Home / Forum / Fit & Gesund / Ich esse ohne satt zu werden

Ich esse ohne satt zu werden

13. Februar 2010 um 19:10

Halle ihr Lieben,
also, natürlich hab ich nicht das schlimmste Problem und so, aer ich hätte doch gerne einen Rat, besonders mal von Menschen,die mir neutral gegenüber sind.

mein Problem: Ich esse wie n Loch und, wenn ein Loch schon längst gestopft wäre habe ich immer noch Hunger....

Dabei würde ich gerne so 8-9 Kilo abnehmen (Ich bin 17 Jahre alt, 1.65m groß und wiege 65 kg)

Heute zum Beispiel habe ich 1 1/2 Brötchen mit Käse gegessen zum Frühstück.

Zwischendurch einen Apfel

Mittag: gebratene Pilze mit einem Tofufilet ca (130 kcal, nur das filet) --> bin vegetarierin

Zwischmahlzeit: zwei Kiwis

dann nächste Zwischenmahlzeit: 4 kleine Pfannküchlein (vollkornweizenmehl, sojamilch (1,2% Fett) und nur wenig zucker), in Ding sollte nur 125 kcal haben, laut Rezept

und abend noch n ganzen Gemüseteller (Tomaten, Paprika, Gurke)

und nächste Zwischenmahlzeit: wieder n Apfel


und seit ich wieder angefangen habe zu trainieren (fange im frühjahr mit dem wakeboarden an)
esse ich noch mehr!!!!
Also ich geh ca. 2-3 die woche ins fitnessstudio, laufen aufgrund des wetters nur einmal die woche und 2-3 mal die woche schwimmen, jedoch fange ich nächste woche meinen nebenjob an der kasse an und muss das wohl wieder reduzieren....weil die zeit fehlt


also esse ich zu viel???
und wie kann ich weniger essen??
und wie kann ich abnehmen?

hoffe auch eine baldige antwort

Mehr lesen

25. Februar 2010 um 1:00

Du hast kein problem süße )
hey london,

das mit dem essen kenne ich, habe auch irgenwie immer hunger, könnte den gaaaanzen tag essen
ersetze dein frühstücksbrötchen durch vollkornbrot- ist schwer, aber mach es, und irgendwann ist es "normal" und schmeckt gut. achte darauf das kein zuckerrübensirup (=zucker) drin ist. mach dir ein omelett oder spiegelei mit vollkornbrötchen, müsli mit banane und haferflocken- davon wirst du 100%ig satt (muss morgens imer die hälfte weg schütten, hihi).
das allerwichtigste: vielleicht solltest du mal langsamer essen. so 20 min. pro mahlzeit, pro biss 20x kauen. versuchs das mal?

und du ganz ehrlich, das was du isst ist nicht viel! du machst sport, gehe auch ca. 3x die woche ins fitness studio etc. das ist bei deiner größe & deinem gewicht normal, glaub mir das- so lange du davon nicht zunimmst ist das doch top. das was du isst esse ich um abzunehmen dien körper besteht auch aus muskeln, und die brauchen mehr "futter" als fett, also füttere sie, damit sie noch größer werden. mit deinem muckis verbrennst du auch schneller kalorien als andere.

also meine antwort mal gekürzt:
du isst meiner meinung nach auf keinen fall zu viel, eher isst du super und kerngesund! abnehmen, hm schwer bei so einer perfekten ernährung versuchs abends mal mit dem tofu, 5 stunden vor dem schlafen die letzte mahzeit, baue ballaststoffe noch ein um satt zu werden (viel volkorn). reduziere deine kalorien pro tag mal um 200 kalorien, aber isse 1 tag die woche normal (sonst gewöhnt sich dein körper daran!)
ich hoffe ich kann dir etwas helfen, aber denke daran, das dein körper permanent (auch wenn du minimalst) an muskelmasse zunehmen wird, wenn du weiterhin so viel sport treibst. gehe nicht nach der waage, sondern schaue immer in den spiegel. für mich klingst du nach einer schlanken, kerngesunden frau, mach dich nicht selbst fertig
also dann, living london!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest