenmahlzeiten sind so verteilt, also ca 1-2 h bei jeder ZMZ.

Sollte ich weniger Essen ?

Ist es möglich das ich 2 Kg Fett zugenommen habe in 2 Tagen ?


Naja , schlimm ist es nicht, ich bin eh sehr dünn.

Und eigentlich ist mir egal wie schnell es geht, desto schneller desto besser eigentlich, ich denke man quält sich noch mehr, wenn man ganz langsam zunimmt und ich finde mich viiiiel zu dünn und möchte gesund werden.


Mehr lesen

29. März 2013 um 9:05

Sehr gut !!!
du machst das echt sehr gut und wenn dir das essen schmeckt ist doch perfekt und du musst ja auch echt noch dringend zunehmen dein gewicht ist ja auch noch sehr niedrig also nur weiter so ...!!! kannst echt stolz auf dich sein !! hoffe es läuft auch weiter so gut und du machst nicht irgendwann stopp damit!! und ich glaube auch nicht das das wirklich 2 kilo fett sind !! so schnell geht das nicht

Gefällt mir

29. März 2013 um 9:35

Das hört sich wirklich gut an!
Das ist klasse, vor allem ohne schlechtes Gewissen! Ich denke nicht, dass die 2 kg Zunahme echt sind. Kommt drauf an wie du zuvor gegessen hast, aber ich bin mir sicher dass da auch Darminhalt und Wasser eine Rolle spielt.

Dass du zur Zeit viel Appetit auf süßes hast ist völlig normal wenn man lange restriktiv gegessen hat. Das normalisiert sich mit der Zeit und dem passenden Gewicht eigentlich. Mach dir darüber keinen Kopf!

Gefällt mir

29. März 2013 um 14:45

Nein!
Das ist sehr gut! Du schreibst ja, dass du sowohl Appetit als auch wirklich hunger hattest 1. über Dein Gewicht musst du dir mal überhaupt keine Gedanken machen, du musst ja noch über 10 Kilo zunehmen, um überhaupt ein gesundes Gewicht zu haben und 2. ist es gut, dass du, wenn du Hunger/ Appetit hast, isst und Dir das gönnst, was du möchtest, so verhinderst du auch FAs. Bei mir war es auch so (und ich denke, es ist normal), dass man ab einem gewissen Punkt wieder alles essen möchte und gar nicht weiß, wo man anfangen soll bzw. alles auf einmal will, zT auch FAs bekommt...ich habe immer versucht, das zu unterdrücken, nur "gesunde" Sachen zu essen usw...das ist nicht richtig und es hat mir vieles sehr schwer gemacht ! Du machst das super, weiter so!

P.S.: nach einiger Zeit wirst du von alleine weniger Appetit bekommen, mach Dir also wirklich gar keine Gedanken

Gefällt mir

29. März 2013 um 15:12
In Antwort auf sofia7889

Nein!
Das ist sehr gut! Du schreibst ja, dass du sowohl Appetit als auch wirklich hunger hattest 1. über Dein Gewicht musst du dir mal überhaupt keine Gedanken machen, du musst ja noch über 10 Kilo zunehmen, um überhaupt ein gesundes Gewicht zu haben und 2. ist es gut, dass du, wenn du Hunger/ Appetit hast, isst und Dir das gönnst, was du möchtest, so verhinderst du auch FAs. Bei mir war es auch so (und ich denke, es ist normal), dass man ab einem gewissen Punkt wieder alles essen möchte und gar nicht weiß, wo man anfangen soll bzw. alles auf einmal will, zT auch FAs bekommt...ich habe immer versucht, das zu unterdrücken, nur "gesunde" Sachen zu essen usw...das ist nicht richtig und es hat mir vieles sehr schwer gemacht ! Du machst das super, weiter so!

P.S.: nach einiger Zeit wirst du von alleine weniger Appetit bekommen, mach Dir also wirklich gar keine Gedanken

Hey..
Ja das denke ich auch.
Ich genieße es und stopfe ja nicht wahrlos in mich hinein.
Ich mache mir jeden Morgen einen Plan, was ich mindestens essen möchte und wenn ich mehr essen mag, dann mache ich das, ich höre auf mein Bauch,wenn ich mal etwas weniger esse, ist es ja auch nicht schlimm,ich versuche wieder auf die Signale meines Körpers zu hören.

