Home / Forum / Fit & Gesund / Ich brauche Hilfe beim Abnehmen

Ich brauche Hilfe beim Abnehmen

10. Januar 2017 um 15:04 Letzte Antwort: 24. Januar um 18:05

Hallo

ich bin 22 Jahre alt und habe mit meinem Übergewicht zu kämpfen. Ich habe bereits alles versucht von Sport angefangen bis hin zu Diäten. Nichts hat gebracht. Hat jemand eine Lösung für mich ????


Bin schon sehr am verzweifeln. Danke im Voraus.

Lg africangirl94


 

Mehr lesen

13. Januar 2017 um 16:22

alter? geschlecht? größe? gewicht?

führ doch mal ein Protokoll (Schätzwerte eben) von
* allen Getränken
* allem Essen
* allem was in Richtung Sport/Bewegung geht

 

Gefällt mir
17. Januar 2017 um 14:46

Hey, ich kann dir auch nur empfehlen deine Ernährung dauerhaft umzustellen und aktiver zu werden. Um das einzuhalten einfach vorplanen, ob es ums Essen oder den Sport geht, denn so drückt man sich nicht so sehr davor, wenn es ein fester Termin oder Plan im Alltag ist. 

Ich helfe gerne noch mit Nahrungsergänzung nach, natürlich aber rein natürliche Stoffe. Dafür habe ich einen Fettburner ausprobiert, der den Stoffwechsel anregt und den Appetit etwas hemmt. Für mich ist es so einfacher etwas weniger zu essen und auch aktiver zu werden. 
Ich habe diesen genutzt: http://www.fettburner-vergleich.com/produkt/solidmind-nutrition-green-power/

Es hat mich auch etwas aktiver gemacht durch das Koffein fühlt man sich lebendig und voller Energie, aber man sollte keine Wunder erwarten. Es ist einfach eine kleine Unterstützung, mit der man schneller Erfolge wahrnimmt. 

Gefällt mir
17. Januar 2017 um 21:06
In Antwort auf rohan_12629761

Hallo

ich bin 22 Jahre alt und habe mit meinem Übergewicht zu kämpfen. Ich habe bereits alles versucht von Sport angefangen bis hin zu Diäten. Nichts hat gebracht. Hat jemand eine Lösung für mich ????


Bin schon sehr am verzweifeln. Danke im Voraus.

Lg africangirl94


 

Hallo hast du wirklich schon alles versucht! Und wie lange hast du deine jeweiligen Versuche durchgezogen! Den man sieht die Ergebnisse wirklich erst nach einer Weile und nicht innerhalb von einer oder zwei Wochen, LEIDER Wenn du dir diese Frage ehrlich mit ja beantworten kannst dann würde ich auf Medizinische Ursachen abklären. Evlt ein Problem mit der Schilddrüsse die zu langsam arbeitet dadurch auch eine Wassereinlagerung entsteht ist ja alles möglich warum es nicht funktioniert. Also das würde ich glaube ich als erstes abklären wenn wirklich nichts hilft. Vielleicht ist das ja auch Hilfreich mal ein EssTagebuch zu führen um uz sehen was man WIRKLICH isst , oft öffnet das einem eher die Augen. Daraus kann man sich dann eine Gesunden Essensplan erarbeiten ein kleiner Tipp nimm noch Fatex Kräuter in dein Plan auf die Helfen dir in vorm von Nahrungsergänzungsmittel deinem Ziel näher zu kommen und das ganz auf natürliche Weise

Viel Erfolg und lass dich nicht unterkriegen du schaffst das schon!

6 LikesGefällt mir
18. Januar 2017 um 10:51

Ohje nicht dass es euch verwirrt. Ich wollte eigentlich sagen dass ich genau das selbe Problem hatte und mein Übergewicht an meiner falschen Ernährung gelegen hat. Mittlerweile achte ich auf meine Ernährung und nehme das Produkt von Dr.Jokar zu mir. Es hilft wirklich und ich bin davon überzeugt dass es dir auch helfen wird. <3

LG *nellykey21

Gefällt mir
23. Januar um 18:00
In Antwort auf rohan_12629761

Hallo

ich bin 22 Jahre alt und habe mit meinem Übergewicht zu kämpfen. Ich habe bereits alles versucht von Sport angefangen bis hin zu Diäten. Nichts hat gebracht. Hat jemand eine Lösung für mich ????


Bin schon sehr am verzweifeln. Danke im Voraus.

Lg africangirl94


 

Ist wohl so, dass man Sport machen kann, wie man will, das Problem sind die Ernährungsgewohnheiten und die Ernährung. Die Ernährung muss man umstellen, dann geht was.
Esse eigentlich nur noch zwei Mahlzeiten (mittag, frühabend) zwischendurch viel Obst, wasser und tee.

Gefällt mir
23. Januar um 19:49

Hallo,

ich gehe regelmäßig ins Fitness Studio und dachte damit hätte ich meinen Beitrag in Sachen Körper ereldigt. Weit gefehlt...meine Trainerin hat mich mehr als deutlich darauf hingewiesen, das der Weg zur persönlichen Traumfigur nur zu 20 % über den Sport geht und demnach zu 80 Prozent über die Ernährung...Wahnsinn , oder ?? Ich bin zwar diszipliniert was das Training angeht, aber in Sachen Ernährung bin ich eher schwach ( gerade noch gesagt....heute mal nichts Süßes ...und schon die Finger am Schrank. Ne absolute Vollkatastrophe. Da es mir wirklich komplett sinnlos erschien so akribisch zu trainieren, aber nur mit mäßigem Erfolg, musste eine Lösung her. Ich habe mich belesen zu Nahrungsergänzungsmitteln, aber viele Produkte ...im Wesentlichen die chemischen..haben mich doch eher beunruhigt. Mittlerweile nehme ich bereit seit fast 2 Jahren Tumex Kapseln, ein asiatisches Kräutergemisch in einer veganen Reiskapsel. Ich hätte nie gedacht, dass man mit einem rein pflanzlichen Appetitzügler so eine super Wirkung erzielen kann. 

Gefällt mir
24. Januar um 18:05
In Antwort auf rohan_12629761

Hallo

ich bin 22 Jahre alt und habe mit meinem Übergewicht zu kämpfen. Ich habe bereits alles versucht von Sport angefangen bis hin zu Diäten. Nichts hat gebracht. Hat jemand eine Lösung für mich ????


Bin schon sehr am verzweifeln. Danke im Voraus.

Lg africangirl94


 

Versuch doch mal CULT Fitness (www.cult.fitness). Meine Freundin hat damit im ersten Monat knapp 7 Kilo verloren und ist mittlerweile bei -15kg.
Soll sohl das effizienteste Training zum Abnehmen sein, das es gibt. Liebe Grüße

Gefällt mir