Home / Forum / Fit & Gesund / Ich bekomme mein Kind nicht von der Brust!

Ich bekomme mein Kind nicht von der Brust!

28. März 2008 um 22:17

Hallo zusammen,
ich hoffe auf diesem Wege, Tipps von euch zu bekommem. Meine Tochter ist 7 Monate alt und ich habe sie 6 Monate voll gestillt. Ich habe anfangs die Mittagsmahlzeit durch Gemüsebrei ersetzt. Der KA empfahl mir nicht mit Obst zu beginnen, da Obst, genau wie Muttermilch süß ist und ich Probleme haben könnte, meine Tochter später an Gemüse zu gewöhnen.
Naja, jetzt ist es umgekehrt. Schaffe ich es meiner Kleinen Banane oder Birne zu geben, schaut sie mich völlig angeekelt an und spuckt es direkt wieder aus.
Brei aus der Flasche geht auch überhaupt nicht, noch nicht mal 10 ml. Von Gemüsebrei isst sie in der Regel 80 ml.Wirklich satt bekomme ich sie nur an der Brust.
Ich gehöre zu den Frauen, die wirklich gerne stillen und es hat mir nie Problem bereitet, aber so langsam braucht doch so ein kleiner Körper weit mehr als nur Milch, oder?
Ich weiß nicht, wie ich sie nur zum essen kriegen soll!
Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht und kann mir evt. Tipps geben?
Ich wäre euch sehr dankbar!
Viele Grüße

Mehr lesen

30. April 2008 um 12:26

.
Kann Dir keinen Tipp geben, wie Du die Kleine an Brei gewöhnen kannst.
Allerdings habe ich mehrfach gelesen, dass die Muttermilch immer genug Nährstoffe fürs Baby haben soll, auch nach 7 Monaten.

Ich an Deiner Stelle würde sie so essen lassen, wie sie möchte (also hauptsächlich Muttermilch). Solange sie nicht abnimmt bzw normal zunimmt und es für Dich wirklich okay ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2008 um 0:05

Das passt schon so
Die Kleinen holen sich schon was sie brauchen. Du kannst ihr immer etwas anbieten, und der Rest kommt dann schon!

Freiwillig verhungert kein gesundes Kind!

Also, schöne Stillzeit noch!
Zirbe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2008 um 0:07
In Antwort auf phoebe_12828027

Das passt schon so
Die Kleinen holen sich schon was sie brauchen. Du kannst ihr immer etwas anbieten, und der Rest kommt dann schon!

Freiwillig verhungert kein gesundes Kind!

Also, schöne Stillzeit noch!
Zirbe

Wollt noch was hinzufügen
Die Muttermilch passt sich mit ihren Inhaltsstoffen den Bedürfnissen Deines Kindes immer an! Mach dir von dieser Seite her also keine Sorgen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest