Home / Forum / Fit & Gesund / Hunger!

Hunger!

22. März 2006 um 19:20 Letzte Antwort: 24. März 2006 um 18:34

bin 16 jahre,1.74groß und wieg 52 will in 1 1/2 monaten auf 48 kommen.fang jetzt wieder mit sport an(joggen und so gym übungen),hab aber keine ahnung was ich essen darf und wieviel!am schwersten fällt mir den hunger auszuhalten und nicht nachgeben zu müssen.wie schafft man das?und wo kann ich den kalorienbedarf pro tag errechnen.
freu mich wenn ihr mir antwortet.
lg jenny

Mehr lesen

22. März 2006 um 21:00

Krank?
Ich bin 17, genauso groß wie du und wieg 58 kg und bin immer noch total schlank. 48 kg bei 1,74 ist doch krank und nicht schön!

Gefällt mir
22. März 2006 um 21:06

Hab' dir
eine PN geschickt!

Gefällt mir
22. März 2006 um 21:11
In Antwort auf sita_12179118

Krank?
Ich bin 17, genauso groß wie du und wieg 58 kg und bin immer noch total schlank. 48 kg bei 1,74 ist doch krank und nicht schön!

Das wollte sie jetzt sicher nicht hören
obwohl du völlig recht hast. aber den hunger kannst du besser aushalten, wenn du viel trinkst. wasser oder wenn dir das zu fad ist dann auch cola light. ist zwar ungesund, das ist das was du vorhast sowieso. ich denke mit 800 - 1000 kcal wirst du dein gewicht erreichen. kauf dir ein kalorienbuch, oder schau im internet auf fettrechner.de. versuch aber diese kalorien mit gesunden lebensmitteln zu dir zu nehmen. sonst wirst du echt krank und dein körper bekommt mangelerscheinungen. kauf dir eine vitamintabletten die du zum den mahlzeiten einnimmst. meide fette sachen und zucker. ich hab immer ab 16 uhr nichts mehr gegessen und bin immer mit einem riesen hunger ins bett, aber in der nacht spürst du den nicht wenn du schläfst. ich hab mich am abend immer schon auf den morgen gefreut auf mein frühstück. das war immer ein hipp babyfrüchte gläschen.

aber wie gesagt übertreibs nicht.

lg

Gefällt mir
23. März 2006 um 11:20
In Antwort auf fiera_12450955

Das wollte sie jetzt sicher nicht hören
obwohl du völlig recht hast. aber den hunger kannst du besser aushalten, wenn du viel trinkst. wasser oder wenn dir das zu fad ist dann auch cola light. ist zwar ungesund, das ist das was du vorhast sowieso. ich denke mit 800 - 1000 kcal wirst du dein gewicht erreichen. kauf dir ein kalorienbuch, oder schau im internet auf fettrechner.de. versuch aber diese kalorien mit gesunden lebensmitteln zu dir zu nehmen. sonst wirst du echt krank und dein körper bekommt mangelerscheinungen. kauf dir eine vitamintabletten die du zum den mahlzeiten einnimmst. meide fette sachen und zucker. ich hab immer ab 16 uhr nichts mehr gegessen und bin immer mit einem riesen hunger ins bett, aber in der nacht spürst du den nicht wenn du schläfst. ich hab mich am abend immer schon auf den morgen gefreut auf mein frühstück. das war immer ein hipp babyfrüchte gläschen.

aber wie gesagt übertreibs nicht.

lg

Das
ist einfach nur krank

die bei heidi klum sind schwerer wie du und so in der grösse und sehen schon krank aus und du willst noch krasser runter

ich bin 1,72 wiege 57 und bin schlank und ich war auch schon mal 54 das war auch noch ok aber 48!!
lass dich mal behandeln.. mangelt es an selbstbewusstsein

ich will es halt nur verstehen wieso du jetzt noch so runter willst, wenn du in den spiegel siehst und einen dürren spargel da stehen hast, findest du das schön??

Gefällt mir
23. März 2006 um 12:12
In Antwort auf wilke_12876453

Das
ist einfach nur krank

die bei heidi klum sind schwerer wie du und so in der grösse und sehen schon krank aus und du willst noch krasser runter

ich bin 1,72 wiege 57 und bin schlank und ich war auch schon mal 54 das war auch noch ok aber 48!!
lass dich mal behandeln.. mangelt es an selbstbewusstsein

ich will es halt nur verstehen wieso du jetzt noch so runter willst, wenn du in den spiegel siehst und einen dürren spargel da stehen hast, findest du das schön??

Wo sehen...

... die Models bei Heidi bitte krank aus?

Find, dass die alle tolle Figuren haben, alle sehr schlank, aber auf keinen Fall krank!!!


Gefällt mir
23. März 2006 um 14:01
In Antwort auf genna_12886650

Wo sehen...

... die Models bei Heidi bitte krank aus?

Find, dass die alle tolle Figuren haben, alle sehr schlank, aber auf keinen Fall krank!!!


Ja
weil du auch so krank bist, siehst du es ja nicht


nur die aus frankfurt sieht ganz gut aus mit der figur
die anderen rappeldürr

Gefällt mir
23. März 2006 um 14:06
In Antwort auf genna_12886650

Wo sehen...

... die Models bei Heidi bitte krank aus?

Find, dass die alle tolle Figuren haben, alle sehr schlank, aber auf keinen Fall krank!!!


Geb ich dir vollkommen recht.
.

Gefällt mir
23. März 2006 um 14:07
In Antwort auf wilke_12876453

Ja
weil du auch so krank bist, siehst du es ja nicht


nur die aus frankfurt sieht ganz gut aus mit der figur
die anderen rappeldürr

Du kennst...

... mich doch überhaupt nicht, also kannst du doch gar nicht sagen, ob ich krank bin oder nicht!?!?!

Geschmäcker sind nun mal verschieden, der eine findets gut der andere nicht... meistens spricht da eh der Neid aus einem...

Ich bin schlank, dafür schäm ich mich sicher nicht, ich halte aber keine Diät oder sonstiges... aber eins weiß ich... MAGERSÜCHTIG und KRANK is was anderes!!!

Gefällt mir
23. März 2006 um 14:09
In Antwort auf wilke_12876453

Ja
weil du auch so krank bist, siehst du es ja nicht


nur die aus frankfurt sieht ganz gut aus mit der figur
die anderen rappeldürr

Ausserdem
wiegen die so an die 54-52 und net wie du es willst 48!!

Gefällt mir
23. März 2006 um 14:11
In Antwort auf genna_12886650

Du kennst...

... mich doch überhaupt nicht, also kannst du doch gar nicht sagen, ob ich krank bin oder nicht!?!?!

Geschmäcker sind nun mal verschieden, der eine findets gut der andere nicht... meistens spricht da eh der Neid aus einem...

Ich bin schlank, dafür schäm ich mich sicher nicht, ich halte aber keine Diät oder sonstiges... aber eins weiß ich... MAGERSÜCHTIG und KRANK is was anderes!!!

Ja
klar neidisch auf deine krankheit
ps: brauch nicht neidisch zu sein

alleine schon wie du redest, das gestochert zickige weil man dich als krank bezeichnet, zeichnet deine psyche ab

schon ok

alles wird gut

Gefällt mir
23. März 2006 um 14:13
In Antwort auf wilke_12876453

Ja
klar neidisch auf deine krankheit
ps: brauch nicht neidisch zu sein

alleine schon wie du redest, das gestochert zickige weil man dich als krank bezeichnet, zeichnet deine psyche ab

schon ok

alles wird gut

*kaputt lacht*

Ja neee, is klar...

Gefällt mir
23. März 2006 um 14:16
In Antwort auf wilke_12876453

Ausserdem
wiegen die so an die 54-52 und net wie du es willst 48!!

Du verwechselst mich...

... mit jemanden... ich will sicher nicht 48 kg wiegen... ich hab hier noch nie vorher gepostet, dass ich abnehmen möchte und das tue ich auch nicht, also bevor du h ier Leute angreifst, solltest du mal genauer lesen...

Gefällt mir
23. März 2006 um 18:26
In Antwort auf wilke_12876453

Das
ist einfach nur krank

die bei heidi klum sind schwerer wie du und so in der grösse und sehen schon krank aus und du willst noch krasser runter

ich bin 1,72 wiege 57 und bin schlank und ich war auch schon mal 54 das war auch noch ok aber 48!!
lass dich mal behandeln.. mangelt es an selbstbewusstsein

ich will es halt nur verstehen wieso du jetzt noch so runter willst, wenn du in den spiegel siehst und einen dürren spargel da stehen hast, findest du das schön??

Ja
ja ich find das schön! und übrigens bin ich schon in behandlung.doch es versteht mich einfach keiner werde ja bei 48 bleiben und mich net zu tode hungern!

Gefällt mir
23. März 2006 um 21:02
In Antwort auf genna_12886650

*kaputt lacht*

Ja neee, is klar...

Keine von euch ist zu beneiden
zuerst find ich es mal total idiotisch wie ihr euch verhält. das sollte eine diskussion sein und kein streit.

ich finde es traurig dass sich mädchen in jungen jahren schon sooo kaputt machen. ich sage da einfach selbstverstümmelung dazu, weil mir da nichts anderes mehr dazu einfällt. schön schlank zu sein ist die eine sache, die jede frau gerne hätte, aber sooo dünn zu sein, dass man schon krank ist, will niemand.
oft hört man im fernsehn, dass dicke frauen sagen, dass sie sich wirklich wohl fühlen so wie sie sind. diese frauen kann man nur bewundern weil sie einen starken charakter haben und zu sich stehen.
was euch fehlt ist das nötige selbstbewusstsein. ihr habt angst dass euch die heutige gesellschaft nicht akzeptiert, da das schönheitsideal eben knochendürr ist.

wenn du schon in behandlung bist und trotzdem noch weiter abnehmen willst, dann wünsch ich dir viel glück dabei, denn da kann man nicht mehr helfen. ich wünsche dir viel glück, dass du das überlebst, du machst dich selber kaputt.

übrigens ich bin 1,63m groß und habe knapp 67 kilo! habe also übergewicht. aber eins kann ich euch garantieren ich fühle mich so wohl wie ich bin, denn es macht keinem was aus, dass ich keine traummaße habe! auf den charakter kommt es an.

Gefällt mir
23. März 2006 um 21:26

BMI
Mit 15,9 wäre dein BMI (48kg, 1,74m) übrigens deutlich krank bzw. "magersüchtig". aber wenn du ja schon in behandlung bist... sollte den leuten um dich herum eigentlich egal sein, was du mit deinem körper machst, wenn du so ignorant bist..

Gefällt mir
24. März 2006 um 7:52
In Antwort auf haylee_12142886

Keine von euch ist zu beneiden
zuerst find ich es mal total idiotisch wie ihr euch verhält. das sollte eine diskussion sein und kein streit.

ich finde es traurig dass sich mädchen in jungen jahren schon sooo kaputt machen. ich sage da einfach selbstverstümmelung dazu, weil mir da nichts anderes mehr dazu einfällt. schön schlank zu sein ist die eine sache, die jede frau gerne hätte, aber sooo dünn zu sein, dass man schon krank ist, will niemand.
oft hört man im fernsehn, dass dicke frauen sagen, dass sie sich wirklich wohl fühlen so wie sie sind. diese frauen kann man nur bewundern weil sie einen starken charakter haben und zu sich stehen.
was euch fehlt ist das nötige selbstbewusstsein. ihr habt angst dass euch die heutige gesellschaft nicht akzeptiert, da das schönheitsideal eben knochendürr ist.

wenn du schon in behandlung bist und trotzdem noch weiter abnehmen willst, dann wünsch ich dir viel glück dabei, denn da kann man nicht mehr helfen. ich wünsche dir viel glück, dass du das überlebst, du machst dich selber kaputt.

übrigens ich bin 1,63m groß und habe knapp 67 kilo! habe also übergewicht. aber eins kann ich euch garantieren ich fühle mich so wohl wie ich bin, denn es macht keinem was aus, dass ich keine traummaße habe! auf den charakter kommt es an.

Also...

... erst mal weiß ich überhaupt nicht, warum ich hier beschuldigt werde, krank zu sein...

Ich will NICHT abnehmen, ich mag mich so wie ich bin und bin auch kein kleines Kind mehr... ich hab lediglich meine Meinung geäußert, dass ich nicht finde, dass die Heidi-Mädls krank aussehn... wenn ich dann gleich fälschlicherweise angegriffen werde, krank zu sein und ich wöllte ja auf 48 kg runter - was ÜBERHAUPT NICHT STIMMT - dann werd ich das auch kommentieren...

Wenn mich jemand obwohl er mich nicht kennt ohne ersichtlichen Grund angreift, weil ich meine Meinung gesagt hab, werd ich da auch was zu sagen...

Ich bin 26 Jahre alt, ich bin 1,76 groß und wiege 63 kg und esse gerne und esse was ich will!!! Ich mache Sport aber nicht um abzunehmen, hab noch nie ne Diät gemacht, also bitte bezeichnet mich nicht als krank!!!

Ich find es genauso schlimm, wenn junge Mädchen abnehmen wollen und sich dürr hungern, hab selbst eine Freundin, die magersüchtig und in Therapie ist... die Meinungen gehen nun mal auseinader in Sachen Model-Figuren, aber ich lasse mich sicher nicht als krank abstempeln, nur weil einer denkt - aus welchen Gründen auch immer - ich will auf 48 kg runter... wenn jemand meinen Nick-Namen mit einem anderen verwechselt kann ich nichts für...


Lisa

Gefällt mir
24. März 2006 um 9:01
In Antwort auf genna_12886650

Also...

... erst mal weiß ich überhaupt nicht, warum ich hier beschuldigt werde, krank zu sein...

Ich will NICHT abnehmen, ich mag mich so wie ich bin und bin auch kein kleines Kind mehr... ich hab lediglich meine Meinung geäußert, dass ich nicht finde, dass die Heidi-Mädls krank aussehn... wenn ich dann gleich fälschlicherweise angegriffen werde, krank zu sein und ich wöllte ja auf 48 kg runter - was ÜBERHAUPT NICHT STIMMT - dann werd ich das auch kommentieren...

Wenn mich jemand obwohl er mich nicht kennt ohne ersichtlichen Grund angreift, weil ich meine Meinung gesagt hab, werd ich da auch was zu sagen...

Ich bin 26 Jahre alt, ich bin 1,76 groß und wiege 63 kg und esse gerne und esse was ich will!!! Ich mache Sport aber nicht um abzunehmen, hab noch nie ne Diät gemacht, also bitte bezeichnet mich nicht als krank!!!

Ich find es genauso schlimm, wenn junge Mädchen abnehmen wollen und sich dürr hungern, hab selbst eine Freundin, die magersüchtig und in Therapie ist... die Meinungen gehen nun mal auseinader in Sachen Model-Figuren, aber ich lasse mich sicher nicht als krank abstempeln, nur weil einer denkt - aus welchen Gründen auch immer - ich will auf 48 kg runter... wenn jemand meinen Nick-Namen mit einem anderen verwechselt kann ich nichts für...


Lisa

Ja
sorry war gestern so im diskussionseifer übersehen
die userin heisst ja ganz anders

und meine vorgängerin meinte auch nicht dich sondern die themen eröffnerin

Gefällt mir
24. März 2006 um 15:20
In Antwort auf wilke_12876453

Ja
sorry war gestern so im diskussionseifer übersehen
die userin heisst ja ganz anders

und meine vorgängerin meinte auch nicht dich sondern die themen eröffnerin

Also
wenn ich keine namen nenne, dann mein ich immer die die das thread eröffnet hat!

langsam frag ich mich echt, wieso sich jemand über eine meinung von jemand anderen angegriffen fühlt! lächerlich

Gefällt mir
24. März 2006 um 18:34
In Antwort auf haylee_12142886

Keine von euch ist zu beneiden
zuerst find ich es mal total idiotisch wie ihr euch verhält. das sollte eine diskussion sein und kein streit.

ich finde es traurig dass sich mädchen in jungen jahren schon sooo kaputt machen. ich sage da einfach selbstverstümmelung dazu, weil mir da nichts anderes mehr dazu einfällt. schön schlank zu sein ist die eine sache, die jede frau gerne hätte, aber sooo dünn zu sein, dass man schon krank ist, will niemand.
oft hört man im fernsehn, dass dicke frauen sagen, dass sie sich wirklich wohl fühlen so wie sie sind. diese frauen kann man nur bewundern weil sie einen starken charakter haben und zu sich stehen.
was euch fehlt ist das nötige selbstbewusstsein. ihr habt angst dass euch die heutige gesellschaft nicht akzeptiert, da das schönheitsideal eben knochendürr ist.

wenn du schon in behandlung bist und trotzdem noch weiter abnehmen willst, dann wünsch ich dir viel glück dabei, denn da kann man nicht mehr helfen. ich wünsche dir viel glück, dass du das überlebst, du machst dich selber kaputt.

übrigens ich bin 1,63m groß und habe knapp 67 kilo! habe also übergewicht. aber eins kann ich euch garantieren ich fühle mich so wohl wie ich bin, denn es macht keinem was aus, dass ich keine traummaße habe! auf den charakter kommt es an.

Das mit der Therapie
ist so eine Sache. Viele machen eine Therapie auch nur, weil es schick ist, weil die Eltern es wollen oder weil sie sich davon intellektuelle Gespräche erhoffen - oder weil sie eben auf der einen Seite "geheilt" werden wollen, auf der anderen aber so bleiben wollen, wie sie sind. Na, und wenn ÜBERHAUPT KEINE Bereireitschaft vorhanden ist, dann hilft vermutlich auch der beste Therapeut nicht - man muss halt den Willen mitbringen, sich zu öffnen. Oder vielleicht ist auch der Therapeut nicht der passende - da gibt es viele Gründe, weshalb so eine Therapie nichts bringt.
Ich selber war auch mal magersüchtig und habe es ohne Therapie geschafft - allerdings kontrolliere ich mein Essverhalten nach wie vor und mache auch gerade eben wegen meines Selbstbewusstseins eine Therapie. Aber das Thema Essen habe ich dort nicht angesprochen, obwohl mir schon von mehreren Seiten (auch professioneller) gesagt wurde, ich müsse es thematisieren. Aber ich bin da einfach noch nicht vereit zu. Und ich denke, das Problem bei einer ES ist nicht allein das Selbstbewusstsein oder der Schlankheitswahn der Gesellschaft. Das sind vielleicht die Auslöser. Aber wenn du da wirklich mal reingerutscht bist, geht es auch um etwas anderes. Ich merke z.B. an mir selbst, dass ich gerade dann mein Essverhalten mehr kontrolliere, wenn ich das Gefühl habe, in irgendeinem Bereich meines Lebens die Kontrolle zu verlieren. Dann möchte ich wenigstens in einem Bereich die völlige Kontrolle haben. Das Problem ist nur, dass die Kontrolle dann eines Tage dich kontrolliert. Und die meisten Personen mit ES kommen auch aus besonders leistungsorientierten Familien - Körperkontrolle ist halt auch eine Leistung.
Aber was ich echt bedenklich finde: Wenn ich so Sätze lese wie "Ich möchte auch (ein bisschen) magersüchtig werden. Und wenn sich dann alle genug um mich gekümmert haben, werde ich wieder normal." So ähnliche Beiträge habe ich auch schon gelesen - zumindest waren sie so formuleirt, dass man sie so verstehen konnte. Mädchen die sowas schreiben, wissen echt nicht, was sie da von sich geben.

Gefällt mir