Home / Forum / Fit & Gesund / Hungerbauch/hungerstoffwechsel

Hungerbauch/hungerstoffwechsel

17. Mai 2016 um 14:08

Hallo,
Kennt sich jemand mlt dem hungerbauch bzw hungerstoffwechsel aus?

Hab gelesen da hah der körper zu wenig eisen, wdnn ich eisentableren nehme reguliert es sich dann alles wieder so das ich wieder abnehme ?
Ich fühl mixh einfach nur noch unqohl und möchte abnehmen.

Lg

Mehr lesen

17. Mai 2016 um 15:33

Liebe flawless
Ich möchte dich an dieser Stelle dezent daraif hinweisen, dass in diesem Forumsbereich Abnehmtipps nicht erwünscht oder erlaubt sind.

Das mit dem fehlenden Eisen als Auslöser für den Hunderstoffwechsel (Hsw) ist Schwachsinn.
Der Hsw entsteht durch eine andauernde, nicht ausreichende Kalorienaufnahme - sprich zu wenig essen.
Der Körper fährt hier seine Funktionen, wie Verdauung, Herzschlag, Zellerneuerung, Temperaturregeling und Hirnleistung stark herunter, um zu überleben.
Das bedeutet, dass der Körper nun deutlich weniger Kalorien verbraucht.

Weiter Abnehmen können, kannst du nur wenn du noch weniger isst - ich glaube du isst momentan schon nichts...
Problem hierbei ist, dass der Körper nicht ewig hinunterfahren kann --> Die Folge von einer weiteren Kalorienreduktion/Essensreduzierung ist der Tod.
Das heißt, wenn du weiterhin so wenig isst, wirst du sterben.

Um aus dem Hsw zu kommen, hilft nichts anderes als konstant, auf Dauer deutlich mehr zu essen.
Du musst mehr essen - so oder so.
Abnehmen funktioniert leider nicht mehr - bevor du real abnimmst, wird dein Körper versagen und du bist tot.

Vorausgesetzt du willst noch ein bisschen weiterleben, bekommst du hier im Forum sicher noch ein paar Tipps um aus dem Hsw zu kommen.

Glaub mir ich habe das jetzt schon zweimal mitgemacht... Mit 15 wäre ich fast gestorben.
Nocheinmal will ich das nicht, irgendwann muss man sich trauen richtig zu leben.
Rückschläge sind ok, aber glaub mir ich kann dich verstehen, vor 8-9 Jahren ging es mir auch so - ich hatte so einen Tunnelblick ums Abnehmen, dass ich nicht gesehen habe, wie krank ich war.

Nach so langer Zeit ist meine Essstörung chronisch.
Zeitweise war ich bulimisch, weil ich das Hungern nicht mehr ertragen konnte - ich habe nie gedacht, dass och so "schwach" werde, doch glaub mir jeder wird das werden... Nach so langer Hungerzeit.

Heute habe ich ein Gewicht erreicht, das ok ist, ob ich noch zunehme, weiß ich nicht - ich versuche grade ganz aus dem Hsw zu kommen.

Pass auf dich auf!
Wenn du schreiben möchtest, kannst du mir eine PN schreiben.

Liebe Grüße
Yahema

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2016 um 17:27
In Antwort auf esme_11902139

Liebe flawless
Ich möchte dich an dieser Stelle dezent daraif hinweisen, dass in diesem Forumsbereich Abnehmtipps nicht erwünscht oder erlaubt sind.

Das mit dem fehlenden Eisen als Auslöser für den Hunderstoffwechsel (Hsw) ist Schwachsinn.
Der Hsw entsteht durch eine andauernde, nicht ausreichende Kalorienaufnahme - sprich zu wenig essen.
Der Körper fährt hier seine Funktionen, wie Verdauung, Herzschlag, Zellerneuerung, Temperaturregeling und Hirnleistung stark herunter, um zu überleben.
Das bedeutet, dass der Körper nun deutlich weniger Kalorien verbraucht.

Weiter Abnehmen können, kannst du nur wenn du noch weniger isst - ich glaube du isst momentan schon nichts...
Problem hierbei ist, dass der Körper nicht ewig hinunterfahren kann --> Die Folge von einer weiteren Kalorienreduktion/Essensreduzierung ist der Tod.
Das heißt, wenn du weiterhin so wenig isst, wirst du sterben.

Um aus dem Hsw zu kommen, hilft nichts anderes als konstant, auf Dauer deutlich mehr zu essen.
Du musst mehr essen - so oder so.
Abnehmen funktioniert leider nicht mehr - bevor du real abnimmst, wird dein Körper versagen und du bist tot.

Vorausgesetzt du willst noch ein bisschen weiterleben, bekommst du hier im Forum sicher noch ein paar Tipps um aus dem Hsw zu kommen.

Glaub mir ich habe das jetzt schon zweimal mitgemacht... Mit 15 wäre ich fast gestorben.
Nocheinmal will ich das nicht, irgendwann muss man sich trauen richtig zu leben.
Rückschläge sind ok, aber glaub mir ich kann dich verstehen, vor 8-9 Jahren ging es mir auch so - ich hatte so einen Tunnelblick ums Abnehmen, dass ich nicht gesehen habe, wie krank ich war.

Nach so langer Zeit ist meine Essstörung chronisch.
Zeitweise war ich bulimisch, weil ich das Hungern nicht mehr ertragen konnte - ich habe nie gedacht, dass och so "schwach" werde, doch glaub mir jeder wird das werden... Nach so langer Hungerzeit.

Heute habe ich ein Gewicht erreicht, das ok ist, ob ich noch zunehme, weiß ich nicht - ich versuche grade ganz aus dem Hsw zu kommen.

Pass auf dich auf!
Wenn du schreiben möchtest, kannst du mir eine PN schreiben.

Liebe Grüße
Yahema

Pn
Ich weis leider nicht wie ich dir ne privat nachrrixht schreiben kann...

Eigentlich gind ich nicht das ich so dünn bin um das mit dem hsw zu haben bzw hungerbauch aber kNn mlr das nicht anders erklären

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2016 um 19:00
In Antwort auf flawfless

Pn
Ich weis leider nicht wie ich dir ne privat nachrrixht schreiben kann...

Eigentlich gind ich nicht das ich so dünn bin um das mit dem hsw zu haben bzw hungerbauch aber kNn mlr das nicht anders erklären

Pn
Mit Handy:
Ganz oben rechts ist so ein springendes Mädel im Kreis (mit ner Zahl) da gehst du auf PN und dann rechts auf Neue Nachricht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2016 um 19:05
In Antwort auf esme_11902139

Liebe flawless
Ich möchte dich an dieser Stelle dezent daraif hinweisen, dass in diesem Forumsbereich Abnehmtipps nicht erwünscht oder erlaubt sind.

Das mit dem fehlenden Eisen als Auslöser für den Hunderstoffwechsel (Hsw) ist Schwachsinn.
Der Hsw entsteht durch eine andauernde, nicht ausreichende Kalorienaufnahme - sprich zu wenig essen.
Der Körper fährt hier seine Funktionen, wie Verdauung, Herzschlag, Zellerneuerung, Temperaturregeling und Hirnleistung stark herunter, um zu überleben.
Das bedeutet, dass der Körper nun deutlich weniger Kalorien verbraucht.

Weiter Abnehmen können, kannst du nur wenn du noch weniger isst - ich glaube du isst momentan schon nichts...
Problem hierbei ist, dass der Körper nicht ewig hinunterfahren kann --> Die Folge von einer weiteren Kalorienreduktion/Essensreduzierung ist der Tod.
Das heißt, wenn du weiterhin so wenig isst, wirst du sterben.

Um aus dem Hsw zu kommen, hilft nichts anderes als konstant, auf Dauer deutlich mehr zu essen.
Du musst mehr essen - so oder so.
Abnehmen funktioniert leider nicht mehr - bevor du real abnimmst, wird dein Körper versagen und du bist tot.

Vorausgesetzt du willst noch ein bisschen weiterleben, bekommst du hier im Forum sicher noch ein paar Tipps um aus dem Hsw zu kommen.

Glaub mir ich habe das jetzt schon zweimal mitgemacht... Mit 15 wäre ich fast gestorben.
Nocheinmal will ich das nicht, irgendwann muss man sich trauen richtig zu leben.
Rückschläge sind ok, aber glaub mir ich kann dich verstehen, vor 8-9 Jahren ging es mir auch so - ich hatte so einen Tunnelblick ums Abnehmen, dass ich nicht gesehen habe, wie krank ich war.

Nach so langer Zeit ist meine Essstörung chronisch.
Zeitweise war ich bulimisch, weil ich das Hungern nicht mehr ertragen konnte - ich habe nie gedacht, dass och so "schwach" werde, doch glaub mir jeder wird das werden... Nach so langer Hungerzeit.

Heute habe ich ein Gewicht erreicht, das ok ist, ob ich noch zunehme, weiß ich nicht - ich versuche grade ganz aus dem Hsw zu kommen.

Pass auf dich auf!
Wenn du schreiben möchtest, kannst du mir eine PN schreiben.

Liebe Grüße
Yahema

Yameha
Ich finde deine Worte beeindruckend - so ehrlich, offen, reflektiert und auf den Punkt gebracht!

Bist mir durch den Text absolut sympathisch geworden!

Ich drücke dir die Daumen, dass es dir auch weiterhin mit dem Kämpfen gelingt!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2016 um 19:08

Nein
Kein übergewicht aber hab jetzt einfsch zu genommen vielleicht liegt es auch am kaugummi kauen kann das sein heute waren es mlndestens 17 hubba bubba packungen wenn nichg mehr und das jeden tag? Kann dadurch ne gewicht zunahme entstehen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2016 um 19:10
In Antwort auf esme_11902139

Pn
Mit Handy:
Ganz oben rechts ist so ein springendes Mädel im Kreis (mit ner Zahl) da gehst du auf PN und dann rechts auf Neue Nachricht.

Pn
Kein springendes mädchen mlt zahl vorhanden ? Kannst du mlr privat schreiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Raspberry ketone ?
Von: flawfless
neu
23. Mai 2016 um 19:17
Detox
Von: flawfless
neu
22. Mai 2016 um 0:57
Keine periode...
Von: flawfless
neu
21. Mai 2016 um 21:48
Kaugummi
Von: flawfless
neu
17. Mai 2016 um 21:44
Kaugummi
Von: flawfless
neu
17. Mai 2016 um 21:44
Noch mehr Inspiration?
pinterest