Home / Forum / Fit & Gesund / Hungern - Fressen - Sport -

Hungern - Fressen - Sport -

11. März 2012 um 16:24

Hallo.

Bei mir geht's momentan wieder gar nicht gut. Unter der Woche hungere ich. Frühstücke nichts, esse erst Mittags und Abends nur wenig. Ich habe ignoriere meinen Hunger und esse nur einen Apfel oder trinke viel Cola Zero (am Tag mind. 1 Liter). Vorm Fernsehr oder generell am Wochenende habe ich dann totalen Hunger und natürlich auch mehr Zeit zu essen. Ich esse dann alle 10 Minuten was (2 Scheiben Knäckebrot, Cola Zero, Apfel, VK-Toast, Erdbeeren, Paprika). Mein Stiefpapa meinte heute beim essen wieder "Jetzt isst du aufeinmal Erdbeeren mit Schokolade und unter der Woche isst du fast nichts. Dein Essverhalten kommt mir sehr komisch vor". Ich habe dann gesagt "Jetzt habe ich eben Hunger."

Ja und ch habe wieder angefangen zu Reiten (das tue ich 2 Mal am Wochenende) und unter der Woche jogge ich 20Min. Also ich jogge drei Mal die Woche. Ist nichtviel aber für mich, wo ich monatelang keinen Sport gemacht habe ist das schon anstrengend.

Ich versuche dann auch gesund zu essen usw. aber das artet dann immer in FA aus und dann denke ich "Kannste gleich hungern".

Schönes Wochenende noch...

Mehr lesen

11. März 2012 um 17:15

Aaaahh
Entschuldigung wegen der Rechtschreibfehler, hab die erst jetzt gesehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2012 um 19:19

2 Scheiben Knäckebrot, Cola Zero, Apfel, VK-Toast, Erdbeeren, Paprika
Naja, das ist doch kein Fressen... Sind doch (teilweise...)gesunde Lebensmittel!
Du weißt ja selbst worin dein Problem liegt:
Du MUSST regelmäßige Mahlzeiten zu dir nehmen.
Morgens, Mittags, Abends...dann bekommste keine Essattacken, wenn du erstmal eine Ordnung in deinem Essverhalten hast.

Und diese Cola light musste in den Griff bekommen, das ist so schädlich und du fügst deinem wertvollen Körper solch einen Mist zu.

Überleg mal, was dein Bauch sagen würde. Also stell dir mal vor, du bist dein Bauch. Was würdest du dir wünschen, was würde dir guttun...würdest du säurehaltige übersüßte (Süßstoff ist ja noch schlimmer als Zucker!) Giftplörre haben wollen oder einen frischgepressten köstliches O-Saft, schön gekühlt mit einem Spritzer Zitrone oder einem leckeren Tee mit frischer Minze oder einer kühlen Buttermilch, die zudem noch die Zähne umschmeichelt und weiß macht.

Hör bitte endlich auf deinen Körper.
Er weiß genau, was ihm guttut und das Hungern und Fressen ist absolutes Gift für ihn...
Die Natur ist wunderbar eingerichtet, nur der Mensch zerstört alles! Das kannst du auch 1:1 auf dein Verhalten (und auch wir alle hier) übertragen...

Keiner hier hört genau zu, was sein Körper eigentlich sagt!

Ich finds aber schön, dass du jetzt reitest und joggen gehst. Auch sport gefällt dem Bauch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2012 um 19:26
In Antwort auf patchsu

2 Scheiben Knäckebrot, Cola Zero, Apfel, VK-Toast, Erdbeeren, Paprika
Naja, das ist doch kein Fressen... Sind doch (teilweise...)gesunde Lebensmittel!
Du weißt ja selbst worin dein Problem liegt:
Du MUSST regelmäßige Mahlzeiten zu dir nehmen.
Morgens, Mittags, Abends...dann bekommste keine Essattacken, wenn du erstmal eine Ordnung in deinem Essverhalten hast.

Und diese Cola light musste in den Griff bekommen, das ist so schädlich und du fügst deinem wertvollen Körper solch einen Mist zu.

Überleg mal, was dein Bauch sagen würde. Also stell dir mal vor, du bist dein Bauch. Was würdest du dir wünschen, was würde dir guttun...würdest du säurehaltige übersüßte (Süßstoff ist ja noch schlimmer als Zucker!) Giftplörre haben wollen oder einen frischgepressten köstliches O-Saft, schön gekühlt mit einem Spritzer Zitrone oder einem leckeren Tee mit frischer Minze oder einer kühlen Buttermilch, die zudem noch die Zähne umschmeichelt und weiß macht.

Hör bitte endlich auf deinen Körper.
Er weiß genau, was ihm guttut und das Hungern und Fressen ist absolutes Gift für ihn...
Die Natur ist wunderbar eingerichtet, nur der Mensch zerstört alles! Das kannst du auch 1:1 auf dein Verhalten (und auch wir alle hier) übertragen...

Keiner hier hört genau zu, was sein Körper eigentlich sagt!

Ich finds aber schön, dass du jetzt reitest und joggen gehst. Auch sport gefällt dem Bauch

Aber ich
WILL eigentlich nicht immer zwischendurch soviel Zeug essen auch wenn eine Paprika usw. gesund ist. Ich denke mir, tausend Menschen schaffen das auch mit drei richtigen Mahlzeiten und essen nicht DAUERND dazwischen.

Wie gesagt wenn ich normale, regelmäßige Mahlzeiten esse (wie meine Eltern usw.) dann kommt das Gefühl "jetzt hast du schon soviel gegessen, jetzt ist es eh schon egal". Und dann esse ich noch Schoko, oder eine Handvoll Chips und es geht immer weiter

Ja.. ich weiß das mit dem Cola... nur es ist soooo soooo sooo schwer für mich. Weil ich genau weiß wieviel Kalorien in Buttermilch und Orangensaft drin sind und... da trink ich lieber Cola Zero. Aber ich versuche langsam davon wegzukommen

Jetzt Abends gabs Lammkotelett und frisches Gemüse (hab ich gekocht) und nach einem halben Steak und der Beilage war mein Bauch SO aufgebläht. Total unangenehm. Wenn ich beispielsweiße Kuchen esse, spüre ich da nichts. Kennst du das?

Schönen Abend noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2012 um 19:39
In Antwort auf schokolade5991

Aber ich
WILL eigentlich nicht immer zwischendurch soviel Zeug essen auch wenn eine Paprika usw. gesund ist. Ich denke mir, tausend Menschen schaffen das auch mit drei richtigen Mahlzeiten und essen nicht DAUERND dazwischen.

Wie gesagt wenn ich normale, regelmäßige Mahlzeiten esse (wie meine Eltern usw.) dann kommt das Gefühl "jetzt hast du schon soviel gegessen, jetzt ist es eh schon egal". Und dann esse ich noch Schoko, oder eine Handvoll Chips und es geht immer weiter

Ja.. ich weiß das mit dem Cola... nur es ist soooo soooo sooo schwer für mich. Weil ich genau weiß wieviel Kalorien in Buttermilch und Orangensaft drin sind und... da trink ich lieber Cola Zero. Aber ich versuche langsam davon wegzukommen

Jetzt Abends gabs Lammkotelett und frisches Gemüse (hab ich gekocht) und nach einem halben Steak und der Beilage war mein Bauch SO aufgebläht. Total unangenehm. Wenn ich beispielsweiße Kuchen esse, spüre ich da nichts. Kennst du das?

Schönen Abend noch

Dein Bauch reagiert so gebläht,
weil ihm was nicht passt.
Er könnte auch nach solch einem leckeren Gericht entspannt sein und sich nach Kuchen aufblähen...
Fakt ist, dass er ziemlich durcheinander zu sein scheint.

Mein Bauch ist ja auch verwirrt, wobei er langsam immer besser wird.
Er gibt mir klare Signale auf die ich höre.
Zum Beispiel würde er mich den ganzen Abend quälen, wenn ich Cola light trinken würde (aufgrund der Säure) oder bei Rohkost etc... Buttermilch bekommt mir sehr gut, also trink ich viel davon.

Mal ein Bsp. warum gesund besser und effektiver ist: Wenn du z.B. Weißbrottoast isst, aus dem Grund weil es weniger Kalorien hat, als Vollkornbrot...ist das Ende vom Lied, dass du mehr Hunger bekommst, da dich Weißmehl nicht arg sättigt und du isst noch mehr von dem Toast als dir lieb ist.
Hättest du dich für das Vollkornbrot entschieden, wärst du nach 2 Broten evtl. schon satt gewesen und hättest somit deutlich weniger Kalorien zu dir genommen, als durch das Toastbrot

Die Cola liefert dir Null an Vitaminen-pures Gift ist das einfach!

Das sollte dir bewusst werden, nicht die Kcal Zahl-das ist kompletter Blödsinn.
Wenn du Sport machst und danach einene schönen O-saft trinkst, dann ist es das Besste was du deinem Körper geben kannst. Besonders, wenn du ihn in der Sonne trinkst-dann wird das Vitamin C noch besser vom Körper aufgenommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2012 um 19:48
In Antwort auf patchsu

Dein Bauch reagiert so gebläht,
weil ihm was nicht passt.
Er könnte auch nach solch einem leckeren Gericht entspannt sein und sich nach Kuchen aufblähen...
Fakt ist, dass er ziemlich durcheinander zu sein scheint.

Mein Bauch ist ja auch verwirrt, wobei er langsam immer besser wird.
Er gibt mir klare Signale auf die ich höre.
Zum Beispiel würde er mich den ganzen Abend quälen, wenn ich Cola light trinken würde (aufgrund der Säure) oder bei Rohkost etc... Buttermilch bekommt mir sehr gut, also trink ich viel davon.

Mal ein Bsp. warum gesund besser und effektiver ist: Wenn du z.B. Weißbrottoast isst, aus dem Grund weil es weniger Kalorien hat, als Vollkornbrot...ist das Ende vom Lied, dass du mehr Hunger bekommst, da dich Weißmehl nicht arg sättigt und du isst noch mehr von dem Toast als dir lieb ist.
Hättest du dich für das Vollkornbrot entschieden, wärst du nach 2 Broten evtl. schon satt gewesen und hättest somit deutlich weniger Kalorien zu dir genommen, als durch das Toastbrot

Die Cola liefert dir Null an Vitaminen-pures Gift ist das einfach!

Das sollte dir bewusst werden, nicht die Kcal Zahl-das ist kompletter Blödsinn.
Wenn du Sport machst und danach einene schönen O-saft trinkst, dann ist es das Besste was du deinem Körper geben kannst. Besonders, wenn du ihn in der Sonne trinkst-dann wird das Vitamin C noch besser vom Körper aufgenommen.

Hmmmh..
Früher konnte ich früher tonnenweiße Gemüse zu JEDER Uhrzeit essen und mein Bauch hatte nichts gegen. Auch Obst und so. Aber jetzt ist das so doof..

Manchmal trinke ich in der Früh ein kleines Glas Orangensaft (ich esse da ja sonst nichts). Generell ernähre ich mich ziemlich ausgewogen (Vollkorn, viel Gemüse, wenig KH, viel Eiweiß,...). Aber das hilft ja auch nichts wenn man dann hungert..
Oft trinke ich auch soviel (Mineral)Wasser bis mein Bauch ganz voll ist .. damit ich keinen Hungern mehr habe.

Es ist so.. ich weiß genau was ich am nächsten Tag essen werde und morgen Mittag nehme ich in die Schule was total ungesundes mit was meine Mama gekocht hat. (Gnocci mit Soße). Und ich weiß das hat total viele KH und deshalb werde ich morgen bis zu diesem Mittagessen nichts essen. Damit ich das kompensieren kann. und so läuft das bei mir JEDEN TAG ab.

Aber der Sport tut gut Und ich muss auch als pos.Feedback sagen dass ich mich seit über zwei Wochen nicht mehr geritzt habe Aber stattdessen esse ich wenig..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2012 um 19:53
In Antwort auf schokolade5991

Hmmmh..
Früher konnte ich früher tonnenweiße Gemüse zu JEDER Uhrzeit essen und mein Bauch hatte nichts gegen. Auch Obst und so. Aber jetzt ist das so doof..

Manchmal trinke ich in der Früh ein kleines Glas Orangensaft (ich esse da ja sonst nichts). Generell ernähre ich mich ziemlich ausgewogen (Vollkorn, viel Gemüse, wenig KH, viel Eiweiß,...). Aber das hilft ja auch nichts wenn man dann hungert..
Oft trinke ich auch soviel (Mineral)Wasser bis mein Bauch ganz voll ist .. damit ich keinen Hungern mehr habe.

Es ist so.. ich weiß genau was ich am nächsten Tag essen werde und morgen Mittag nehme ich in die Schule was total ungesundes mit was meine Mama gekocht hat. (Gnocci mit Soße). Und ich weiß das hat total viele KH und deshalb werde ich morgen bis zu diesem Mittagessen nichts essen. Damit ich das kompensieren kann. und so läuft das bei mir JEDEN TAG ab.

Aber der Sport tut gut Und ich muss auch als pos.Feedback sagen dass ich mich seit über zwei Wochen nicht mehr geritzt habe Aber stattdessen esse ich wenig..


Super das mit dem nicht-Ritzen!
Bitte mach so weiter...du schaffst das
Ich denke, dass beides nicht sofort klappen kann (gesunde Ernährung und nicht ritzen).

Aber ich bin froh, dass du Zweiteres z.Zt. nicht machst! Vielleicht hilft dir das Auspowern ja wirklich dabei mit dem Ritzen aufzuhören...

Ich würde es dir so sehr wünschen!!!! Deine Susi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2012 um 20:28
In Antwort auf patchsu


Super das mit dem nicht-Ritzen!
Bitte mach so weiter...du schaffst das
Ich denke, dass beides nicht sofort klappen kann (gesunde Ernährung und nicht ritzen).

Aber ich bin froh, dass du Zweiteres z.Zt. nicht machst! Vielleicht hilft dir das Auspowern ja wirklich dabei mit dem Ritzen aufzuhören...

Ich würde es dir so sehr wünschen!!!! Deine Susi

Ich versuche
weiter zu machen Nur wenn ich nicht ritze mache ich eben genug anderen Blödsinn: hungern (und heute wollte ich so gerne kotzen aber ich kanns nicht..).

Ja, ich habe mit der Psychologin auch besprochen, dass ich andere Wege finden MUSS. Und ja da ist Sport natürlich am besten, weil man so auch bis ans Limit gehen kann. Was bei "sich was von der Seele SCHREIBEN" nicht so der Fall ist.

Ich muss immer alles spüren: ritzen, Sport, hungern,.. Naja aber ich weiß dass ich aufhören kann mit dem Ritzen weil ich es WILL

Dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2012 um 0:14
In Antwort auf schokolade5991

Hmmmh..
Früher konnte ich früher tonnenweiße Gemüse zu JEDER Uhrzeit essen und mein Bauch hatte nichts gegen. Auch Obst und so. Aber jetzt ist das so doof..

Manchmal trinke ich in der Früh ein kleines Glas Orangensaft (ich esse da ja sonst nichts). Generell ernähre ich mich ziemlich ausgewogen (Vollkorn, viel Gemüse, wenig KH, viel Eiweiß,...). Aber das hilft ja auch nichts wenn man dann hungert..
Oft trinke ich auch soviel (Mineral)Wasser bis mein Bauch ganz voll ist .. damit ich keinen Hungern mehr habe.

Es ist so.. ich weiß genau was ich am nächsten Tag essen werde und morgen Mittag nehme ich in die Schule was total ungesundes mit was meine Mama gekocht hat. (Gnocci mit Soße). Und ich weiß das hat total viele KH und deshalb werde ich morgen bis zu diesem Mittagessen nichts essen. Damit ich das kompensieren kann. und so läuft das bei mir JEDEN TAG ab.

Aber der Sport tut gut Und ich muss auch als pos.Feedback sagen dass ich mich seit über zwei Wochen nicht mehr geritzt habe Aber stattdessen esse ich wenig..

Aber wenn du
soo viel trinkst,is dann dein Bauch nicht total aufgebläht und steht total raus?

Das is ja dann auch ein furchtbares Gefühl..
Kenne das von mir,dann ess ich lieber was Kleines als dass mein Bauch vom Trinken so raussteht und voll ist.

Wäre das für dich nicht angenehmer?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2012 um 19:04
In Antwort auf seetha_12700553

Aber wenn du
soo viel trinkst,is dann dein Bauch nicht total aufgebläht und steht total raus?

Das is ja dann auch ein furchtbares Gefühl..
Kenne das von mir,dann ess ich lieber was Kleines als dass mein Bauch vom Trinken so raussteht und voll ist.

Wäre das für dich nicht angenehmer?

Das ist vollkommen richtig!
Aber bei Wasser ist das ein anderes Gefühl, weil ich weiß dass es praktisch null Kalorien hat und es ist flüssig und ja das rinnt dann mehr und schneller durch meinen Körper durch als Nahrung.
Jaaa... eigenartige Ansicht ich weiß

Nee, da esse ich lieber nichts und trinke stattdessen denn dann habe ich im Kopf das Gefühl "Ich habe widerstanden"...

Schönen Abend noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram