Home / Forum / Fit & Gesund / Ich bin ständig totmüde und muss gegen das Einschlafen ankämpfen

Ich bin ständig totmüde und muss gegen das Einschlafen ankämpfen

26. Februar 2009 um 19:16 Letzte Antwort: 27. Februar 2009 um 17:38

Ich weiß nicht mehr weiter.. ich schilder euch jetzt einfach mal mein Problem:

Und zwar bin ich ständig müde... egal wie lang ich schlafen, ob 7, 8 oder 9 Stunden, sogar wenn ich am We mal ewig lang schlaf (ca. 11 Stunden), ich bin tagsüber immer schlapp und müde.
Wenn ich aufstehe wird mir schwindlig, manchmal sogar für einige Sekunden schwarz vor Augen.
Das Schlimmste ist, dass ich auch so schnell einschlafe... in meiner Ausbildung sitze ich oft in Besprechungen oder mir wird was erklärt. Schon nach wenigen Minuten muss ich stark dagegen ankämpfen einzuschlafen. Zweimal ist mir jetzt schon passiert, dass ich tatsächlich eingeschlafen bin.. obwohl mir gegenüber so viele Menschen sitzen, ich kann dann einfach nicht mehr.

Ich fühle mich aber nicht nur müde und schlapp, ich sehe auch so aus. Ich bin ständig blass und schau aus, als hätte ich 3 Tage durchgefeiert. Ich habe tiefe schwarze Augenringe und.. wie soll ich es beschreiben... ich schau einfach immer total müde und kaputt aus. Wurde mir auch schon öfter gesagt.

An meiner Ernährung kann es eigentlich nicht liegen, ich frühstücke ausgewogen, mittags esse ich meistens leichte Sachen, wie z.B. Salat...
Am Schlaf kann es ja auch nicht wirklich liegen...

Nachts schlafe ich eigentlich durch, soweit ich das weiß....
abends bin ich seltsamerweise dann gar nicht mehr so müde... ich schlafe zumindest vor dem Fernseher meist nicht ein...

Ich habe mir schon öfter überlegt, mal zum Arzt zu gehen, aber wenn meist nehmen sich die ja gar keine Zeit und sagen dann nur so Dinge, wie mehr Vitamine oder mehr an die frische Luft oder so... aber ich bezweifel dass es daran liegt... ich komme mir einfach nicht wirklich Ernst genommen vor, weil sich niemand vorstellen kann, ständig mit dem Einschlafen zu kämpfen.

Ich hoffe wirklich, dass es hier Leute gibt, die mir weiterhelfen können....

Mehr lesen

26. Februar 2009 um 21:02

Sie sollten mal in ein Schlafklinik,,
ich vermutte das Sie Atemaussetzer im Schlaf haben und der körper zu wenig Sauerstoff bekomt. Mein Bruder hatte änliche Probleme und wurde vom Arzt in
ein Schlafklinik überwiesen wo die Atemaussetzer festgestelt wurden.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Februar 2009 um 17:38

Hallo knoedelchen,
nimmst Du die Pille? Wenn ja, wie lange schon bzw. hast Du diese mal gewechselt?

Einen Arztbesuch rate ich Dir dringend an. Und lass unbedingt eine umfassende Blutuntersuchung machen. Vielleicht ist Dein Eisenspeicher auch einfach leer.

Und falls Du wirklich gar keine Zeit für den doc hast:, kann ich Dir noch ein Präparat zwecks Immunaufbau ans Herz legen. Dieses habe ich im letzten Jahr nach einer OP bekommen: orthomol immun. Bekommst du frei verkäuflich in der Apotheke. Gibt es als Kapseln, Granulat oder Trinkflächchen. Dieses Präparat nehme ich im Moment, weil es mir ähnlich geht wie Dir. Mein Blut ist allerdings o.k., ich bin einfach nur total kaputt. Und das Wetter draußen tut sein Übriges dazu......Winterdepression ).

Alles Gute für Dich

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen