Forum / Fit & Gesund

Ich bekomme beim Sex nie einen Orgasmuss

15. Februar 2013 um 19:21 Letzte Antwort: 17. Februar 2013 um 20:36

Hey, naja wie der Titel ja schon sagt ich bekomme beim sex bie einen Orgasmus
auch nicht wenn er mich fingert, das einzigste ist das ich richtig feucht werde, er hatte mich auch schon versucht zu lecken aber er hatte es nicht richig druch gezogen oder hatte es richtig gemacht, obwohl er erfahrungen hatt und meinte ich würde im intim breicht nicht stingen, und da kommt auch wieder das problem auf er hatte es nicht gemacht weil er was anderes gewohnt war.. er meinte seine darmaligen freundinen hätten dabie gestönt, nur ich nicht... und das ist auch meiner probleme ich trau mich einfach nicht zu stönen und lass es lieber bleiben, weil ich mich dafür schäme...

Aber ich glaube ich könnte einen Orgasmuss bekommen denn koischer weiße wenn ich mich selbst befridige bekomme ich einen, naja glaube es zu mindestens, denn danch kann ich nach einem gewissen pungt mich nicht mehr selbst befridgen weil es zu schnell abkingt oder so ähnlich.. zumal wenn ich mit ihm sex habe da gekomme ich malchmal ein gefühl (aber kein zittern oder beben wie es immer beschrieben wird sondern eher anderes) und dann geht es weg, danch kann ich aber weiter machen und meist kommt er immer kutz vor diesem gefühl oder muss sich stopen das er nicht selbst kommt.... ich weiß nicht mehr weiter.. obweohl ich denn sey liebe mit ihm, egal ob ich einen orgasmus habe oder nicht... und sorry für denn langen text und recht schreib fehr... danke im vorraus für eure antworten, wäre euch echt dankbar für tips oder sonstige sachen

Mehr lesen

16. Februar 2013 um 16:36

Hi,
dann sprich mit deinem Freund und sag ihm, dass du es gern noch mal versuchen würdest, das er dich leckt und sag ihm am besten auch gleich dazu, wenn er irgendwas anders machen soll dabei (natürlich schön vorsichtig, damit er sich nicht zu stark kritisiert fühlt). Nicht jede Frau ist gleich und nur weil du nicht stöhnst, muss er ja nicht aufhören, denn man kann auch still sehr gut genießen.

Wenn du aber eigentlich das Bedürfnis hast zu stöhnen und nur Hemmungen davor hast, dann musst du auch zusätzlich an dir arbeiten. Du sagst, es sei dir peinlich. Warum? Stell dir vor, was passieren würde, wenn du stöhnst! Nichts, gell? Deinem Freund würde es gefallen und du könntest deine Lust raus lassen. Du musst ja nicht gleich die ganze Stadt zusammen brüllen. Spring doch beim nächsten Mal einfach über deinen Schatten und versuche es, auch wenn du dich überwinden musst. Vielleicht merkst du dann, dass es dir gefällt. Und wenn es dir nicht gefällt, dann machst du es eben nicht mehr. Stöhnen ist kein muss beim Sex. Das kann jeder machen wie er will.

Gefällt mir

17. Februar 2013 um 20:36

Lass dich fallen
ist er dein ersten sexualpartner?
ich bin mit meinem Freund seit 1 1/2 Jahren zusammen und er ist mein erster Sexualpartner. Hatte vorher nur mal einen Schwanz in der Hand
ich bin bis vor einem 3/4 Jahr auch noch nicht gekommen. Ich war noch sehr verkrampft und bin auch nie gekommen. War immer nur feucht und alles.
Irgendwann hab ich mir gedachte: Entweder du lässt dich fallen oder du lässt es so.
Ich dachte mir dann, er liebt dich so wie du bist und hab Spaß am Sex. Seitdem geht es. Ich bin nicht mehr verkrampft, komme zwar nicht immer, aber so 1 von 3 Mal.

Gefällt mir