Mal sehen, am Ende habe ich nächste Woche 5 Kg zugenommen

Ich hab bis vor 1ner Woche nur 800 Kalorien gegessen und jetzt mh.. vlt 3000 und noch mehr, aber mir gehts super.

Gefällt mir

29. März 2013 um 15:26
In Antwort auf waytolife18

Hey..
Ja das denke ich auch.
Ich genieße es und stopfe ja nicht wahrlos in mich hinein.
Ich mache mir jeden Morgen einen Plan, was ich mindestens essen möchte und wenn ich mehr essen mag, dann mache ich das, ich höre auf mein Bauch,wenn ich mal etwas weniger esse, ist es ja auch nicht schlimm,ich versuche wieder auf die Signale meines Körpers zu hören.

Mal sehen, am Ende habe ich nächste Woche 5 Kg zugenommen

Ich hab bis vor 1ner Woche nur 800 Kalorien gegessen und jetzt mh.. vlt 3000 und noch mehr, aber mir gehts super.

Das ist eher unwahrscheinlich
am Anfang geht es sehr schnell, weil Du nicht daran gewöhnt bist. Das meiste wird aber auch nur Magen/Darminhalt bzw Wasser sein, du musst ja bedenken, dass du nur 800 Kalorien max. gegessen hast und das Volumen der Nahrung dementsprechend wahrschienlich auch um einiges kleiner war

Gefällt mir

29. März 2013 um 16:44

@ dienicky83
...ich kan dich total verstehen.
Am Anfang wollte ich auch nicht so wirklich zunehmen, ich habe immer gedacht, wenn ich mehr esse, muss ich mich mehr bewegen und habe gedacht,ich nehme schon von einem Apfel mehr am Tag zu.

Jetzt denke ich:

Ich habe mich lange genug gequält,ich brauche die MS nicht, ich bin ein toller Mensch und habe Fähigkeiten, ich mache nur selbstkaputt, wenn ich hungere.
Denn zufrieden ist man doch eh nie, egal wie wenig die Waage anzeigt.

Stelle dir mal die Frage,was das schlimmste ist wenn du endlich zunimmst!?

-Denkst du du bist etwas besonderes, wenn du dünn bist ?
Nein,das bist du keines wegs , du bist nur eine von vielen Anorexien, man ist nichts besonderes, man ist seelisch und körperlich am Ende und man lebt nicht, man überlebt nur gerade so.

Man kann jeden Tag etwas verändern und mein Körper und meine Seele verdienen es, das es mir gut geht und ich glücklich bin.


Selbst wenn ich über das NG komme, scheiß drauf denke ich mir, lieber 5 Kg zu viel auf dem Rippen, als erschöpft, traurig und gereizt.

Das Leben vor meiner MS war so schön, nur dachte ich , ich bin nichts besonderes, ich kann nichts und wollte allen zeigen und vor allem mir das ich doch etwas kann, nähmlich abnehmen, diöthalten und gegen mein Hungergefühl ankämpfen.


Ich bereue es so sehr, dies getan zu haben.

Wir verdienen es glücklich zu sein und sollten unser Leben genißen.

Mein Opa ist letzten Jahr an Krebs verstorben, er hat so lange gekämpft, er wollte leben und gesund werden , nur kann man diese Erkrankung wenig beeinflussen, doch wir können es, wir können kämpfen und das sollten wir tun.

Alles alles Gute.

Du bist es wert!!

Gefällt mir

29. März 2013 um 17:23
In Antwort auf waytolife18

@ dienicky83
...ich kan dich total verstehen.
Am Anfang wollte ich auch nicht so wirklich zunehmen, ich habe immer gedacht, wenn ich mehr esse, muss ich mich mehr bewegen und habe gedacht,ich nehme schon von einem Apfel mehr am Tag zu.

Jetzt denke ich:

Ich habe mich lange genug gequält,ich brauche die MS nicht, ich bin ein toller Mensch und habe Fähigkeiten, ich mache nur selbstkaputt, wenn ich hungere.
Denn zufrieden ist man doch eh nie, egal wie wenig die Waage anzeigt.

Stelle dir mal die Frage,was das schlimmste ist wenn du endlich zunimmst!?

-Denkst du du bist etwas besonderes, wenn du dünn bist ?
Nein,das bist du keines wegs , du bist nur eine von vielen Anorexien, man ist nichts besonderes, man ist seelisch und körperlich am Ende und man lebt nicht, man überlebt nur gerade so.

Man kann jeden Tag etwas verändern und mein Körper und meine Seele verdienen es, das es mir gut geht und ich glücklich bin.


Selbst wenn ich über das NG komme, scheiß drauf denke ich mir, lieber 5 Kg zu viel auf dem Rippen, als erschöpft, traurig und gereizt.

Das Leben vor meiner MS war so schön, nur dachte ich , ich bin nichts besonderes, ich kann nichts und wollte allen zeigen und vor allem mir das ich doch etwas kann, nähmlich abnehmen, diöthalten und gegen mein Hungergefühl ankämpfen.


Ich bereue es so sehr, dies getan zu haben.

Wir verdienen es glücklich zu sein und sollten unser Leben genißen.

Mein Opa ist letzten Jahr an Krebs verstorben, er hat so lange gekämpft, er wollte leben und gesund werden , nur kann man diese Erkrankung wenig beeinflussen, doch wir können es, wir können kämpfen und das sollten wir tun.

Alles alles Gute.

Du bist es wert!!


ja genau so denke ich mittlerweile auch egal obs auch mehr als normal gewicht ist man ist doch eh nie zufrieden und hat immer was zu mäckern aber auf leckeres essen möchte ich nicht mehr verzichten und ein bisschen mehr auf den rippen schadet auch nicht find es echt super wie du das machst !! und für wen ist man den bitte so dünn es intressiert doch eh keinen ob man 5 kilo mehr oder weniger hat man macht nur sein eigenes leben kaputt!! ich will auch nie wieder auf meine süßigkeiten verzichten !!!

Gefällt mir

29. März 2013 um 23:43
In Antwort auf waytolife18

@ dienicky83
...ich kan dich total verstehen.
Am Anfang wollte ich auch nicht so wirklich zunehmen, ich habe immer gedacht, wenn ich mehr esse, muss ich mich mehr bewegen und habe gedacht,ich nehme schon von einem Apfel mehr am Tag zu.

Jetzt denke ich:

Ich habe mich lange genug gequält,ich brauche die MS nicht, ich bin ein toller Mensch und habe Fähigkeiten, ich mache nur selbstkaputt, wenn ich hungere.
Denn zufrieden ist man doch eh nie, egal wie wenig die Waage anzeigt.

Stelle dir mal die Frage,was das schlimmste ist wenn du endlich zunimmst!?

-Denkst du du bist etwas besonderes, wenn du dünn bist ?
Nein,das bist du keines wegs , du bist nur eine von vielen Anorexien, man ist nichts besonderes, man ist seelisch und körperlich am Ende und man lebt nicht, man überlebt nur gerade so.

Man kann jeden Tag etwas verändern und mein Körper und meine Seele verdienen es, das es mir gut geht und ich glücklich bin.


Selbst wenn ich über das NG komme, scheiß drauf denke ich mir, lieber 5 Kg zu viel auf dem Rippen, als erschöpft, traurig und gereizt.

Das Leben vor meiner MS war so schön, nur dachte ich , ich bin nichts besonderes, ich kann nichts und wollte allen zeigen und vor allem mir das ich doch etwas kann, nähmlich abnehmen, diöthalten und gegen mein Hungergefühl ankämpfen.


Ich bereue es so sehr, dies getan zu haben.

Wir verdienen es glücklich zu sein und sollten unser Leben genißen.

Mein Opa ist letzten Jahr an Krebs verstorben, er hat so lange gekämpft, er wollte leben und gesund werden , nur kann man diese Erkrankung wenig beeinflussen, doch wir können es, wir können kämpfen und das sollten wir tun.

Alles alles Gute.

Du bist es wert!!

Viel schöner
könnte man es wirklich nicht formulieren! Klar, das auch umzusetzen ist schwer und es wird immer wieder Rückschläge geben (wahrscheinlich). Aber, dass du das verstanden und verinnerlicht hast, ist ein großer und wichtiger Schritt! Wünsche Dir alles Gute, du bist ein toller Mensch und brauchst die ms nicht, um "besonders" zu sein!

Gefällt mir

31. März 2013 um 8:59
In Antwort auf sofia7889

Nein!
Das ist sehr gut! Du schreibst ja, dass du sowohl Appetit als auch wirklich hunger hattest 1. über Dein Gewicht musst du dir mal überhaupt keine Gedanken machen, du musst ja noch über 10 Kilo zunehmen, um überhaupt ein gesundes Gewicht zu haben und 2. ist es gut, dass du, wenn du Hunger/ Appetit hast, isst und Dir das gönnst, was du möchtest, so verhinderst du auch FAs. Bei mir war es auch so (und ich denke, es ist normal), dass man ab einem gewissen Punkt wieder alles essen möchte und gar nicht weiß, wo man anfangen soll bzw. alles auf einmal will, zT auch FAs bekommt...ich habe immer versucht, das zu unterdrücken, nur "gesunde" Sachen zu essen usw...das ist nicht richtig und es hat mir vieles sehr schwer gemacht ! Du machst das super, weiter so!

P.S.: nach einiger Zeit wirst du von alleine weniger Appetit bekommen, mach Dir also wirklich gar keine Gedanken

Ich hatte echt schöne Tage
So nun habe ich bereits 2,2 Kg zugenommen, in gerade mal einer Woche und ich freu mich darüber.
Ich genieße das Essen wieder so richtig . Und das tolle ist, seitdem ich wieder mehr esse, habe ich wieder mehr Kraft und gehe auch wieder jeden Tag spazieren und das mit Freude und nicht aus Zwang.

Habe gestern aber wirklich viiiiiiiiiiiel gegessen ,naja es ist ja auch Ostern


Früh1 :

-1 Rosinenstreußelschnecke
-200g Schokoknuspermüsli
mit
-1 großen Bauer (250g) Straciatellajoghurt
-1 Apfel
-1 Tasse Kakao

ZMZ:

-1 Schale Obstsalat
-1 Magnum White
-1 Banane


Mittag:

-1 Schnitzel mit Pommes
-1 Gartensalat mit Frenchdressing
-1 Vanillemilchshake


ZMZ:

-1 Stück Tiramisutorte
-1 Mohn-Nussschnecke
-1 Glas Saft


Abend:

-Gemüsepfanne mit Avocadocreme
-1 Laugenbrötchen mit Butter und Käse
-1 Müllermilch


ZMZ:

-1 Mango
-1 Packung Nuss-Fruchtmischung
-1 Kakao mit Sahne



und vor dem Fernsehr mit meiner Familie:

-1 Schokoladenhase (130g)
-1 Banane


Naja... aber es hat geschmeckt und mir ist es egal.. wie schnell ich zunehme, desto schneller desto besser... denn ich finde mich so dünn und nicht hübsch so.

Gefällt mir

31. März 2013 um 9:34

--->
steht oben

Gefällt mir

1. April 2013 um 9:02
In Antwort auf waytolife18

Ich hatte echt schöne Tage
So nun habe ich bereits 2,2 Kg zugenommen, in gerade mal einer Woche und ich freu mich darüber.
Ich genieße das Essen wieder so richtig . Und das tolle ist, seitdem ich wieder mehr esse, habe ich wieder mehr Kraft und gehe auch wieder jeden Tag spazieren und das mit Freude und nicht aus Zwang.

Habe gestern aber wirklich viiiiiiiiiiiel gegessen ,naja es ist ja auch Ostern


Früh1 :

-1 Rosinenstreußelschnecke
-200g Schokoknuspermüsli
mit
-1 großen Bauer (250g) Straciatellajoghurt
-1 Apfel
-1 Tasse Kakao

ZMZ:

-1 Schale Obstsalat
-1 Magnum White
-1 Banane


Mittag:

-1 Schnitzel mit Pommes
-1 Gartensalat mit Frenchdressing
-1 Vanillemilchshake


ZMZ:

-1 Stück Tiramisutorte
-1 Mohn-Nussschnecke
-1 Glas Saft


Abend:

-Gemüsepfanne mit Avocadocreme
-1 Laugenbrötchen mit Butter und Käse
-1 Müllermilch


ZMZ:

-1 Mango
-1 Packung Nuss-Fruchtmischung
-1 Kakao mit Sahne



und vor dem Fernsehr mit meiner Familie:

-1 Schokoladenhase (130g)
-1 Banane


Naja... aber es hat geschmeckt und mir ist es egal.. wie schnell ich zunehme, desto schneller desto besser... denn ich finde mich so dünn und nicht hübsch so.

OMG...
gestern war so ein schöner Tag,waren mit der ganzen Familie Essen.

Und heute sagt die Wage 43 Kg also hab ich schon 3 Kg zugenommen in einer Woche hui...


Hab gestern wirklich viiiiel gegessen:


Früh1:

-1 Toskanabrötchen (1 Hälfte mit Butter und Käse, die andere mit Nutella)

-1 gr. Bauerjoghurt mit 100g Müsli, 1 Apfel
-1 Schockocino
---------------------------------------------------------------------------
ZMZ:

-1 ganzen MILKAHASE (130g)
-1Banane
-1 Tasse Kakao
----------------------------------------------------------------------

Mittag im Restaurant:

Vorspeiße: gemischter Salat mit Joghurtdressing und Garnelenspieß, 1 gebackener Camenbert,schinkenstreifen,kür biskerne
------------------------------------------------------------------
Hauptspeiße: 2 Klöße mit Rotkraut,2 Scheiben Schweinebraten mit Kräuterkruste und Soße
------------------------------------------------------------------
Dessert: 1 Becher Schokomouse und 1 Schokomuffin mit flüssigem Schokokern
-dazu 2 Gläser Fanta
--------------------------------------------------------------
Kaffee mit der Familie:
-1 Stück Nusskuchen
-1 RIESEN Stück Sahnecremetorte

-2 Milchkaffee mit milchschaum

-------------------------------------------------------------------

Abend:
-1 Pizza Champignon von Dr.Oethker
-1 Tomate mit Frischkäsefüllung
-1glas saft
----------------------------------------------------
Spät:

- 2 Kugeln Giottoeiscreme
mit Sahne und Karamellsoße

-1/2 Tüte Chips
-4 Raffaello
-1 Glas Vanilla-cola

naja.. es hat jedenfalls geschmeckt

Gefällt mir

3. April 2013 um 8:20

Jetzt hat mein Appetit nachgelassen
Irgendwie ist mein Verlangen nach süßigkeiten etwas gesunken..

Hab jetzt einen Essensplan, habe ihn gestern gegessen und so finde ich ihn gut, war richtig satt und ja.. ich denke der reicht,habe ja jetzt über 3kg in 1er woche zugenommen, was haltet ihr von dem Plan?


Früh1:

-1 VK-Brötchen
- 2 TL Butter
-1 Tl Marmelade
- 1 TL Nutella
-3EL Müsli
-1 Apfel
-1 Naturjoghurt



ZMZ:

-1 Joghurt mit der Ecke "Waffelwürfel"
-1Kiwi


Mittag:
-3 Hühnereigroße Kartoffeln
-1 Putenfilet
-4 EL Gemüse
-1Kelle soße
-1 Müsliriegel

Kaffee:

-1 Tasse Milch
-1 Spaghettieis



Abend:

3 scheiben VK-Brot
-1 Tl Butter
-1 Scheibe Käse
-3-4 TL Frischkäse
-1 Schale Salat(Eisbergsalat,1Tomate,3-4Stk Gurke) mit 2 EL Joghurt-Dressing

ZMZ:
-1 Apfel
-2 Fruchtzwerge (a 50g)



Ist der Plan so ok?
Ich habe nicht mehr Hunger und kann irgendwie im Moment nicht mehr essen...

Wie viele Kalorien sind das ca?

Gefällt mir

3. April 2013 um 8:27
In Antwort auf waytolife18

Jetzt hat mein Appetit nachgelassen
Irgendwie ist mein Verlangen nach süßigkeiten etwas gesunken..

Hab jetzt einen Essensplan, habe ihn gestern gegessen und so finde ich ihn gut, war richtig satt und ja.. ich denke der reicht,habe ja jetzt über 3kg in 1er woche zugenommen, was haltet ihr von dem Plan?


Früh1:

-1 VK-Brötchen
- 2 TL Butter
-1 Tl Marmelade
- 1 TL Nutella
-3EL Müsli
-1 Apfel
-1 Naturjoghurt



ZMZ:

-1 Joghurt mit der Ecke "Waffelwürfel"
-1Kiwi


Mittag:
-3 Hühnereigroße Kartoffeln
-1 Putenfilet
-4 EL Gemüse
-1Kelle soße
-1 Müsliriegel

Kaffee:

-1 Tasse Milch
-1 Spaghettieis



Abend:

3 scheiben VK-Brot
-1 Tl Butter
-1 Scheibe Käse
-3-4 TL Frischkäse
-1 Schale Salat(Eisbergsalat,1Tomate,3-4Stk Gurke) mit 2 EL Joghurt-Dressing

ZMZ:
-1 Apfel
-2 Fruchtzwerge (a 50g)



Ist der Plan so ok?
Ich habe nicht mehr Hunger und kann irgendwie im Moment nicht mehr essen...

Wie viele Kalorien sind das ca?

Ach ja...
Als Zielgewicht habe ich mir 53Kg gesetzt.

Gefällt mir

3. April 2013 um 9:16
In Antwort auf waytolife18

Jetzt hat mein Appetit nachgelassen
Irgendwie ist mein Verlangen nach süßigkeiten etwas gesunken..

Hab jetzt einen Essensplan, habe ihn gestern gegessen und so finde ich ihn gut, war richtig satt und ja.. ich denke der reicht,habe ja jetzt über 3kg in 1er woche zugenommen, was haltet ihr von dem Plan?


Früh1:

-1 VK-Brötchen
- 2 TL Butter
-1 Tl Marmelade
- 1 TL Nutella
-3EL Müsli
-1 Apfel
-1 Naturjoghurt



ZMZ:

-1 Joghurt mit der Ecke "Waffelwürfel"
-1Kiwi


Mittag:
-3 Hühnereigroße Kartoffeln
-1 Putenfilet
-4 EL Gemüse
-1Kelle soße
-1 Müsliriegel

Kaffee:

-1 Tasse Milch
-1 Spaghettieis



Abend:

3 scheiben VK-Brot
-1 Tl Butter
-1 Scheibe Käse
-3-4 TL Frischkäse
-1 Schale Salat(Eisbergsalat,1Tomate,3-4Stk Gurke) mit 2 EL Joghurt-Dressing

ZMZ:
-1 Apfel
-2 Fruchtzwerge (a 50g)



Ist der Plan so ok?
Ich habe nicht mehr Hunger und kann irgendwie im Moment nicht mehr essen...

Wie viele Kalorien sind das ca?

Hört sich gut an
ja dein essensplan hört sich gut an !!! und das versteh ich wenn man soviel isst hat man irgendwann nicht mehr so lust drauf ... und davon wirst du bestimmt jetzt auch nicht mehr so schnell zunehmen !! 3 kilo sind ja schonmal echt gut und mach weiter so lass dich vom zunehmen nicht abschrecken aber das machst du ja auch gar nicht kannst echt sehr stolz auf dich sein und bei dir können sich einige was abgucken bist ein gutes vorbild hier !!!

Gefällt mir

3. April 2013 um 9:16
In Antwort auf waytolife18

Jetzt hat mein Appetit nachgelassen
Irgendwie ist mein Verlangen nach süßigkeiten etwas gesunken..

Hab jetzt einen Essensplan, habe ihn gestern gegessen und so finde ich ihn gut, war richtig satt und ja.. ich denke der reicht,habe ja jetzt über 3kg in 1er woche zugenommen, was haltet ihr von dem Plan?


Früh1:

-1 VK-Brötchen
- 2 TL Butter
-1 Tl Marmelade
- 1 TL Nutella
-3EL Müsli
-1 Apfel
-1 Naturjoghurt



ZMZ:

-1 Joghurt mit der Ecke "Waffelwürfel"
-1Kiwi


Mittag:
-3 Hühnereigroße Kartoffeln
-1 Putenfilet
-4 EL Gemüse
-1Kelle soße
-1 Müsliriegel

Kaffee:

-1 Tasse Milch
-1 Spaghettieis



Abend:

3 scheiben VK-Brot
-1 Tl Butter
-1 Scheibe Käse
-3-4 TL Frischkäse
-1 Schale Salat(Eisbergsalat,1Tomate,3-4Stk Gurke) mit 2 EL Joghurt-Dressing

ZMZ:
-1 Apfel
-2 Fruchtzwerge (a 50g)



Ist der Plan so ok?
Ich habe nicht mehr Hunger und kann irgendwie im Moment nicht mehr essen...

Wie viele Kalorien sind das ca?

Es sind
Ca. 2800 kcal

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Er wird schlaff, sobald er in mich eindringen will
Von: dreamgirl289
neu
2. April 2013 um 18:57
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen