Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Ich brauch HILFE! wieviel in einer woche???

Letzte Nachricht: 5. Oktober 2009 um 18:11
B
briar_12701019
04.10.09 um 20:50

hey ihr

ich hab mal ne frage...
ich hab vor 5 tagen meine ernährung umgestellt...habs vorher oft versucht und habs jetzt endlich ( !!) geschafft =)
ich hab in diesen tagen schon recht viel ( ca. 2.5 kg) abgenommen ohne dass ich sport gemacht habe.
ich esse morgens entweder ein apfel oder eine karotte und mittags gemüse oder fisch (bin vegetarierin)...abends meistens nichts mehr oder nur ein kneckebrot.

ich wiege 63 kg und bin 1.70m groß...

jetzt wollt ich mal fragen wieviel ich in den nächsten 7 tagen höchstens abnehmen kann wenn ich dazu noch alle zwei tage 30 min joggen gehe und viel wasser (und vielleicht auch mal kaffee) trinken...
wären 5 kg drin?
und...SIEHT MAN DAS???

die allerliebsten grüße!!
BITTE HELFT MIR

Mehr lesen

M
moira_12439356
05.10.09 um 13:01

Ohje
das mit dem abnehmen wird so auf keinen fall klappen.

denn es ist bei dir mächtig schwer 5 kilo zu verlieren, da du wahrscheinlich keine 5kilo wasser und muskeln zur verfügung hast.

mit deiner theorie verlierst du alles, was dir beim fettabbau hilft.
du musst dich ausgewogen und gesund ernähren.
und NEIN man sieht es nicht.
aber du wirst es fühlen, dass du schlapper bist, weil die wichtige nährstoffe fehlen.

du solltest morgens sehr viel essen. iss beispielsweise naturjoghurt (200g) mit beeren und zuckerfreiem müsli (keine müslis auf denen etwas von "abnehmen" oder ähnlichem steht)...
danach solltest du bis zum mittag nichts mehr essen, sodass dein insulinspiegel sinken kann und du in die fettverbrennung wechselst -> das sind etwa 5 stunden in denen du nichts essen solltest und zwar GAR NICHTS!!! du wirst aber auch kein hunger haben, nach dem frühstück...

mittags solltest du langsame kohlenhydrate zu dir nehmen in form von wildreis, dinkelnudeln oder kartoffeln (keine veränderten kartoffeln, dh kein püree, keine bratkartoffeln und auch keine pommes). dazu kannst du jegliches gemüse andünsten und etwas fisch dazu essen...

danach ist wieder 5 stunden pause angesagt, die du jedoch auch mal zum sport nutzen kannst
mach doch ein paar muskelaufbauübungen wie zb crunches oder liegestütze... (nur beim richtigen ausführen und der regelmäßigen anwendung wirst du erfolge erzielen) und danach kannst du zur fettverbrennung noch 40-60minuten walken gehen oder fahrradfahren. am besten verbrennt man übrigens fett, wenn während dem training eine unterhaltung noch möglich wäre, die jedoch anstrengung erfordert, dh nicht keuchen, dann trainierst du nur dein herz und nicht deinen körper, deshalb ist joggen für sportmuffel auch keine gute möglichkeit um fett zu verbrennen.

abends solltest du ALLE kohlenhydrate meiden, dh auch kein knäckebrot essen. du könntest stattdessen rührei mit lachs und paprika essen und zum dessert einen apfel.

wichtig ist es KEINE zwischenmahlzeiten zu essen, auch keine schokolade, kein obst und kein gemüse, dann wirst auch du abnehmen.
falls dir das schwerfallen sollte, geh in die apotheke und frag nach "LliD-Zündershake" und stelle damit für 2 tage deinen stoffwechsel um.
Tipp: Wenn du das machst, verlierst du in diesen beiden Tagen alleine schon 2-3Kilo, da sich dein Körper damit umstellt.

Gewöhne dich an den Gedanken, dass Fett dein Lieblingsbesucher im Körper ist und nur ungerne deinen Ehrenplatz auf der Tribüne verlässt. Daher solltest du eher nach deinem Bauchumfang gehen und schauen, dass sich der vermindert, denn dann hast du auch Fett verloren.
Wenn du etwa 2-3Kilo pro Monat verlierst, dann nimmst du gesund ab und wirst das auch halten

Ich wünsche dir seeehr viel Glück

Liebe Grüße

PS: Wenn du einmal Lust auf eine Süßigkeit hast, dann iss sie direkt nach der Mahlzeit, das hat dann weniger Einfluss auf deinen Insulinspiegel und beeinträchtigt deine "diät" nicht allzusehr.

Gefällt mir

A
amilie_12847488
05.10.09 um 13:25

Du hast
viel zu hohe Erwartungen! Wenn du wirklich diszipliniert bist, beim Essen und beim Sport schaffst du vielleicht (!) 1kg/Woche. Das ist schon gut!!! Dass man am Anfang sehr schnell 1-3kg verliert, ist normal, so geht es aber (leider ) nicht weiter.

Außerdem bist du bereits im Normalgewicht-Bereich, dann geht es auch langsamer als wenn man Übergewicht hat.

Sei nicht so ungeduldig, dann verlierst du nur die Motivation, weil du nie so schnell abnehmen wirst, wie du es dir derzeit vorstellst.

Viel Erfolg und etwas mehr Geduld wünsche ich dir!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
jacqui_11986485
05.10.09 um 16:45

Das sieht man
Also, das sieht man bestimmt, wenn du noch weitere 5 Kilo abnimmst!

Bestimmt sieht ma das jetzt auch schon, wenn du schon 2,5 Kilo abgenommen hast.

Gefällt mir

Anzeige
B
briar_12701019
05.10.09 um 18:11
In Antwort auf moira_12439356

Ohje
das mit dem abnehmen wird so auf keinen fall klappen.

denn es ist bei dir mächtig schwer 5 kilo zu verlieren, da du wahrscheinlich keine 5kilo wasser und muskeln zur verfügung hast.

mit deiner theorie verlierst du alles, was dir beim fettabbau hilft.
du musst dich ausgewogen und gesund ernähren.
und NEIN man sieht es nicht.
aber du wirst es fühlen, dass du schlapper bist, weil die wichtige nährstoffe fehlen.

du solltest morgens sehr viel essen. iss beispielsweise naturjoghurt (200g) mit beeren und zuckerfreiem müsli (keine müslis auf denen etwas von "abnehmen" oder ähnlichem steht)...
danach solltest du bis zum mittag nichts mehr essen, sodass dein insulinspiegel sinken kann und du in die fettverbrennung wechselst -> das sind etwa 5 stunden in denen du nichts essen solltest und zwar GAR NICHTS!!! du wirst aber auch kein hunger haben, nach dem frühstück...

mittags solltest du langsame kohlenhydrate zu dir nehmen in form von wildreis, dinkelnudeln oder kartoffeln (keine veränderten kartoffeln, dh kein püree, keine bratkartoffeln und auch keine pommes). dazu kannst du jegliches gemüse andünsten und etwas fisch dazu essen...

danach ist wieder 5 stunden pause angesagt, die du jedoch auch mal zum sport nutzen kannst
mach doch ein paar muskelaufbauübungen wie zb crunches oder liegestütze... (nur beim richtigen ausführen und der regelmäßigen anwendung wirst du erfolge erzielen) und danach kannst du zur fettverbrennung noch 40-60minuten walken gehen oder fahrradfahren. am besten verbrennt man übrigens fett, wenn während dem training eine unterhaltung noch möglich wäre, die jedoch anstrengung erfordert, dh nicht keuchen, dann trainierst du nur dein herz und nicht deinen körper, deshalb ist joggen für sportmuffel auch keine gute möglichkeit um fett zu verbrennen.

abends solltest du ALLE kohlenhydrate meiden, dh auch kein knäckebrot essen. du könntest stattdessen rührei mit lachs und paprika essen und zum dessert einen apfel.

wichtig ist es KEINE zwischenmahlzeiten zu essen, auch keine schokolade, kein obst und kein gemüse, dann wirst auch du abnehmen.
falls dir das schwerfallen sollte, geh in die apotheke und frag nach "LliD-Zündershake" und stelle damit für 2 tage deinen stoffwechsel um.
Tipp: Wenn du das machst, verlierst du in diesen beiden Tagen alleine schon 2-3Kilo, da sich dein Körper damit umstellt.

Gewöhne dich an den Gedanken, dass Fett dein Lieblingsbesucher im Körper ist und nur ungerne deinen Ehrenplatz auf der Tribüne verlässt. Daher solltest du eher nach deinem Bauchumfang gehen und schauen, dass sich der vermindert, denn dann hast du auch Fett verloren.
Wenn du etwa 2-3Kilo pro Monat verlierst, dann nimmst du gesund ab und wirst das auch halten

Ich wünsche dir seeehr viel Glück

Liebe Grüße

PS: Wenn du einmal Lust auf eine Süßigkeit hast, dann iss sie direkt nach der Mahlzeit, das hat dann weniger Einfluss auf deinen Insulinspiegel und beeinträchtigt deine "diät" nicht allzusehr.

DANKE
ich wollte dir nurnoch mal ganz dick DANKE sagen dass du mir geholfen hast...
wahnsinnig lieb von dir!
ich finds echt bescheuert wenn man was fragt wenn man sich unsicher ist und dann nur von allen gesagt bekommt wie dumm man denn wäre dass man sowas macht etc. ich mein...wenn mans wissen würde würde man nicht fragen oder?
DANKE für deine konstruktive kritik!!

ich hab nur noch eine frage...dieser LliD-Zündershake...was bewirkt der denn?
und wieso nehm ich davon soviel am anfang an??
lg

Gefällt mir

Anzeige