Home / Forum / Fit & Gesund / Ich erfahren - er nicht .. HILFE !

Ich erfahren - er nicht .. HILFE !

14. Juni 2011 um 16:14

Hallöchen.
& zwar habe ich seit ca 2 Wochen mit einem guten Freund was am laufen.
die ersten 5-6 male habe ich es mit handarbeit gemacht, wobei er doch wirklich sehr früh kahm. Also ich war echt überrascht. Danach habe auch ich ihn mal rangelassen & wir hatten Sex, ich oben er unten. Da kahm er auch ziemlich früh.
2 tage später habe ich erfahren, das er mit mir sein 2tes mal hatte. Gefingert hat er mit mir zusammen gerechnet auch bisher nur 4 oder 5 mal wobei man ihm das echt nicht anmerkt da er wirklich gut ist *-* aber naja egal weiter zum thema Ich bin nun schon seit 2 und halb Jahren keine Jungfrau mehr & hatte während dessen die ganze zeit über einen Partner mit dem ich jede menge erfahrung sammeln konnte & somit schon vieles kenne. Ich habe ihn mal dann auch gefragt ob er schon oral hatte. Er meinte ich sei die erste die es ihm auch oral besorgt hat jedoch hätte er noch nie eine Frau geleckt. Dann wollte er dies letztens bei mir tun doch ich habe mich nicht getraut ihn runter zu lassen da er das ja alles nicht kennt. Vielleicht stellt er sich das ganz anders vor als wie es dann ist, da die Scheide ja auch nicht grad einen neutralen wert hat & etwas sowie ich gehört habe säuerlich schmeckt. Mein problem ist jetzt, das ich angst habe davor mit ihm neue Sachen auszuprobieren, also sachen die für ihn neu sind, das er dann enttäuscht ist oder so & das er weiterhin so früh kommt... vorallem ihn einfach ausprobieren lassen kann ich auch nicht, weil ich mich einfach nach so einer kurzen zeit und vorallem da es für ihn das erste mal ist nicht wirklich fallen lassen kann da ich ja auch möchte das es ihm gefällt :/ kann mir einer sagen was ich tun kann? danke schonmal im vorraus.

Mehr lesen

14. Juni 2011 um 20:15

..
das frühe können ist ja nicht wirklich weiterhin schlimm, darum geht es mir ja auch nicht wirklich,es geht mir eher dadrum halt wie ich ihm etwas beibringen soll es ihm zu sagen was ich mag und was nicht & angst halt davor habe mit ihm etwas auszuprobieren :/ da er doch schon eher schüchtern rüberkommt, und nicht so als wenn er für vieles offen wäre..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2011 um 19:42

Trau dich
Stell dir einfach vor, du bist die Lehrerin und er ist Schüler. Da musst du halt selbstlos sein und möglicherweise auch zunächst zurückstehen. Nicht jeder Lehrer hat Vergnügen am Unterrichten.
Leite ihn an ( führe ihn ) und zeige ihm, was du wie willst. Entweder er ist dir dankbar dafür oder nicht. Das musst du ausprobieren. Und vielleicht wirst du Spaß daran haben.
Und die Geschmacksprobe musst du über dich ergehen lassen. Da er vermutlich keinen Vergleich hat, ist das, was du ihm bietest, für ihn zunächst normal. Und zudem wird dieser Geschmack individuell wahrgenommen. Beimischungen von Ungepflegtheit oder Urin sollten dabei vermieden werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2011 um 11:45

..
findch nice, dass du rap hörst.. kenn da nicht viele frauen...

.. also wenn die scheide säuerlich schmeckt, dann liegts eindeutig an der hygiene, fauna, flora oder am stuhlgang der frau !!! ...

.. also igosouth.. to go south google mal english deutsch.. dann weißt du was das heißt.. kenn mich also damit aus

..

-- also du könntest ihn anlernen...
lecken im spiel.. wenn ihr mal wieder am rummachen seid... und du unten frisch bist und der letzte toilettengang etwas her war.. und rasier dich bitte, kein junge mag haare im mund..

dann lass ihn einfach machen... und er wird shcon merken wenn es dir gefällt oder nicht..
wenn du ihn mit seinem kopf in dein becken drückst, gefällts ihm.. wenn du mit deinem becken eher wegrückst.. gefällts dir nicht
wenn dein unterleib vibriert und du stöhnst wird er sicher auch auf den gedanken kommen, dass es dir gefällt..

ich mein du hast gesagt, dass er gut fingern kann.. und ich denke mal, er hat schon nen porno geguckt.

übung macht den meister.. lass den jungen lecken.. lass dem jungen sein angeborenes recht eine frau lecken zu dürfen

..und wenn es so nicht geht, dann halt im spiel.... mit schlagsahne und früchten..
etc pp..

und wenn es ihm nicht gefällt, kannst du eh nichts gegen machen !!

-------

also.. ich würde sagen lass es drauf ankommen oder
macht halt noch ruhig und beschränkt euch
erstmal auf die grundstellungen..
und wenn er fragt.. sagst du.. dass musst du dir verdienen ;=)


ich sag mal so.. wenn ihr weiterhin zärtlichkeiten austauscht und er irgnwann soweit ist, dass er auch aktiver ins geschehen eingreifen kann und dies dann auch noch souverän macht, dann denke ich wirst du ihm in der beziehung dich zu lecken auch vertrauen und ihn einfach mal machen lassen.

machts halt im spiel.. und ich glaube es ist keine schande.. wenn du ihm,
sollte er es nicht richtig machen,
kleine tipps geben..


quasi...wenn er den richtigen punkt getroffen hat.. ihm das halt auch mit deinem körper und deiner stimme zeigen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen