Home / Forum / Fit & Gesund / Hunger,jedoch wenig Platz im Magen

Hunger,jedoch wenig Platz im Magen

12. Mai 2008 um 13:28

Hallo ihr lieben,

kennt das jemand auch,dass man Hunger hat,aber wenn man was zu sich nimmt,dann hat man das gefühl aus allen Nähten zu platzen???
Ich bin auch schon seit einigen Jahren Essgestört...bin zur Zeit jedoch wirklich rund,hab Bulimie,also auf jeden Fall kein Untergewicht.

Was ich aber eigentlich wissen wollte,ist,ob es jemandem so geht wie mir,und ob jemand vllt Tipps hat,was man machen könnte,um Hunger zu stillen.
Wasser funktioniert bei mir nicht,mein Schluckschliesmuskel-kp wie der heisst-verschliesst sich,wenn ich viel Wasser zu mir zu nehmen versuche!

Lg,
Batikka

Mehr lesen

12. Mai 2008 um 15:05

...
ich glaub das isst nur die lust aufs essen was du da hast !!

die hab ich nähmlich auch und wenn ich dann nur das kleinste stück brot esse hab ich ein schlechtes gewissen und glaube ich platze!!


LG niki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2008 um 15:06

Hallo
ich weiß nich ob es das selbe is, was ich hatte...aba ich habe vorher kaum gegessen und seit 4 wochen etwa regelmäßig, jeden tag vollgestopft, und mehrmals am tag erbrochen....bis ich am ersten mai derbe probleme hatte,...alles was ich aß oda trank hat sich gestaut im oberbauch/unter der brust direkt,...ich konnte nicht einmal mehr pillern gehen den ganzen tag, weil der mageninhalt auf die blase gedrückt hat, ich hatte höllische schmerzen, konnte mich nich mehr richtig bewegen....habe abführmittel in hohem maß genommen, nix half, bis hin zu 2 einläufen, auch fehlanzeige,...nix passierte,....dann wollt ich alles erbrechen, auch dies klappte nich....wie gesagt alles was ich trank staute sich nur noch,...hatte angst zu essen trotz hunger, angst zu trinken trotz durst...war warm an dem tag...

hab mich hier 3 tage gequält, hatte angst zum arzt,...aba all dies kam durchs fressen/kotzen...deffinitv, sowas hatte ich vorher nie!! jetzt wo ich aufgehört hab zu fressen/kotzen, kann ich langsam wieda auf toilette und es klappt wieda einigermaßen... bitte lass das erbrechen,..ich weiß ich sag das so einfach,..weil für mich hungern sowieso einfacher is... aba diese 4 wochen erfahrung, mir gings noch nie so dreckig zuvor,..bisschn schlapp klar,..aba mit mir war GARNIX mehr los!

und geh am besten zum doc,..lass das abchecken,..das ist mitsicherheit sehr gefährlich,...ich wünsch dir viel kraft und genesung alles liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2008 um 11:47

Vielen dank
euch allen für die antworten

ich fühle mich auch so wie du Josy,ich fühle mich sogar nach einem Salat so,das ist wirklich ärgerlich.Vor allem aber kotzt es mich an,dass ich fett bleibe,obwohl ich so wenig zu mir nehme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2008 um 15:15

OOOh...zu viel...wirklich
Mitlerweile wiege ich 55kg bei 1,60m.das liegt aber an der Pille,hab voll zugenommen...vor der pielle wog ich 50kg...die will ich mindestens wieder haben,bin grade dabei sie wiederzuerlangen.
und du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2008 um 16:16

Hallo...
mir geht es genauso immer wenn etwas esse dann dann habe ich das Gefuehl zu platzen.

Also ich esse jeden Morgen so 2-4 Haende voll CornFalkes mit Fettarme Milch aber ich schaffe leider nur 2-3 Loeffel voll den rest schmeisse ich immer in die Toilette und beim Mittag und Abendessen ist es genauso.

Viele Liebe Gruesse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2008 um 14:35

...
ich kenn das! Ich hab gestern fast nichts gegessen und dann am abend mit meinem freund einen salat... für ihn war es kaum vorstellbar das ich von dem wenigen satt geworden bin und mir tut heute sogar noch der magen weh...

tee trinken...hilft bei mir zuminderst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram