Home / Forum / Fit & Gesund / Ich bin so verzweifelt

Ich bin so verzweifelt

15. Mai 2011 um 10:45 Letzte Antwort: 15. Mai 2011 um 11:04

Hey,
es ist lange her dass ich hier war, ich weiß es klingt komisch aber ich hab das Gefühl dass ich hier unnötig bin seitdem ich aus dem Untergewicht bin, ich weiß das ist doof...
In letzter Zeit wird allerdings mein Drang zu hungern immer stärker, denn ich habe das Gefühl an den verletzenden Bemerkungen meiner Mitmenschen und meinem widerlichen Normalgewicht zu zerbrechen.
Erst gestern wurde ich wieder von einem Freund als breit betitelt, und ein anderer Kumpel hat meine Arme mit der einer Freundin (die bei 1,65 43kg wiegt) und dann über mich gelacht. Noch dazu habe ich eine Absage für ein Auslandsstipendium bekommen, auf das ich 1/2 Jahr hingearbeitet habe und nun ist mein Selbstwertgefühl noch angekratzter, ich fühle mich nicht nur hässlich und fett, sondern auch noch dumm und uninteressant.
Ich verstehe einfach nicht, wieso manche so gemein sind, dünn ist nicht okay, aber hat man Normalgewicht wird man nur fertiggemacht. Momentan geht alles schief und ich will nur noch weg
Ist hier vllt jemand der mich verstehen kann

Mehr lesen

15. Mai 2011 um 11:04

Ich versteh dich
Hi,
du darfst dich deswegen nicht abwerten! Ich weiß, das machen wir wohl alle immer. Ich höre total oft immer die negativen sachen raus und anerkennung werte ich garnicht.
Ich kann verstehen, dass du dich unwohl fühlst, aber überleg dir gut ob du wirklich untergewicht möchtest. Den ganzen Kampf jeden Tag immer wieder und wir wissen bestimmt beide, dass man damit auch nicht zufriedener wird

Versuch nicht dich mit anderen zu vergleichen, du bist einzigartig wie du bist und so eben auch dein körper. Er gehört zu dir und kann dich nur unterstützen wenn du gut zu ihm bist.
Und sei nicht zu enttäuscht, dass es mit dem Stipendium nicht geklappt hat, hab die Erfahrung auch schon machen müssen :/ Fühlt sich nicht gut an, aber ich denke du wirst etwas anderes finden oder einen anderen Weg deinen Traum vom Auslandsbesuch wahr zu machen.
Vielleicht tut es dir im Moment auich einfach gut, nicht alleine in eine komplett neue Umgebung zu müssen. Manchmal sind zufälle nicht nur zufälle

Ich hoffe ich konnte dich etwas aufmuntern. Bin auch noch nicht lange hier und kenn dich nicht so gut und deine vorgeschichte.
Kannst du dich heute vll mit einer freundin treffen und mit ihr über alles reden, also dass du enttäuscht bist wegen dem stipendium usw. Das ist es wahrscheinlich was dich runter zieht und dann schiebt man das alles immer auf den Körper und das aussehen (meist unbewusst)
Tu dir doch heute einfach was gutes! Versuchs!
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper