Forum / Fit & Gesund / Sexuelle Störungen

Ich drück ihn raus?!!!

16. Februar 2007 um 17:54 Letzte Antwort: 18. Februar 2007 um 17:22

Wenn ich mit meinem Freund geschlafen habe, er gekommen is und noch in mir is, dann drück ich ihn irgendwie raus... ich find das voll blöd, und er (mit einiger erfahrung im gegensatz zu mir) scheint das auch noch nich erlebt zu haben...
ich könnte heulen, denn es is so schön ihn danach noch in mir zu spüren, ich wünschte er könnte dann noch länger als ne halbe minute in mir sein...
Kann ich da nichts dagegen machen?
Ich hoffe ihr habt n paar Tipps für mich...

LG Smarti

Mehr lesen

16. Februar 2007 um 18:10

Was genau
meinst du mit "rausdrücken"? oO

Gefällt mir
16. Februar 2007 um 18:18
In Antwort auf fajra_12835776

Was genau
meinst du mit "rausdrücken"? oO

Damit mein ich
das sich irgendwelche Scheidenmuskeln (???) zusammenziehen, meine Scheide ganz eng wird, und ich ihn (seinen Schwanz in dem Fall) richtig aus mir raus press...

Gefällt mir
16. Februar 2007 um 20:58
In Antwort auf an0N_1250983599z

Damit mein ich
das sich irgendwelche Scheidenmuskeln (???) zusammenziehen, meine Scheide ganz eng wird, und ich ihn (seinen Schwanz in dem Fall) richtig aus mir raus press...

Das kenne ich auch
Das ist ganz normal, finde ich. Du drückst ihn außerdem nicht raus, sondern der schlaffe Penis hält einfach den normalen Druck in der Scheide nicht mehr aus. Daß deine Scheidenmuskeln auf die Veränderung des Penis so reagieren finde ich gut. Das Zusammenziehen der Scheidenmuskeln kann man auch trainieren und es intensiviert die Gefühle etwas, die meisten Männer mögen das auch (wenn ihr Penis steif ist).
Du könntest mal versuchen, wenn er grade reingekommen ist, also sehr steif ist, eine kurze Weile ganz still zu liegen und deinen Bauch zu entspannen, ihr beide, nicht du allein. Ich mache das gerne. Vielleicht hilft es ja auch für "hinterher".

Gefällt mir
17. Februar 2007 um 12:52
In Antwort auf treasa_12101772

Das kenne ich auch
Das ist ganz normal, finde ich. Du drückst ihn außerdem nicht raus, sondern der schlaffe Penis hält einfach den normalen Druck in der Scheide nicht mehr aus. Daß deine Scheidenmuskeln auf die Veränderung des Penis so reagieren finde ich gut. Das Zusammenziehen der Scheidenmuskeln kann man auch trainieren und es intensiviert die Gefühle etwas, die meisten Männer mögen das auch (wenn ihr Penis steif ist).
Du könntest mal versuchen, wenn er grade reingekommen ist, also sehr steif ist, eine kurze Weile ganz still zu liegen und deinen Bauch zu entspannen, ihr beide, nicht du allein. Ich mache das gerne. Vielleicht hilft es ja auch für "hinterher".

Thanks
Danke für den Tipp... ich werds mal testen... aber in dem Fall ist das einfach so, und ich kann nichts dagegen machen, richtig?!!

Gefällt mir
18. Februar 2007 um 17:22
In Antwort auf an0N_1250983599z

Thanks
Danke für den Tipp... ich werds mal testen... aber in dem Fall ist das einfach so, und ich kann nichts dagegen machen, richtig?!!

Ausprobiert
Hat leider nichts gebracht, war zwar ganz nett, aber für "hinterher" hats nich geholfen...
Kann ich denn jetzt gar nix dagegen machen?

Gefällt mir